Italienisches Mandelgebäck – kein Weihnachten ohne Cantuccini

von Malene
Cantuccini
Cantuccini sind ein italienisches Mandelgebäck, das doppelt gebacken wird und sich mürbe geworden auch länger hält. Super lecker & nicht nur zu Weihnachten sehr beliebt.
cantuccini selber machen

Heute gibt es super leckere Cantuccini. Sicher kennt ihr Cantuccini bereits und habt bestimmt auch schon mal welche gegessen. Immer wieder werden die nämlich in Cafés zum Kaffee serviert und schmecken super köstlich. Cantuccini können in den unterschiedlichsten Varianten gebacken werden und es gibt zahlreiche Rezepte dazu, sei es mit Kardamom, Amaretto oder Nelken. Ich persönlich mag ja die klassischen Cantuccini besonders gerne. Diese enthalten Mandeln und Bittermandelöl. Das besondere an Cantuccini ist, dass sie doppelt gebacken werden, was Sie auch mürbe und haltbar macht.

Super einfaches Cantuccini Rezept

Somit sind es zumindest aus meiner Sicht heute gar keine klassischen Weihnachtskekse, passen aber dennoch hervorragend in diese wunderbare Weihnachtszeit. Warum? Weil Sie nach Mandeln und Marzipan schmecken und was gibt es denn schöneres in dieser besonderen Zeit?

Dieses cantuccini Rezept ist wirklich einfach

Letzte Woche konnte ich meine Kollegen (in meinem Leben 1.0) in der Firma an unserem Hauptstandort mit all meinen Weihnachtskeksen versorgen und die Cantuccini waren am schnellsten verschwunden waren. Kein Wunder, denn die Cantuccini mag eigentlich jeder, sind in diesem Rezept ja keine ungewöhnlichen Zutaten zu finden.

cantuccini backrezept

Ich persönlich liebe ja Mandeln und alles was man so leckeres daraus zaubern kann und so dürfen in meiner Weihnachtsbäckerei Mandeln natürlich auch diesen Jahr nicht fehlen. Ehrlich gesagt stehen Mandeln in diesem Winter im Verbrauch sogar auf Platz Nummer 1.

Ich habe ja noch nicht alle Rezepte veröffentlicht, aber so gab es zum Beispiel bereits Schoko-Orangen Macarons mit feinem Mandelmehl und Lebkuchen Mandelsplitter mit *wohoo Überraschung* Mandelsplittern natürlich.

Super leckeres Cantuccini Backrezept
cantuccini selber machen

Ich könnte direkt wieder loslegen, aber unter der Woche nach der Arbeit wird das zeitlich einfach zu eng und ich brauche abends ein paar Stunden für mich und auch zum Schreiben der Beiträge. Aber am Wochenende geht es in die nächste Runde und ich freue mich schon total. Habt ihr bereits begonnen zu backen? Und wenn ja, womit habt ihr begonnen? Was sind denn eigentlich eure liebsten Weihnachtskekse, die euch vielleicht sogar an die Kindheit erinnern?

Zugegeben, in meiner Kindheit war die Vielfalt gar nicht so groß, das hole ich heute alles nach. Bei uns gab es immer unsere geliebten Nougat Tuffs, Nusstaler und Kokosmakronen. Manchmal gab es auch ausgestochene Kekse, die dann verziert wurden. Aber typische Weihnachtskekse wie Lebkuchen oder auch Pfefferkuchen waren eigentlich nie dabei. Aber so hat doch vermutlich jeder seine Klassiker, oder wie schaut das bei euch so aus?

Dieses Cantuccini Backrezept gelingt euch garantiert

Und nun möchte ich euch gar nicht weiter aufhalten, das Rezept ist zu lecker um länger zu warten, hier kommen nun alle Zutaten und Zubereitungsschritte für die einfach genialen Cantuccini, am besten speichert ihr den Link gleich ab oder druckt das Rezept für eure Weihnachtsrezept-Sammlung aus.

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Italienisches Mandelgebäck – Cantuccini

Cantuccini sind ein italienisches Mandelgebäck, das doppelt gebacken wird und sich mürbe geworden auch länger hält. Super lecker & nicht nur zu Weihnachten sehr beliebt.
Gericht Kekse
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Fläschen Bittermandelöl
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Vanille- Salz
  • 15 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 100 g geschälte Mandeln

Anleitungen

  • Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Bittermandelöl in eine Rührschüssel geben. Die Eier und die Butter hinzugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Zuletzt die Mandeln unterrühren.
  • Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Diesen dann für mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • Den Backofen auf 200 Grad (Heißluft) vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in etwas 4 Teile schneiden und schnell (im kalten Zustand) zu Rollen formen (ca. 3-4 cm dick) und mit etwas Abstand zueinander auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Zunächst die Cantuccini vorbacken, nach 15 Minuten das Mandelgebäck aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit einem scharfen Messer schräg in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Diese auf der Schnittseite gelegt noch einmal weitere 8-10 Minuten backen bis das Mandelgebäck goldbraun gebacken wird. Die Cantuccini gut abkühlen lassen und in deiner Dose gut verschlossen aufbewahren.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.Wenn du den Kuchen nach backst, dann freue ich mich, wenn du mich auf dem Foto verlinkst und den Hashtag #einfachmalene verwendest.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Einfaches Rezept für super leckere Cantuccini mit nur wenigen Zutaten. Dieses kleine italienische Mandelgebäck schmeckt super lecker in der Vorweihnachtszeit und diese Cantuccini sind ganz einfach zu selbst zu backen.

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept