Mega leckere Mandelstangen – besser als vom Bäcker

Marzipanstangen
Wer Mandelhörnchen liebt, wird diese Mandel Stangen im Miniformat ganz sicher immer wieder backen - die Mandelstangen sind schnell gemacht und super lecker.
Springe zum Rezept Springe zum Video Merkliste
Köstliche Mandelstangen zum selber backen zuhause

Marzipangebäck ist eine der beliebtesten Köstichkeiten in der Weihnachtszeit. Auch diese absolut genialen Marzipanstangen sind ein echter Knaller und gehören unbedingt mit zu den anderen Keksen auf dem Weihnachtsteller. Diese süßen Mandelstangen mit Marzipan, Schokolade und knusprigen Mandeln werden dir die Adventszeit auf jeden Fall versüßen. Das Rezept ist super einfach, du brauchst nur wenige Zutaten und ein wenig Übung im Umgang mit dem Spritzbeutel. Und ab sofort findest du dazu auch noch das passende Video mit Schritt für Schritt Anleitung unten im Rezept.

Diese Marzipanstangen machen süchtig

Diese Mandelstangen machen süchtig!

Wer Mandelhörnchen so sehr mag wie ich, wird diese Mandel Stangen im Miniformat ganz sicher lieben! Ich “musste” die Stangen direkt weiter verschenken, sonst hätte ich die Weihnachtszeit nur noch im rollenden Modus erreicht. Eine meiner größten Weihnachtssünden ist auf jeden Fall Marzipan und Lebkuchen und von beidem habe ich im vergangenen Jahr eine ganze Menge gebacken.

Beim Bäcker kann ich selten Brötchen kaufen ohne dabei nicht auch ein Marzipan-Franzbrötchen, Kopenhagener oder Mandelhörnchen für mich zu kaufen…also backe ich lieber kleine Portionen oder mache jemanden anders glücklich mit einem Mitbringsel der köstlichen Mandel-Marzipan-Stangen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass nicht nur ich so sehr auf diese leckeren Weihnachtskekse stehe, denn stehen diese Mandelstangen erst einmal auf dem Tisch, sind sie auch schon Ruck Zuck wieder weg. Also wenn das kein Beweis für die perfekten Weihnachtskekse mit Marzipan ist…

Köstliche Mandelstangen zum Selberbacken

So einfach backst du deine perfekten Mandel Marzipan Stangen im Miniformat

Also vorab, das Rezept ist praktisch idiotensicher! Einzig schwierig ist es die klebrige Marzipanmasse im Spritzbeutel zu bändigen! Beim nächsten Mal verwende ich vermutlich meine Oldschool Gebäckspritze…. vielleicht ist diese einfacher zu händeln.

ABER, auch wenn ich mich ziemlich abgemüht habe (ich bin auch wirklich überhaupt nicht erfahren im Umgang mit dem Spritzbeutel), sah das Ergbnis nach dem Backen echt klasse aus.

Also bitte lass dich nicht entmutigen, wenn etwas mal nicht so wird, wie erwartet oder auf Bildern ausschaut. Manchmal sollte man einfach das finale Ergebnis abwarten und vor allem den Geschmack testen!

Und wenn du auf Kriegsfuss mit dem Spritzbeutel stehst, dann versuche es einfach mit den Fingern. Diese dazu einfach immer wieder in kaltes Wasser tauchen, damit es nicht so sehr an den Fingern kleben bleibt.

Marzipanstangen

Diese Zutaten brauchst du für die Mandelstangen

  • Marzipanrohmasse – davon habe ich immer genügend vorrätig, denn ich liebe es mit Marzipan zu backen.
  • Puderzucker
  • Speisestärke
  • Eiweiß
  • gemahlene Mandeln (blanchiert)
  • gehobelte Mandeln
  • Schokoladenglasur

Dazu benötigst du einen stabilen Spritzbeutel* mit Lochtülle

Weihnachtskekse - Mandelstangen - Mandelhörnchen im Miniformat

Einfache Zubereitung deiner Mandelstangen

  • Zerkleinere das Marzipan. Du kannst es reiben oder wie ich im Multizerkleinerer* in wenigen Sekunden klein hacken.
  • Marzipan, Puderzucker, Stärke, Eiweiß und gemahlene Mandeln zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  • Die Marzipanmasse in einen stabilen Spritzbeutel mit großer Lochtülle* füllen. Achtung es ist sehr klebrig.
  • Lege 2 Backbleche mit Backpapier aus und spritze ca. 5 Zentimeter lange Streifen auf die Bleche. Das erfordert etwas Kraft, Geduld und vielleicht ein wenig Übung. Meine sahen zunächst sehr unschön aus – aber nach dem Backen war ich sehr zufrieden.
  • Drücke die Streifen etwas flach und verteile die Mandelblättchen, die du ebenfalls fest drückst, darauf.
  • Backe die Mandelstangen für 12-15 Minuten bei 160 Grad Umluft und lass sie vollständig abkühlen.
  • Erwärme deine Schoko Glasur nach Packungsanleitung und tauche die Mandelstangen mit beiden Seiten in die Schokolade. Lass diese kurz abtropfen und leg sie zum Trocknen auf ein Kuchengitter.
  • Ich lege immer Backpapier unter das Gitter, damit ich später keine Schokolade auf der Arbeitsplatte habe. Wenn die Mandelstangen vollständig abgekühlt sind, kannst du sie in Keksdosen verpacken.
Die Mandelstangen schmecken nicht nur zu Weihnachten

Beim Backen muss nicht immer alles perfekt aussehen

Wie schon mehrfach erwähnt, sehen die Mandelstangen vor dem Backen alles andere als perfekt aus. Aber warte erst einmal das Ergebnis nach dem Backen ab – und wenn die Mandelstangen erst die Schokolade überzogen sind, wirst du sicher genauso happy sein wie ich es war.

Die Marzipanstangen gehen beim Backen noch etwas auf bzw. laufen auseinander. So verändert sich die Optik auch noch etwas – am besten solltest du also ein wenig Abstand lassen, wenn du die Streifen auf das Backblech spritzt.

Marzipanstangen

Lass dich nicht entmutigen, das Arbeiten mit dem Spritzbeutel erfordert etwas Übrung und Kraft… ich bin auch wahrlich kein Profi… aber das Ergebnis überzeugt!

Bereits während des Backens der Mandelstangen duftet es in der Küche herrlich nach Marzipan und Mandeln. Ich liebe diesen Geruch so sehr!

Die Mandelstangen sehen aber nicht nur niedlich aus, sie schmecken einfach absolut köstlich! Marzipan und geröstete Mandeln sind einfach eine extrem leckere Kombination. ich finde diese kleinen Mandelstangen (die du natürlich auch gerne in Form von Mandelhörnchen auf das Blech spritzen kannst) schmecken mir besser als so manches Mandelhörnchen vom Bäcker.

Weihnachtskekse - Mandelstangen - Mandelhörnchen im Miniformat

Welche Schokoglasur sollte man verwenden?

Ganz ehrlich? Am besten verwendest du, was dir am besten schmeckt. Ich habe eine helle Vollmilchglasur verwendet, weil ich keine andere mehr im Haus hatte. Mit dunkler Schokolade hätten mir persönlich die Mandelstangen noch besser geschmeckt.

Einfache Marzipanstangen

Rezepte für das Eigelb

Hast du nun noch Eigelb liegen und weisst nicht so recht ws damit zu tun ist? Du kannst diese für 2-3 Tage im Kühlschrank lagern, einfrieren oder einfach leckere Kekse backen, wie zum Beispiel:

Köstliche Mandelstangen zum selber backen zuhause

Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Backen! Wenn du weitere leckere Rezepte mit Marzipan suchst, scrolle einfach ganz ans Ende des Beitrags, da findest du eine tolle Liste meiner liebsten Marzipanrezepte auf dem Blog!

Nie wieder Rezepte verpassen & Blicke hinter die Kulissen

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

368 Seiten für deine Weihnachtsplanung!

Der Planer ist aber so viel mehr als nur ein Organizer. Er ist ein Kalender, Notizbuch und Erinnerungsbuch in einem.

Es ist Platz für deine liebsten Weihnachtslieder, Filme, Rezepte und deine Wünsche & Ideen.

Das Herzstück ist der Weihnachtscountdown, der dich organisiert durch die Adventszeit bis ins neue Jahr begleitet.

Der Weihnachtsplaner für 5 Jahre
Köstliche Mandelstangen zum selber backen zuhause

Köstliche Mandelstangen

Wer Mandelhörnchen liebt, wird diese Mandel Stangen im Miniformat ganz sicher immer wieder backen – die Mandelstangen sind schnell gemacht und super lecker.
5 von 45 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 400 g gekühlte Marzipanrohmasse
  • 150 g Puderzucker
  • 15 g Speisestärke
  • 2 Eiweiß Rezeptideen für das Eigelb
  • 50 g gemahlene Mandeln (blanchiert)
  • 150 g gehobelte Mandeln
  • 100 g Schokoladenglasur

Anleitungen

  • Zerkleinere das Marzipan (im Multizerkleinerer dauert es keine 30 Sekunden) und verrühre es mit Puderzucker, Stärke, Eiweiß und den gemahlenen Mandeln zu einer geschmeidigen Masse.
    Fülle die Marzipanmasse in einen stabilen Spritzbeutel mit großer Lochtülle. Achtung es ist sehr klebrig.
  • Lege 2 Backbleche mit Backpapier aus und spritze ca. 5 Zentimeter lange Streifen auf die Bleche. Drücke diese noch etwas flach und verteile die Mandelblättchen darauf. Drücke diese noch etwas fest, damit sie sich beim Backen nicht lösen.
  • Nun kannst du die Mandelstangen auf den Blechen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für ca. 12–15 Minuten backen.
    Anschließend sollten sie vollständig abkühlen.
  • Abschließend die Schokoglasur nach Packungsanleitung schmelzen und die Mandelstangen mit beiden Seiten in die Schokolade tauchen. Lass diese kurz abtropfen und lege sie zum Trocknen auf ein Kuchengitter. Ich lege immer Backpapier unter das Gitter, damit ich später keine Schokolade auf der Arbeitsplatte habe. Wenn die Mandelstangen vollständig abgekühlt sind, kannst du sie in Keksdosen verpacken.

Video

Notizen

Dieses Rezept findest du auch in meinem Buch
Meine Weihnachtsbäckerei – Teil 2
Meine Weihnachtsbäckerei Teil 2 - Mein zweites Backbuch für Weihnachten mit weiteren 30 Knaller Rezepten für die Vorweihnachtszeit

Pinne das Rezept auf Pinterest

Wer Mandelhörnchen liebt, wird diese Mandel Stangen im Miniformat ganz sicher immer wieder backen - die Mandelstangen sind schnell gemacht und super lecker.

Viele Rezepte auch als Buch verfügbar

Mittlerweile habe ich viele hunderte Rezepte auf dem Blog veröffentlicht – die besten sind bereits in meinen Bücher erschienen – weitere Bücher kommen in Kürze. Du findest sie bei Amazon* und in meinem eigenen Shop.

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

11 Gedanken zu „Mega leckere Mandelstangen – besser als vom Bäcker“

  1. Hallo Malene,

    Vielen Dank für Deine schnelle Rückantwort.
    Da bin ich ja froh, das es nicht nur mir so geht. 🙂

    Habe schon ein paar Sachen ausprobiert, die Bewertungen im Internet sind ja oft ganz toll, doch die Realität sieht dann manchmal anders aus. 🙁

    Ich glaube dieses tolle rosa Teil habe ich bei Amazon gesehen..optisch auf jeden Fall ein Hingucker…

    Freue mich von Deinen Erfahrungen zu hören 😉

    LG Bianca

    Antworten
  2. Hallo Malene,

    bin ein totaler Plätzchen-Fan. 🙂
    Ich liebe die Vorweihnachtszeit wenn es im ganzen Haus nach Gewürzen u. Plätzchen duftet.

