Zarte Schoko Pudding Plätzchen

von Malene
Köstliche Zarte Schoko Pudding Plätzchen - super kecker
Einfach, zart und super lecker - diese Schokoplätzchen zergehen auf der Zunge.
Leckere Schoko Plätzchen mit Puddingpulver

Schokoplätzchen dürfen auf dem Plätzchenteller nicht fehlen. Ganz besonders passen diese zarten Schoko Pudding Plätzchen in die Weihnachtszeit. Die Schoko Weihnachtskekse sind super zart und zerfallen auf der Zunge. Durch die Stärke erhalten sie ihr ganz besondere Konsistenz und haben ihren ganz besonderen Zauber. Genieße die Kekse mit deinen Liebsten.

Zarte Schoko Weihnachtsplätzchen zum Verlieben

Zarte Schoko Weihnachtsplätzchen zum Verlieben

Die Schoko Puddingplätzchen sind eine Abwandlung der Schneeflöckchen-Plätzchen, die einfach überall super beliebt sind. Da ich schon immer ein großer Schokoladen-Fan bin, musste diese Variante in diesem Jahr einfach gebacken werden.

Bis du auch so verrückt nach Schokoladen? Ich finde es einfach wundervoll, dass man diese Leidenschaft in der Weihnachtszeit ganz ohne schlechtes Gewissen ausleben kann. Nougat, Nutella, Kakao und Schokolade sind immer und überall präsent – und genau das liebe ich.

 Die Schoko Weihnachtskekse sind super zart und zerfallen auf der Zunge.

Diese Schoko-Weihnachtskekse könnten dir gefallen

  1. Nougat Tuffs
  2. Schokomakronen
  3. Schoko Spritzgebäck
  4. Schoko Printen
  5. Weiche Schoko Lebkuchen
  6. Schoko Heidesand
Zarte Schoko Pudding Plätzchen - die mürben Schoko-Weihnachtskekse dürfen auf deinem Keksteller nicht fehlen. Besonders lecker mit Schoko Puddingpulver.

Es gibt so viele leckere Rezepte hier zu entdecken, hier findest alle meine Weihnachtsrezpte.

Für die zarte Schoko Pudding Plätzchen brauchst du nur 5 Zutaten und es ist ein super einfaches Rezept. Wenn du weitere Tipps zum Backen der Kekse suchst, dann findest du einige Infos bei den Schneeflöcken-Plätzchen. Das Rezept ist ruck zuck zubereitet, plane einfach nur 1 Stunde Kühlzeit ein.

Zarte Schoko Pudding Plätzchen
Einfach, zart und super lecker - diese Schokoplätzchen zergehen auf der Zunge.
Leckere Schoko Plätzchen mit Puddingpulver

Diese Zutaten benötigst du für die Schoko Pudding Plätzchen

  • weiche Butter – verwende zum Backen am besten keine Butter mit Rapsöl, ich backe meine Weihnachtskekse ausschließlich mit der ganz normalen Süßrahmbutter aus dem Kühlregal.
  • Puderzucker – du benötigst Puderzucker für die Kekse zum Backen und anschließend zum Bestäuben
  • Schokoladenpudding – Kakao und Stärke im Puddingpulver machen die Kekse ganz besonders zart
  • Speisestärke – in der Weihnachtsbäckerei wir oft mit Stärke gebacken, das macht das Gebäck besonders zart und mürbe
  • Mehl – du kannst Weizen- oder Dinkelmehl verwenden – ganz wie du es magst.
Zarte Schoko Weihnachtsplätzchen zum Verlieben - zarte Schokokekse für Weihnachten

So einfach backst du die Pudding Plätzchen

  • Teile die Butter in Stücke und verrühre diese mit dem Puderzucker. Gib nun Mehl, Stärke und Puddingpulver hinzu und knete alles zu einem glatten Teig.
  • Wickle den Schokoladen Teig in Frischhaltefolie und kühle ihn für mindestens 1 Stunde.
  • Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und lege dein Backblech mit Backpapier aus.
  • Forme nun Kugeln in Walnussgröße und setze diese auf das Backblech. Drücke mit einer Gabel (falls sie festklebt, kannst du sie in Stärke tunken) die Kugeln leicht flach, so erhalten Sie ihr hübsches Muster.
  • Backe die Pudding Plätzchen für ca. 10-12 Minuten. Sobald sie vollständig abgekühlt sind, kannst du die Kekse mit Puderzucker bestäuben.
Schokoplätzchen dürfen auf dem Plätzchenteller nicht fehlen. Ganz besonders passen diese zarten Schoko Pudding Plätzchen in die Weihnachtszeit. Die Schoko Weihnachtskekse sind super zart und zerfallen auf der Zunge. Durch die Stärke erhalten sie ihr ganz besondere Konsistenz und haben ihren ganz besonderen Zauber. Genieße die Kekse mit deinen Liebsten.

Viele tolle Rezepte für deine Adventszeit

Bei mir wird es langsam etwas ruhiger, mein Babybauch wächst und mein Körper braucht mehr Ruhe. Ich habe in diesem Jahr früh angefangen zu backen und eine große Auswahl köstlicher Weihnachtskekse gebacken. Und meine Rezepte veröffentliche ich nach und nach – es folgen also noch viele weiter leckere Rezepte in diesem Jahr – genauso wie tolle Rezeptsammlungen mit gaaaanz viel Inspiration.

Wenn du keines der Rezepte verpassen möchtest, dann trage ich einfach für meinen kostenlosen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Zarte Schoko Pudding Plätzchen
Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Leckere Schoko Plätzchen mit Puddingpulver

Einfach, zart und super lecker – diese Schokoplätzchen zergehen auf der Zunge.

Zutaten

  • 90 g weiche Butter
  • 35 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Schokopudding Pulver
  • 25 g Speisestärke
  • 90 g Mehl
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Teile die Butter in Stücke und verrühre diese mit dem Puderzucker. Gib nun Mehl, Stärke und Puddingpulver hinzu und knete alles zu einem glatten Teig.
  • Wickle den Schokoladen Teig in Frischhaltefolie und kühle ihn für mindestens 1 Stunde.
  • Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und lege dein Backblech mit Backpapier aus.
  • Forme nun Kugeln in Walnussgröße und setze diese auf das Backblech. Drücke mit einer Gabel (falls sie festklebt, kannst du sie in Stärke tunken) die Kugeln leicht flach, so erhalten Sie ihr hübsches Muster.
  • Backe die Pudding Plätzchen für ca. 10-12 Minuten. Sobald sie vollständig abgekühlt sind, kannst du die Kekse mit Puderzucker bestäuben.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Schokoplätzchen dürfen auf dem Plätzchenteller nicht fehlen. Ganz besonders passen diese zarten Schoko Pudding Plätzchen in die Weihnachtszeit. Die Schoko Weihnachtskekse sind super zart und zerfallen auf der Zunge. Durch die Stärke erhalten sie ihr ganz besondere Konsistenz und haben ihren ganz besonderen Zauber. Genieße die Kekse mit deinen Liebsten. #weihnachten #weihnachtsrezepte #schokokekse

Weihnachtsrezepte

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept