Skip to Content

Bester saftiger Nusskuchen mit leckerer Zimtglasur

Bester saftiger Nusskuchen mit leckerer Zimtglasur
Super fluffig und saftig. Der Nusskuchen schmeckt einfach mega lecker und ist super schnell gemacht. Besonders lecker schmeckt er mit einer dicken Zimtglasur.
Nusskuchen mit Zimt Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Alle lieben dieses saftigen Nusskuchen mit Zimtguss. Es ist eines der beliebtesten Kuchenrezepte hier auf dem Blog – der Kuchen ist saftig, fluffig und einfach lecker. Das Rezept für den Nusskuchen mit Zimtglasur ist absolut genial. Mein persönliches Highlight ist der Zimtguss auf dem fluffigen Blechkuchen. Ich bin derzeit voll in der Stimmung Blechkuchen zu backen, kleine feine flache Kuchen, die perfekte Menge für die Familie oder eine kleine Kaffeerunde. Besonders genial kommt da auch die leckere Zimtglasur besonders gut zur Geltung, da es viel Oberfläche hierfür gibt. Das Rezept ist super einfach und einfach traumhaft lecker. Nüsse und Zimt sind einfach eine perfekte Kombination.

Nusskuchen mit Eischnee

Mein perfekter Nusskuchen vom Blech

Der Nusskuchen ist perfekt für die Einstimmung auf das Herbstwetter, das Rezept ist schon eine ganze Weile online auf dem Blog, aber ich habe mir etwas Zeit genommen und den kompletten Beitrag überarbeitet. Das Rezept ist super beliebt bei meinen Lesern und hat es auch in mein neues Buch mit den beliebtesten Weihnachtsrezepten geschafft. Dabei ist der Kuchen nicht nur in der Weihnachtszeit lecker, der fluffige Nusskuchen passt das ganze Jahr. Aber natürlich passt er gerade jetzt, wo es draußen kalt und zum Teil ungemütlich wird, besonders gut in den Herbst.

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss

Dieser saftige Nusskuchen ist echt sehr sehr lecker. Ich mag Nusskuchen schon immer super gerne, am liebsten, wenn eine ordentliche Portion Zimt mit im Teig steckt.

Aber noch genialer wird der saftige Nusskuchen durch eine dicke Zimtglasur. Ich liebe Zimt und zu Nusskuchen passt er ganz besonders gut.

Die Zimtglasur ist fix angerührt. Alles was du brauchst sind:

  • Zimt (am besten Ceylon Zimt*)
  • Puderzucker
  • Wasser oder Orangensaft
Zimt Nuss Kuchen

Nusskuchen gibt es ja viele, auch im Supermarktregal findest du welche bei den unter den klassischen Backmischungen. Nur backe ich eigentlich nie mit Backmischungen. Dies liegt einfach daran, dass ich es nur bedingt weniger aufwendig finde, die entsprechenden Zutaten kurz abzuwiegen und zusammen zu rühren.

Frische Zutaten wie Butter, Eier und Milch müssen ja eh noch dazu gegeben werden. Also kann man sagen, ich finde es einfach etwas langweilig und mir fehlt dabei die kreative Freiheit. Denn auch wenn ich Rezepte aus dem Internet oder Backbücher ausprobiere, wandle ich dabei in der Regel immer etwas ab und passe sie meinem persönlichen Geschmack an.

Nusskuchen mit Zimtglasut

So wird der Nusskuchen besonders fluffig und saftig

Mein Ziel für diesen Nusskuchen war von Anfang an klar definiert: Dieser Nusskuchen soll super saftig und fluffig werden, denn ich mag trockene Rührkuchen gar sehr gerne.

Damit dies gelingt habe ich mich beschlossen den Nusskuchen auf einem kleinen Blech* zu backen, so bleibt auch mehr Oberfläche für die leckere Zimtglasur. Außerdem verkürzt sich die Backzeit und der Kuchen wird nicht trocken (wenn man sich an die Backzeit hält)…

Saftiger Nusskuchen vom Blech

Mit Eischnee wird dein Nusskuchen besonders fluffig

Damit der Nusskuchen schön luftig wird, habe ich die Eier im Vorfeld getrennt und das Eiklar zu Eischnee geschlagen. Den Eischnee habe ich erst am Ende unter den Teig gehoben und den luftigen Teig dann in die flache Backform gegeben.

Der Kuchen ist auf dem Blech noch ein ganzes Stück aufgegangen, dabei aber nicht über den Rand gestiegen oder übergelaufen. Am Ende des Backvorgangs habe ich wie immer bei Rührkuchen die Stäbchenprobe durchgeführt und den Kuchen erst nach bestandener “Probe” aus dem Ofen geholt habe.

Nusskuchen vom Blech

Blechkuchen auf Backpapier backen

Auf Backblechen finde ich es immer etwas entspannter mit Backpapier zu backen, das hat den Vorteil, dass man den Kuchen mit 2 Händen in einem Stück aus der “Form” heben kann, nichts dabei auf dem Blech kleben bleibt und das Blech nicht mit den Händen abgewaschen werden muss. Denn ich hasse Abwaschen!

Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss - Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Nachdem ich den Kuchen aus dem Ofen geholt hatte und er etwas abkühlen konnte, habe ich die leckere Zimtglasur angerührt. Dazu werden nur etwas Puderzucker, Zimt und Wasser (oder O-Saft) benötigt. Die genaue Menge finde ich immer schwer zu benennen, am besten tastest du dich selbst etwas heran. Es kommt ja auch immer darauf an, wie dick die Zimtglasur werden soll und wie du es am liebsten magst.

Je wärmer der Kuchen beim Auftragen der Zimtglasur noch ist, desto besser verteilt sich auch die Glasur auf dem Kuchen und wird entsprechend etwas dünner. Da ich am liebsten eine dickere Glasur mag, habe ich den Nusskuchen vollständig abkühlen lassen, bevor ich die Zimtglasur aufgetragen habe.

So wird der Nusskuchen besonders saftig - Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Das Rezept für den Nusskuchen ist super easy zu backen, du benötigst eigentlich nur die Fähigkeit Eier zu trennen (dazu gibt es aber auch tolle Hilfsmittel*) und dann sollte der Eischnee lange genug steif geschlagen werden. Der Rest ist kinderleicht. Der Nusskuchen ist somit das perfekte Rezept zum Backen mit der Familie 🙂

Während jemand den Eischnee steif schlägt, rührt die andere Person die Zutaten zusammen. Der dritte Schritt ist das Anrühren der Zimtglasur nach dem Backen sowie das Auftragen. Als letzte Aufgabe bleibt nur noch das Schneiden der Kuchenstücke, das kann dann ja der Papa übernehmen, dann hat er auch das Gefühl etwas beigetragen zu haben 😉

Nusskuchen vegan backen

Ich habe es selbst noch nicht versucht, möchte dir aber die Rückmeldung einer Leserin, die es probiert hat nicht vorenthalten. Sie hat den Kuchen komplett vegan gebacken. Statt Butter hat sie vegane Margarine verwendet. Die Eier können durch Mineralwasser ersetzt werden und und die Kuhmilch durch Pflanzenmilch. ich werde mich bei der nächsten Gelegenheit einmal selbst dran versuchen und freue mich über dein Feedback bzw. deine Erfahrungen.

Nusskuchen mit Zimt Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Nusskuchen mit Zimt Foodblog Rezept www.tellaboutit.de
Drucken Pin
4.96 von 67 Bewertungen

Saftigster Nusskuchen mit Zimtglasur

Super fluffig und saftig. Der Nusskuchen schmeckt einfach mega lecker und ist super schnell gemacht. Besonders lecker schmeckt er mit einer dicken Zimtglasur.
Autor Malene

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier trennen
  • 250 g Mehl
  • 4 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 130 g Milch
  • Guss
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 -4 EL Wasser


    Kleines Blech z.B. 34×20 cm oder auch etwas größer

      Backpapier

        Anleitungen

        • Die Eier trennen, das Eiklar zu Eischnee schlagen und beiseite stellen. Mehl und Backpulver und Zimt mischen.
        • Butter und Zucker cremig schlagen, das Eigelb nach und nach hinzugeben. Anschließend die Mehlmischung nach und nach unterrühren. Zwischendurch die Milch schluckweise hinzugeben. Haselnüsse unterrühren und zuletzt den Eischnee unterheben.
        • Eine passende Form mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen.
        • Bei 180° C Umluft ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und währenddessen den Zimtguss anrühren. Diesen auf dem noch leicht warmen Kuchen pinseln.

        Notizen

        Zum Thema Backzeit: Jeder Backofen ist unterschiedlich. Ich heize bei Umluft meinen Backofen nicht vor, so kommt es auch oft zu leicht verlängerten Backzeiten.
        Je nachdem was für eine Form verwendet wird, sollte die Backzeit angepasst werden. Die Ergebnisse waren durchaus sehr unterschiedlich. Einige Kuchen haben 20, meiner fast 40 Minuten gebraucht. 
        Mein Tipp – nach 20 Minuten die Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit entsprechend anpassen.
        Wenn dir dieser Nusskuchen gefällt, probiere auch meinen super saftigen NUSSKUCHEN AUS DER KASTENFORM

        22 süsse Herbst Rezepte

        Pinne das Rezept bei Pinterest

        Super fluffig und saftig. Der Nusskuchen schmeckt einfach mega lecker und ist super schnell gemacht. Besonders lecker schmeckt er mit einer dicken Zimtglasur. #kuchen #zimt #saftigekuchen

        *Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

        Bewerte das Rezept




        Bianca

        Sunday 17th of October 2021

        Habe den Kuchen vor kurzem gebacken...Tolles Rezept! :-) Super fluffig und einfach mega lecker. Hatte nur leider keinen Ceylon Zimt Zuhause. Wo kaufst du den deinen Zimt?

        Malene

        Tuesday 19th of October 2021

        Hallo Bianca :-) Danke für deine liebe Nachricht. Ich kaufe meinen Ceylon Zimt bei Amazon*, Just Spices oder jetzt auch bei Koro (Rabattcodes findest du hier).

        Birgit Klingbeil

        Tuesday 5th of October 2021

        Möchte deine Rezepte gerne ausprobieren.

        Nadine

        Tuesday 28th of September 2021

        Wirklich bester Nusskuchen! Wir lieben ihn und backen ihn regelmäßig. Merci für das tolle Rezept :)

        Britta

        Sunday 23rd of May 2021

        Tolles Rezept. Bester Nusskuchen, den ich je gebacken habe. Super saftig und der Zimtguss ist sprichwörtlich the Iring on the cake ;-)

        Malene

        Monday 24th of May 2021

        Britta, ich danke dir so sehr für diese tolle Rückmeldung. Freut mich, dass er dir auch so gut schmeckt :-)

        Cordula Häberle

        Thursday 13th of May 2021

        Hey Malene, habe gestern dein Nusskuchen gebacken, in einer Kastenform. Heute noch eine Schokoglasur mit Nussstückchen obendrauf. Er hat uns richtig gut geschmeckt. Wird auf jeden Fall wieder gebacken ! Lieben Gruß Cordi

        Malene

        Friday 14th of May 2021

        Hallo Cordi, das freut mich total! Ich danke die für die wunderbare Rückmeldung. LG Malene