Zarte Vanillekipferl – ein Klassiker zu Weihnachten

von Malene
Rezept Vanillekipferl

Vanillekipferl sind ein Klassiker in der Weihnachtszeit. Das zarte Buttergebäck mit Vanillegeschmack ist nur ein „Muss“ in der Weihnachtsbäckerei, denn die kleinen Halbmonde schmecken super lecker und sind ganz einfach zu backen. Gut verpackt halten sie sich einige Wochen, wenn vorher nicht bereits alle Kekse aufgegessen sind.

Zarte Weihnachtskekse - köstliche Vanillekipferl

Es geht weiter in meiner Welt der Weihnachtsklassiker in meiner diesjährigen Weihnachtsbäckerei. Damit ich alle Rezepte noch vor Weihnachten und vor allem bevor du mit dem Backen beginnst, veröffentlichen kann, bin ich bereits jetzt voll dabei meine liebsten Kekse zu veröffentlichen.

Mein einfaches Rezept für Vanillekipferl

Heute gibt es Vanillekipferl und ich bin immer wieder überrascht wie super easy das Rezept für Vanillekipferl ist und wie fix das zarte Gebäck gebacken wird. Die warmen Kekse werden dann in Vanille-Puderzucker gewälzt und schauen total bezaubernd auf dem Keksteller aus.

Vanillekipferl Rezept einfach

Vanillekipferl mit oder ohne Eigelb

Es gibt eine große Zahl an Rezepten für Vanillekipferln – mit Eigelb und ohne Eigelb. Ich habe die Rezepte aus 6 Büchern verglichen und mich am Ende für ein Rezept mit Vanille Kipferl mit Eigelb entschieden. Ich habe auch noch 2 weitere Varianten für dieses Jahr geplant. Ich möchte gerne Nougatkipferl und Spekulatius-Kipferl backen. Vielleicht gibt es auch noch eine Variante mit Pistazie.

Früh genug angefangen zu Backen habe ich in diesem Jahr, es ist eher die Frage wie lange ich schwanger noch fit genug bin, da wir Anfang des Jahres Nachwuchs erwarten und ich ggf. auf Kochen und Backen mit Babybauch lieber verzichten möchte.

Weihnachtsplätzchen Vanillekipferl - lecker und ein absoluter Klassiker

Kein Familienrezept – ich setze auf ein bewährtes Rezept

Ich habe auf ein Rezept aus meiner sehr umfangreichen Weihnachtssammlung zurückgegriffen. Denn diesen Klassiker hat es bei uns einfach nie gegeben. Ich glaube ich habe meine ersten Vanillekipferl probiert, da habe ich schon nicht mehr zuhause gewohnt. Aber so ist das manchmal, die naheliegenden Dinge sind einfach ganz weit weg …

Lieblingsrezept Vanillekipferl

Zum Backen der Vanillekipferl benötigst du:

Vanillekipferl sind ein echter Klassiker zu Weihnachten. Diese zarten Kekse sind super lecker und lassen sich ganz einfach backen.
Vanillekipferl Rezept einfach
  • Vanillepaste* (alternativ Vanillezucker)
  • gemahlene Mandeln (ohne Haut)
  • Mehl
  • Zucker
  • Eigelb 
  • kalte Butter in Stücken
  • Puderzucker
  • Vanillezucker
Vanillekipferl Rezept einfach

Gemahlene Mandeln – mit oder ohne Schale?

Eigentlich werden bei Vanillekipferln gemahlene Mandeln ohne Schale (blanchiert) verwendet. Ich hatte natürlich keine da, als ich dann Vanillekipferl backen wollte und auch keine Zeit oder Lust dafür extra zum Einkaufen zu fahren. Also habe ich einfach gemahlene Mandeln mit Haut verwendet. Geschmacklich spielt das aus meiner Sicht keine große Rolle, es geht dabei eher um die Optik. Ohne Schale werden die Kipferl natürlich heller und weißer.

Vanillekipferl backen

Tolle Rezepte für das Eiweiß

Vanillekipferl backen – mit Form oder ohne

Ich habe mir dieses Jahr eine Silikon Backform für Vanillekipferl* gekauft – am Ende habe ich die aber nicht verwendet, weil mir das einfach zu lange gedauert hat. Die Halbmonde lassen sich ziemlich einfach selber formen und man muss nicht warten, bis die Form wieder frei ist. Also wenn du mich fragst – spar das Geld.

die besten Vanillekipferl Rezepte - super lecker

So werden Vanillekipferl gepudert

Damit der Puderzucker gut an den Kipferln haftet, wende diese noch sehr warm in dem Vanille-Puderzucker. Dabei solltest du vorsichtig sein, denn die warmen Vanillekipferl können dabei schnell zerbrechen.

Alternativ kannst du auch den Puderzucker mit einem Sieb über die Vanillekipferl streuen.

die besten Vanillekipferl Rezepte

Die perfekte Vanillekipferl-Form

Entweder du verwendest eine Form für die Vanillekipferl oder du formst sie ganz einfach mit den Händen. Dazu einfach ein Stück vom Vanillekipferl Teig abzupfen und in der Hand zur Kugel formen. Danach die Kugel in den Handflächen länglich rollen und zum Vanillekipferl formen.

Dazu sollten die Enden schmal zulaufen und du formst einfach einen Halbmond. Das ist ganz einfach und gelingt spätestens mit dem 5. Vanillekipferln ganz von alleine. Versuche alle Kipferl gleich zu formen, damit die auch gleich gebacken werden.

Weihnachtsplätzchen Vanillekipferl

So bewahrst du die Vanillekipferl auf

Lasse die Vanillekipferl zunächst vollständig abkühlen. Anschließend sollten sie luftdicht in einer Keksdose verstaut werden. Ich verwende dazu am liebsten Blechdosen*. Gut verpackt halten sich die Vanillekipferl bis zu 3 Wochen.

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Vanillekipferl backen

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Zarte Vanillekipferl

Vanillekipferl sind ein echter Klassiker zu Weihnachten. Diese zarten Kekse sind super lecker und lassen sich ganz einfach backen.

Zutaten

  • 1 TL Vanillepaste
  • 100 g gemahlene Mandeln (optimal sind blanchierte)
  • 275 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 2 Eigelb Im Text findest du tolle Rezepte um das Eiweiß direkt weiter zu verwenden
  • 200 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker

Anleitungen

  • Gib Mandeln, Mehl, Zucker, Eigelb, kalte Butter in Stückchen, Vanillepaste sowie 1 Prise Salz in eine Rührschüssel und knete zunächst mit den Knethaken der Küchenmaschine einen Teig. Anschließend kannst du ihn mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  • Forme den Teig zu einer Kugel, wickle ihn in Frischhaltefolie und stelle ihn für mindestens 1 Stunde kalt.
  • Teile nun den Teig in 2 Portionen und lasse eine Hälfte gekühlt im Kühlschrank liegen, während du die andere Hälfte verarbeitest.
    Teile den Teig in kleine Kugeln. Diese sollten etwas Haselnuss-Walnuss Größe haben. Diese kannst du nun zu Halbmonden formen.
    Drücke dabei die Enden leicht zusammen, so dass die typische Vanillekipferl-Form entsteht. Leg diese auf das Backblech. Du brauchst nicht viel Abstand zwischen Vanillekipferln lassen.
  • Backe die Vanillekipferl im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für 10–12 Minuten. Wenn die Spitzen der Kipferl leichte Farbe bekommen, sind die Kipferln perfekt. Sie sollten noch leicht weich sein, wenn du sie auf dem Backofen nimmst.
    Mische gesiebten Puderzucker mit Vanillezucker und wälze die sehr warmen Vanillekipferl darin. Alternativ kannst du diese auch mit einem Sieb über die Kipferln geben.
    Lasse die Kipferl auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.
    Haltbarkeit: In einer Keksdose aufbewahrt halten sich die Vanillekipferl etwa drei Wochen.

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

Pinne das Rezept auf Pinterest

Vanillekipferl sind ein Klassiker in der Weihnachtszeit. Das zarte Buttergebäck mit Vanillegeschmack schmeckt super lecker und ist ganz einfach zu backen. #weihnachten #weihnachtsrezepte #kekse

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept