Zartes Buttergebäck – Schoko-Vanille Plätzchen

von Malene
Leckere Butterplätzchen, im Handumdrehen fertig - Teig über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Teig reicht für 2 Backbleche
Einfache Plätzchen in 2 Farben mit Schoko und Vanille Geschmack, perfekte Ergänzung zu Makronen. Die leckeren Butterplätzchen sind im Handumdrehen fertig. Den Teig über Nacht im Kühlschrank kühlen.
170 Grad Umluft, 12-15 Minuten backen, 2 Backbleche
Zartes Buttergebäck - Schoko-Vanille Plätzchen

Diese Schoko-Vanille Plätzchen sind ein echter Klassiker und schmecken richtig lecker. Das Buttergebäck passt einfach immer und ich kenne niemanden, der es nicht mag. Und das beste daran? Natürlich ist auch dieses Rezept für Schoko-Vanille Plätzchen super easy zu backen. Versprochen!

Zartes Buttergebäck - Schoko-Vanille Plätzchen

Warum das Rezept bisher nicht auf dem Blog erschienen ist, hat einen Grund. Einen etwas verrückten wie es mir nun im Nachhinein erscheint. Ich fand das Rezept für die Schoko-Vanille Butter Plätzchen zu einfach, aber dabei sind es doch gerade die einfachen Rezepte, die ihr bei mir findet und die euch so gut gefallen.

Zartes Buttergebäck - Schoko-Vanille Plätzchen

Die Plätzchen werden mit echter Vanille gebacken. Mein Vorrat an Vanilleschoten ist langsam am Ende angekommen und ich bin bereits bei vielen meiner Weihnachtsrezepte auf Vanillepaste umgestiegen. Die Preise sind in den letzten Jahren so stark gestiegen und ich bin einfach nicht bereit für echte Vanille so viel Geld zu bezahlen.

Gerade in Keksen lässt sich der Geschmack ganz gut durch Alternativen ersetzen. Und wenn ich mir anschaue, was so alles in der Weihnachtszeit in den deutschen Familien gebacken wird, muss nicht auch noch teure Vanille dazu gehören. Aus diesem Grund habe ich in diesem Jahr keine neuen Vanilleschoten mehr gekauft. Wenn ihr also keine Vanilleschoten im Haus habt, empfehle ich euch einfach auf Vanillepaste umzusteigen, ich habe extra darauf geachtet, dass in meiner kein Alkohol enthalten ist.

Selbstgemachtes Vanille Aroma habe ich auch noch, aber gerade bei Keksen, die auch Kinder essen, mag ich dieses nicht verwenden und da ich selbst noch stille, ist Alkohol in geringsten Mengen für mich absolut tabu. Es gibt wenige Dinge auf die einfacher verzichten könnte…

Rezept für leckere Weihanchtskekse

Die Schoko-Vanille Plätzchen sind einfach und schnell zubereitet. Ihr könnt die Menge auch gerne verdoppeln oder verdreifachen und die Teigrollen dann einfrieren. Wenn dann die Kekse sich dem Ende neigen, braucht ihr die Teigrollen einfach nur auftauen und einen neuen Schwung Schoko-Vanille Plätzchen backen.

Schoko-Vanille Plätzchen

Ich habe in diesem Jahr neue Keksdosen gekauft, ich habe zwar bereits eine ganze Menge, aber ich liebe neue Keksdosen 😉 Also falls ihr eine Filiale “Soestrene Grene” in der Nähe habt, schaut dort unbedingt in der Weihnachtszeit vorbei, die haben so wunderschöne und günstige Weihnachtsdekoration. Und die Keksdosen haben diesen skandinavischen Flair, den ich so sehr liebe und mich an die Astrid Lindgren Geschichten erinnert fühle.

Tolle Weihnachtskekse - Schoko-Vanille Plätzchen #weihnachten #keksebacken #weihnachtskekse

Ihr könnt die Butter Plätzchen auch etwas intensiver aufdrehen, dann werden diese noch etwas bunter oder auch marmorierter. Ich habe nur 2 unterschiedliche Teigrollen miteinander kombiniert, das geht natürlich auch mit mehreren. Ich war nur etwas vorsichtiger, da mir der Teig dann angefangen hat zu zerbrechen. Sehr blöd, zu viel rollen ist jedenfalls keine gute Idee.

Schwarz Weiß Buttergebäck

Die Schoko-Vanille Plätzchen ist wieder eines der gut vorzubereitenden Keksrezepte, denn der Teig sollte über Nacht (oder zumindest einige Stunden) gekühlt werden. Und wie bereits geschrieben können die Teigrollen auch eingefroren werden, das spart dann beim nächsten Backen die ganze Vorbereitung, da nur noch Scheiben aus der Rolle geschnitten werden müssen und dann im Backofen gebacken werden.

Zartes Buttergebäck - Schoko-Vanille Plätzchen

Mein Tipp beim Backen: auf keinen Fall die Kekse zu lange backen. Der Vanilleteig sollte auf jeden Fall hell bleiben und so werden die Plätzchen noch etwas weich sein, wenn ihr sie aus dem Backofen holt. Keine Sorge, die Schoko-Vanille Plätzchen werden beim Abkühlen noch fester.

Anschließend, wenn die Kekse richtig ausgekühlt sind, diese gut verschlossen in einer Blechdose aufbewahren und rausholen, sobald sich Besuch ankündigt oder einfach so weg naschen 🙂 Wenn die Plätzchen nicht direkt weggefuttert werden, dann halten sich diese einige Wochen in den Dosen.

Einfache Plätzchen in 2 Farben mit Schoko und Vanille Geschmack, perfekte Ergänzung zu Makronen
Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Zartes Buttergebäck – Schoko-Vanille Plätzchen

Einfache Plätzchen in 2 Farben mit Schoko und Vanille Geschmack, perfekte Ergänzung zu Makronen. Die leckeren Butterplätzchen sind im Handumdrehen fertig. Den Teig über Nacht im Kühlschrank kühlen.
170 Grad Umluft, 12-15 Minuten backen, 2 Backbleche
Autor Malene

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 200 g weiche Butter
  • 125 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 2 EL Schlagsahne

Anleitungen

  • Butter, Puderzucker, eine Prise Salz und das Mark der Vanilleschote miteinander verkneten, das Eigelb kurz unterarbeiten. Das Mehl hinzugeben und mit verkneten. Den Teig in 2 Teile trennen und unter die Hälfte Kakao und Sahne kneten.
  • Hellen und dunklen Teig in je 3 Stücke teilen und aus diesen ca. 30 cm lange Rollen formen. Nun eine helle und eine dunkle Rolle umeinander wickeln und erneut zu einer 30 cm langen Rolle formen. Die Rollen in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Abstand nebeneinander auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Diese nacheinander auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten backen. Die Kekse abkühlen lassen und in Blechdosen lagern – um ein Aneinanderkleben zu vermeiden Pergamentpapier dazwischen legen.

In diesem Rezept verwendet

Pinne das Rezept bei Pinterest

Zartes Buttergebäck - Schoko-Vanille Plätzchen. Ein wunderbar einfaches Rezept für leckere Schoko-Vanille Plätzchen. Ein Klassiker in der Weihnachtszeit, perfekt für jedes Alter und gut vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept