20 Minuten Spaghetti Carbonara

von Malene
Spaghetti Carbonara

Hier habe ich wieder ein mega leckeres Rezept aus der “Feierabendküche” für dich. Es sind unglaublich leckere Spaghetti nach Carbonara Art. Warum ich es keine “echte” Spaghetti Carbonara ist? Zum einen mögen wir Nudeln nicht besonders gerne aldente sondern lieber schön weich und durchgekocht und zum anderen verwenden ich für die Zubereitung der Sauce Sahne, da würden sich der “echte” Italiener vermutlich an den Kopf fassen und fragen, wie man sein Rezept zu verändern kann 😉 Aber wir lieben die Pasta so einfach total!

Ich liebe diese Spaghetti Carbonara, denn sie wird herrlich einfach und unkompliziert zubereitet

Spaghetti Carbonara gibt es hier aktuell alle 2 Wochen, denn:

  • es kaum etwas einfacheres zu kochen gibt
  • wir finden, dass die Spaghetti absolut köstlich schmecken
  • definitiv satt machen
  • immer noch etwas für den nächsten Tag zum Mittagessen übrig bleibt

Bei uns gibt es die Pasta Carbonara nämlich mit Zutaten aus dem Kühlschrank, die wir immer auf Vorrat haben. Alles was es dazu braucht sind frisch “geriebener” Parmesan, ich zerkleinere den Parmesan am Stück immer gerne mit dem Multizerkleinerer, Schinken Würfel, Eigelb, Sahne und etwas Milch. Und genau hier liegt auch der Unterschied, denn die Italiener würden vermutlich laut aufschreien – in der echten italienischen Carbonara wird weder Milch noch Sahne verwendet – aber wir mögen es so einfach am liebsten.

Nudeln mit Parmesan, Eiern und Sahne

Und das beste an diesem Rezept für Spaghetti Carbonara ist, dass du nur 5 Zutaten benötigst:

  • Nudeln
  • Parmesan
  • Eier
  • Speck- oder Schinken Würfel
  • Sahne

Das schöne an diesem Rezept ist, dass alle Zutaten “austauschbar” sind. Selbstverständlich musst du keine Spaghetti verwenden, alle Nudelsorten mit viel Oberfläche zum Anhaften der Sauce sind gut geeignet um die Pasta Carbonara zuzubereiten.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Spaghetti Carbonara

Das Rezept für meine Pasta Carbonara ist genau das richtige für dich, wenn du:

  • Pasta magst
  • am nächsten Tag noch eine große Portion mit ins Büro nehmen möchtest
  • nach der Arbeit am liebsten unkomplizierte Rezepte zubereitet
  • du keine Kalorien zählst
  • cremige Nudeln mit salzigen Schinkenwürfeln aufdrehen magst
  • Nudeln in Parmesansauce besonders gerne isst

Im Original Rezept für Spaghetti Carbonara wird eigentlich Pancetta statt Speck verwendet, ich hatte allerdings immer wieder Schwierigkeiten welchen zu bekommen und bin so auf klassische Schinkenwürfel ausgewichen, denn diese haben wir nahezu immer im Kühlschrank vorrätig. Wir finden die Sauce einfach geschmackvoller, wenn diese mit Sahne zubereitet wird, damit es nicht zu gehaltvoll wird, mische ich die Sahne gerne mit etwas Milch.

Und die Pasta Carbonara ist perfekt für das Kochen nach einem langen Arbeitstag, da du maximal 20 Minuten zum Zubereiten der Pasta brauchst

Und die Pasta Carbonara ist perfekt für das Kochen nach einem langen Arbeitstag, da

  • sie super schnell satt macht
  • du maximal 20 Minuten zum Zubereiten der Pasta brauchst
  • du nicht extra einkaufen gehen musst
  • bei einer großen Portion noch genug für den nächsten Tag zum Mitnehmen ins Büro übrig bleibt
  • die absolut köstlich schmeckt
  • herrlich einfach und unkompliziert zubereitet wird
  • du alle Zutaten auf Vorrat haben kannst

Spaghetti Carbonara gibt es hier aktuell alle 2 Wochen, denn:es kaum etwas einfacheres zu kochen gibt

Was bei der Zubereitung wichtig ist: Wenn du die Nudeln mit der Sauce (Parmesan-Ei-Sahne-Mischung) verrührst, dürfen die Nudeln nicht mehr kochen und es darf auch nicht zu lange gerührt werden, denn dann würde das Ei stocken und Rührei ergeben. Das ist nicht schlimm, die Nudeln können dann natürlich dennoch gegessen werden, aber es ist dann eben nicht die gewünschte Knaller Sauce.

Spaghetti Carbonara

Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.Wenn du den Kuchen nach backst, dann freue ich mich, wenn du mich auf dem Foto verlinkst und den Hashtag #einfachmalene verwendest.

Spaghetti Carbonara

So lecker und super einfach zuzubereiten, perfektes Rezept für schnelle Gerichte nach der Arbeit. Mit nur wenigen Zutaten leckere Pasta zaubern - perfekt auch für 2 Tage.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 1 TL Salz
  • 5 Eier nur das Eigelb
  • 250 ml Sahne optional
  • 50 ml Milch
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 110 g Schinken Würfel
  • etwas Salz & Pfeffer
  • etwas frisch gehackte Petersilie

Anleitungen

  • Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, den Parmesan im Multizerkleinerer fein verarbeiten, die Eier trennen und die Schinken Würfel in einer Pfanne kurz anbraten.
  • Das Eigelb mit Sahne, Milch und Parmesan vermischen. Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Anschließend direkt das Ei-Sahne Gemisch und die Schinkenwürfel über die heißen Nudeln geben und kurz vermischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie garniert servieren.   

In diesem Rezept verwendet

Grundig CH 6280 w Kompakt Multi-Zerkleinerer (450 Watt), weiß
27,99 € 29,99 €
Stand: 11. Dezember 2019 7:34 Uhr
Amazon Prime
Anzeige
Faltbare Seiher Sieb Set Klappbar Abtropfsieb über die Spüle Vegtable/Obst Küche Sieb Teesieb mit ausziehbaren Griffen 3 Stück
14,99 € 25,99 €
Stand: 11. Dezember 2019 7:34 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest ?

Diese Pasta macht garantiert satt! Und du brauchst tatsächlich nur maximal 20 Minuten für die Zubereitung. Perfekt zum Auswärmen am nächsten Tag im Büro. #pasta #nudeln

1 Kommentar

Claudia 25. Juni 2019 - 21:50

Ich lieeebe Spaghetti Carbonara.
Deine Bilder sehen toll aus.

LG
Claudi

Reply

Schreibe einen Kommentar