    Will unbedingt Deine leckeren Mandelstangen demnächst ausprobieren, nur mangelt es mir an einem stabilen Spritzbeutel.
    Die Plastik Garnierspritzen sind einfach nicht stabil genug. Neulich habe ich mir eine Metall Gebäckspritze bestellt,doch leider war das auch nicht der Hit.

    Hast Du bessere Erfahrungen gemacht??

    Danke für die tollen Rezept, da bekommt man richtig Lust drauf los zu backen.

    Liebe Grüße

    Antworten
    • Hallo Bianca,
      ich glaube das ist die am häufigsten gestellte Frage im letzten Jahr 😉
      Also ganz ehrlich? Ich habe bisher mit einem richtig alten Plastikteil meine Kekse zubereitet. Und ich bin auch echt nicht gut oder geübt im Umgang mit dem Spitzbeutel.
      Meine alte Gebäckspritze hat jetzt in diesem Jahr angefangen ihre Dienste zu versagen und ich habe in eine teure echt hübsche (rosa) investiert. Ich habe noch keine Erfahrungen damit gemacht. Ich werde aber ziemlich sicher dazu berichten, denn es scheint sehr viele zu interessieren 🙂 Leider hilft das dir gerade nicht weiter 🙁
      LG Malene

      Antworten
  3. Hallo Marlene
    Ich liebe es zu backen. Zufällig bin ich auf Deine Rezepte gestoßen. Das Weihnachtsgebäckbuch habe ich mir schon gekauft und eines verschenkt. Natürlich auch schon gebacken. Ich bin begeistert. Deine Rezepte sind Spitzenklasse. Mach weiter so.
    Dankbare Grüße I.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Hallo Marlene, durch Zufall bin ich auf deine Rezepte gestoßen, und versuche gerade mich durch dein Sortiment zu backen.
    Die Mandelstangen wurden bei mir zwar Bällchen (ich hasse es Marzipanmassen durch Spritzbeutel zu quetschen), aber in rund sind sie auch lecker.
    Auch deine Butterwölkchen und der Gewürzkuchen sind super lecker. Auch wenn ich kein Gerätejunkie bin, es funktioniert alles auch mit Muckis und Mixer.

    Vielen Dank also für die leckeren Rezepte, vermutlich werde ich grausam zunehmen 🙈😂

    Liebe Grüße Marina

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Oh ich freue mich, dieses Rezept gleich auszuprobieren…
    ich hab mich in deinen Rezepten etliche male wiedergefunden… 🙂 *freeeeu* ich lieeeebe Marzipan <3
    ich finde dich auch voll mutig, mit orangeat ect hab ich mich noch nie rangetraut, somit auch nicht
    an Lebkuchen hab ich mich noch nicht rangetraut oder Stollen (unser Bäcker macht super Stollen mit Walnüssen u Schokolade… leider soooo unendlich teuer… ) Ich weiß, es ist frech dich zu fragen, ob du mir da evtl weiterhelfen könntest… aber dennoch,.. ein Versuch ist es wert…!
    Vielleicht fällt dir ja spontan was dazu ein?!

    Danke für deine tolle Seite… ich bin schon jetzt dein Fan.
    An LrL

    Antworten
    • Danke für deine super liebe Nachricht!! Ich bin auch mit einer sehr kleinen Auswahl an Keksen großgeworden, was meine Mutter nicht mochte, wurde nicht gebacken… und das war viel 😉 Und jetzt versuche ich es einfach…und wenn mich dann noch so liebe Nachrichten wie von dir erreichen, weiß ich warum ich das alles so gern mache…
      An Stollen versuche ich mich auch in diesem Jahr das erste Mal… ich werde berichten und tolle Rezepte natürlich mir euch teilen…

      Antworten
5 from 45 votes (42 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept