Zimt Traumstücke

von Malene
Zimt Traumstücke - Kekse zum Glücklichsein

Kennst du Traumstücke? Diese zarten Kekse sind eines der mit Abstand beliebtesten Rezepte auf dem Blog. Jedes Jahr werden sie tausendfach geklickt und nachgebacken. Die Weihnachtskekse sind ein zartes Buttergebäck und werden mit nur wenigen Zutaten gebacken. Ich habe bereits viele leckere Varianten auf dem Blog, heute kommt eine weitere köstliche Abwandlung dazu. Die Zimt Traumstücke sind einfach unglaublich lecker und sehen dazu noch wundervoll aus. Das Rezept für meine Zimt-Traumstücke ist sehr einfach und erfordert kaum Wartezeiten.

Geniale Zimtkekse - Zimt Traumstücke

Auch in diesem Jahr gibt es wieder leckere Traumstücke. Ich habe das zarte Buttergebäck dieses Mal mit Zimt gebacken – da duftet es bereits während des Backens im ganzen Haus nach Weihnachten. Das Rezept ist super einfach und eine weitere Variante neben den Traumstücken, Marzipan Traumstücken und Spekulatius bzw. Schoko Traumstücken. Wer weiss, was als nächstes kommt, ich habe da bereits die ein oder andere Idee 😉

Köstliche Zimt Traumstücke

Einfaches Rezept für Zimt Traumstücke

Hast du die klassischen Traumstücke mit Puderzucker bereits einmal gebacken? Dann wirst du festgestellt haben, dass dieses Rezept nicht nur sehr einfach, sondern auch mega lecker ist. Mit nur 5 Zutaten, die alle als Basislebensmittel vorrätig sein sollten, backst du das leckere Weihnachtsgebäck in kurzer Zeit.

Köstliche Traumstücke ganz einfacher selber backen

Für die Zimt-Traumstücke brauchst du:

  • Mehl 
  • Ceylon Zimt*
  • Eigelb
  • Butter
  • Vanillezucker
  • Zucker
  • Zucker/Zimt zum Wälzen
Zimt Traumstücke - Weihnachtskekse mit Eigelb

Zimt Traumstücke backen – so einfach geht´s!

  • Eier trennen und das Eigelb mit Butter in Stücken und den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Tipp: Zum Ende hin hilft die Handwärme, damit der Teig sich gut verbindet.
  • Teile den Teig in 3 Portionen und lege diese als Kugeln in Folie gewickelt kurz in den Kühlschrank
  • Forme aus dem Teig ca. 1-2 cm dicke Würste und teile diese in 2-3 cm lange Stücke. 
  • Wende die Teigstücke in der Zucker-Zimt Mischung und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Da die Traumstücke nicht weiter aufgehen, brauchst du nicht viel Abstand einhalten.
  • Backe die Zimt Traumstücke im Backofen für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze und lasse sie anschließend vollständig abkühlen, bevor du sie luftdicht in einer Keksdose verstaust. 
Zimtkekse mit Knusperkruste

Ich brauche nur das Eigelb – was kann mit dem Eiweiß machen?

Wie du in den Zutaten siehst, wird für das Backen der Traumstücke nur das Eigelb verwendet. Um hier keine wertvollen Lebensmittel zu verschwenden, empfehle ich dir, direkt ein Rezept zum Backen mit Eiweiß herauszusuchen. Ich habe bereits eine große Auswahl toller Rezepte dazu gesammelt und zusammengestellt. Du kannst aber auch das Eiweiß für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren. Das habe ich in diesem Jahr das erste Mal gemacht und bin selbst sehr gespannt, wie das mit dem Auftauen und Backen klappen wird.

Leckere Zimt Traumstücke

Rezept-Ideen – hier brauchst du nur das Eiweiß

Alle lieben diese Zimtkekse mit Zimt-Zucker Kruste

Zimt Zucker – mischen oder kaufen?

Ich stehe ja total auf fertige Gewürzmischungen, aber ganz ehrlich, ich finde es schon sehr bequem eine Zucker Zimt Mischung für viel Geld zu kaufen. Da mische ich mir meine Mischung immer selbst – komplett nach Gefühl. 

Einfach etwas Zucker mit Zimt in eine Dose geben, gut verschließen und kräftig schütteln. bei Bedarf mit Zimt oder Zucker auffüllen und das Schütteln wiederholen.

Dazu verwende ich seit einiger Zeit nur noch Ceylon Zimt, der ist etwas teurer, aber auch gesünder. Es ist das erste Mal, dass ich eine so große Packung mit über 200 g gekauft habe, aber ich backe soviel und liebe Zimt in fast allen süßen Gerichten.

Meine geliebten Zimt-Traumstücke - super einfaches Weihnachtsrezept

Meine Lieblingsrezepte mit Zimt:

Alle lieben Traumstücke - probiere sie mit Zimt
Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Zimt Traumstücke

Köstliche Kekse mit Zimtkruste – einfaches leckeres Buttergebäck für die Weihnachtszeit. Probiere auch die klassichen Traumstücke (das Original), Marzipan Traumstücke oder Spekulatius Traumstücke

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 5 Eigelb
  • 2 TL Ceylon Zimt*
  • 250 g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • etwas Zimt und Zucker zum Wälzen

Anleitungen

  • Trenne die Eier trennen und verarbeite das Eigelb mit der (gewürfelten) Butter sowie mit den restlichen Zutaten in einer Rührschüssel zu einem geschmeidigen Teig. Es hilft am Ende mit den Händen weiter zu kneten, die Handwärme unterstützt dich dabei.
  • Teile nun den Teig in 3 Portionen und forme ihn zu Kugeln. Lege diese in Frischhaltefolie gewickelt für einige Minuten in den Kühlschrank, damit er sich besser verarbeiten lässt.
  • Forme nun aus dem Teig ca. 1-2 cm dicke Würste und schneide diese mit dem Messer in (je nach Geschmack) 2-3 cm lange Stücke.
  • Wende die Teigstücke auf einem Teller in der Zucker-Zimt Mischung und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die kleinen Teigstücke gehen nicht weiter auf, es muss somit kein großer Abstand eingehalten werden.
  • Backe die Zimt Traumstücke im Backofen für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze und lasse sie anschließend vollständig abkühlen, bevor du sie luftdicht in einer Keksdose verstaust.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Leckeres Weihnachtsgebäck mit Zimt - einfach zu backen und total lecker. Probiere unbedingt auch die anderen Traumstücke aus. Du wirst sie lieben. Traumstücke sind eines der beliebtesten Rezepte - jetzt auch als Variante mit Zimt. Absolut köstlich #traumstücke #weihnachten #backen #zimt

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept