Apfel Streusel Muffins

von Malene
Die saftigsten Apfel Streusel Muffins aller Zeiten - mit extra viel Zimt

Der Herbst ist da, zumindest hier in Hamburg. Wir hatten die letzten Tage zwar noch unglaublich warme und sonnige Nachmittage, aber man riecht es in der Luft und das Licht ist total verändert. Der Herbst hat nicht nur angeklopft, sondern er zeigt sich von seiner schönsten Seite. Zumindest war es die letzten Tage noch so. Und aus diesem Grund läute ich nun auch hier auf dem Blog den Herbst von offizieller Seite ein. Es gibt vermutlich kaum etwas passenderes zum Herbst als Äpfel und ein mega geniales Rezept für Apfelkuchen mit viel Zimt. Da sind die Apfel Streusel Muffins, die ich vor wenigen Tagen gebacken habe doch genau das Richtige. Die kleinen Mini-Apfelkuchen haben es echt in sich. Optisch sowie geschmacklich überzeugen sie zu 100%. Die Apfel Streusel Muffins stecken so voller Zimt und Apfel, dass es bereits während des Backens im ganzen Haus wunderbar duftet. Abschließend kannst du dich selbst überzeigen. Die Apple Pie Muffins sind einfach super lecker und es lohnt sich absolut diese zu backen. Der Anlass spielt dabei keine Rolle!

Apple Pie Muffin

Inspiriert zu diesen kleinen Apfelkuchen mit Streuseln hat mich mal wieder Pinterest. Beim Durchstöbern der Rezepte für Apfelkuchen, habe ich bereit so mega Appetit auf Kuchen mit Apfel und Zimt bekommen, dass ich direkt mit dem Backen losgelegt habe.

Backe die Apfel Streusel Muffins mit Joghurt anstatt Milch

Da es hier auf dem Blog bisher viel zu wenige Rezepte mit Äpfeln gibt, hole ich in diesem Jahr nach, was längst überfällig ist. Im letzten Herbst gab es ja bereits den gedeckten Apfelkuchen mit selbstgemachtem Apfelmus. Das ist einer meiner liebsten Kuchen seit ich ein kleines Kind war, meine Mutter backt ihn jeden Herbst mit Äpfeln aus dem eigenen Garten. Wenn man den Apfelmus in großen Mengen produziert und einfiert, braucht man nur einen Mürbeteig zubereiten und kann direkt loslegen – weniger Aufwand für Kuchen gibt es vermutlich nicht. Ein richtig schönes typisch deutsches Apfelkuchen Rezept.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Apfel Streusel Muffins

Die Apfel Streusel Muffins dagegen sind etwas amerikanisch angehaucht, da mich ein amerikanischer Blog inspiriert hat und ich auch den Mengenangaben alle von Cups in Gramm umgerechnet habe. Dabei würde ich sogar behaupten, dass die Amis sich da bei uns bedient haben und Streuselkuchen doch ein sehr typisch deutsches Kuchenrezept bezeichnen sind. Egal wie – ich habe die kleinen Apfelkuchen Muffins einfach neu interpretiert und dabei eine ganze Menge Zimt im Teig verarbeitet.

Apfelkuchen mit Streuseln

Die Apfel Streusel Muffins bestehen aus 3 verschiedenen Komponenten und sind zwar nicht schwierig zu backen, aber auch auch nicht unbedingt das unkomplizierteste Rezept auf dem Blog! Die Menge habe ich bewusst klein gehalten – das Rezept reicht für 6-8 Muffins – bei Bedarf verdopple einfach die Menge, dann reicht es für ein großes Muffinblech, vielleicht sogar etwas mehr – das hängt vom Durchmesser der Muffins ab.

Apfel Streusel Muffins

Zugegeben, die Muffins enthalten nicht wenig Zucker – aus meiner Sicht darf das bei Kuchen auch so sein. Solltest du die Menge als zu viel empfinden, steht es dir natürlich völlig frei, diese entsprechend zu reduzieren. Ich vermute die Apfel Muffins schmecken (je nach Apfelsorte) mit weniger Zucker immer noch hammer lecker. Für einen besonders fluffigen Teig, habe ich Joghurt verwendet. Das Ergebnis ist der Knaller – probiere es einfach aus und backe deinen nächsten Rührteigkuchen mit Joghurt, du wirst vermutlich überrascht sein, wie toll dein Kuchen wird. Ich habe vor einiger Zeit auch einen Zitronenkuchen mit Joghurt hier gezeigt.

So backst auch du perfekte Apfel Streusel Muffins

  • bereite zunächst alle 3 verschiedenen Komponenten zu
  • die Apfelstücke können, müssen aber nicht erhitzt werden, erwärmt werden sie schön weich
  • am besten schmeckt eine saure Apfelsorte
  • verwende Öl anstatt Butter
  • backe die Muffins mit Joghurt anstatt Milch
  • für den Zuckerguss verwende ich am liebsten Zitrone – bei Wasser oder Milch wird er mir einfach zu süß – du könntest auch noch Zimt mit einrühren, passt super zu den Zimt Apfelküchlein
  • pimpe die Apfel Streusel Muffins mit Apfel Kuchen Gewürz (siehe Bemerkung im Rezept)

der beste apfel streusel kuchen

Aktuell bin ich noch in meiner Elternzeit und genieße die Zeit mit dem kleinen Zwerg extrem. Da passt es mir auch großartig in den Plan, dass wir uns nachmittags mit anderen Mamas und Babys treffen. Denn die Mamas lieben Kuchen genauso sehr wie ich. Und so backe ich in letzter Zeit wieder häufiger. Da wir dieses Mal ein kleine Mama-Baby-Runde waren, habe ich auch eine kleine Menge Kuchen gebacken (die Kinder bekommen natürlich keinen zuckerhaltigen Kuchen). Die Menge im Rezept hat 6-8 Muffins ergeben. Ich habe 2 verschieden Formen mit unterschiedlichem Durchmesser verwendet, so kommt auch auch die “von bis” Angabe zustande. Ich backe meine Muffins meist in Edelstahl Muffinblechen, lege diese zuvor mit Papierförmchen aus – die Muffins sehen so automatisch hübscher aus (das Auge isst ja bekanntlich mit) und die Muffinform lässt sich auch einfacher reinigen.

Streusel Muffins mit Apfel und Zimt - mit Muskat und Zimt

Da ich in den Kommentaren immer wieder Rückmeldungen und Erfahrungen zu meinen Backzeiten erhalten, dazu noch eine Anmerkung. Die Muffins habe ich 25 Minuten gebacken. Ich backe in der Regel mit Umluft. Je nach Größe bzw. Form kann die Backzeit natürlich auch etwas abweichen. Im Zweifel die Muffins 5 Minuten länger backen. Bei Kuchen mit Obst ist die Stäbchenprobe immer etwas schwieriger, der feuchte Obst kann durchaus das Ergebnis schon mal verfälschen. Und da Muffins einfach immer am Backtag am besten schmecken, werden sie bis zum nächsten Tag nicht trocken. Der saftige Apfel hält die Apfel Streusel Muffins auch schön frisch.

Apfel Zimt Muffins mit Streuseln

Warum du die Apfel Streusel Muffins unbedingt backen solltest:

  • die Muffins bestehen aus 3 irre leckeren Komponenten: Zimt Kuchenteig, saure Apfelstücke und süße Streusel
  • die kleinen Apfelkuchen haben mit ca. 25 Minuten eine kurze Backzeit
  • während des Backens duftet das ganze Haus nach Apfel und Zimt
  • es gibt kaum etwas passenderes als Apfelkuchen im Herbst

Ich habe die Muffins mit meinem Apfel Kuchen Gewürz gepimpt. Du kannst die Apfel Streusel Muffins auch ohne backen oder die ein eigenes zusammen mixen – wenn du allerdings auch so auf Gewürzmischungen stehst wie ich, dann schau dir mal das Apfelkuchen Gewürz von Just Spices an, das durftet gut und pimpt den Kuchen mit nur 1 Teelöffel toll auf.  Im Rezept findest du auch einen Rabattcode.

Einfach so unglaublich lecker - die perfekten Herbst Muffins für die ganze Familie

Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir. Wenn du das Rezept ausprobierst, freue ich mich total,über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene.

Apfel Streusel Muffins

Saftige Apfelstücke im leckeren Zimtkuchen. Einfach so unglaublich lecker - die perfekten Herbst Muffins für die ganze Familie. Die Menge reicht für ca 6 Muffins, wenn du mehr möchtest, verdopple einfach die Menge.
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 6

Zutaten

Muffinteig

  • 160 g Mehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • Prise Muskat
  • 1 Ei
  • 80 g brauner Zucker
  • 120 g Joghurt ich habe griechischen Joghurt mit 2% Fett verwendet

  • 40 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Vanille Extrakt

Streusel

  • 130 g Mehl
  • 3 EL geschmolzene Butter
  • 30 g weißer Zucker
  • 30 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimt

Apfelstücke

  • 1 Apfel in Würfel geschnitten
  • 1/2 TL Stärke
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 1 TL Apfelkuchen Gewürz (siehe Anmerkungen)

Topping

  • 70 g Puderzucker
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen

Muffinteig

  • Zunächst den Muffinteig vorbereiten. Mehl, Backpulver, Zimt und Muskat in einer Schüssel separat vermischen.
  • Das Ei und den Zucker cremig schlagen. Joghurt, Öl und Vanille unterrühren. Nun das Mehlgemisch langsam hinzugeben und kurz unterrühren. Den Teig beiseite stellen.

Streusel

  • Für die Streusel das Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und vermischen. Die Butter auf dem Herd schmelzen und leicht abkühlen lassen. Nun die Butter hinzugeben (schmeckt besonders gut mit leicht gebräunter Butter) und mit einer Gabel oder einem Handrührgerät so lange vermengen, bis Streusel entstehen. Ggf noch etwas mehr Butter hinzugeben.

Apfelstücke

  • Den Apfel entkernen, würfel und und mit dem Apfelkuchengewürz sowie der Stärke vermischen. In einem kleinen Topf mit einem Schluck Wasser kurz unter rühren erhitzen (geht auch ohne Erhitzen, finde es aber besser, da die Muffins nur eine kurze Backzeit haben).
  • Muffinform mit Papierförmchen bestücken und 2-3 TL Muffinteig in die Förmchen geben. Diese sollten maximal bis zur Hälfte befüllt sein. Anschließend die Apfelstücke verteilen und leicht in den Teig drücken. Zum Schluss die Streusel großzügig über den Muffins verteilen.
  • Die Muffins für ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

Notizen

Ich habe das Apfelkuchen Gewürz von Just Spices verwendet.  Das ist super lecker und passt zu vielen herbstlichen Süßspeisen und Kuchen. Alternativ kannst du auch eine Apfelkuchen Gewürz Mischung selber zubereiten. Dazu 1/2 TL Zimt, 1/2 TL braunen Zucker und eine Prise Muskat mischen.
Mit dem Code JUSTEINFACHMALENE erhälst du dort mit deiner nächsten Bestellung ab 20 Euro das Pommes Gewürz kostenfrei on top.
Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir. Wenn du das Rezept ausprobierst, freue ich mich total,über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene.

Pinne das Rezept bei Pinterest

Die saftigsten Apfel Streusel Muffins aller Zeiten - mit extra viel Zimt. Apfelkuchen in Muffinform - perfekt in der Hand und genau so lecker wie Apfel Streusel Kuchen. Viel Zimt und fluffiger Teig machen das Rezept perfekt!

2 Kommentare

DiaSelas 20. Oktober 2019 - 15:06

Super gut erklärt dann hat man auch gleich die Lust es auszuprobieren.

Reply
Claudia 26. September 2019 - 23:47

Mmmmh, dass sieht mal wieder köstlich aus 🙂 Apfel-Streusel habe ich persönlich noch überhaupt nicht gebacken. Ich denke immer, wegen den Brösels ist das eine Menge Arbeit. 😉

Reply

Schreibe einen Kommentar