Bananen kuchen mit gemahlenen Haselnüssen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Bananen Kuchen mit Haferflocken (ohne Zucker)

Tolles Rezept für Bananen Kuchen.Er schmeckt so gut! Mit Bananen, Haferflocken, gemahlenen Nüssen, Zimt & Dinkelmehl. Optional mit Ahornsirup oder Honig.

Zutaten

  • 3 Stück reife Bananen
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Ahornsirup oder Honig siehe Bemerkung 1
  • 70 g Kokosfett
  • 100 g (Vollkorn-)Dinkelmehl siehe Bemerkung 2
  • 50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 200 g gemahlene Haferflocken
  • 2 TL (Weinstein) Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 90 ml Milch oder Pflanzenmilch

Anleitungen

  • 2 Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Haferflocken im Zerkleinerer fein mahlen.
  • Die Eier cremig schlagen. Banane, Kokosöl und Ahornsirup hinzugeben und unterrühren.
  • Mehl, Nüsse, Mandeln, Backpulver und Zimt hinzgeben und kurz unterrühren. Zuletzt die Milch hinzugeben, damit der Teig nicht zu fest wird.
  • Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Die Kastenform fetten. Den Teig in die Form geben, die letzte Banane schälen, halbieren und auf den Kuchen legen.
  • Den Bananenkuchen für ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, kannst du ihn gegen Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken.

Notizen

*Bemerkung 1: Wenn du den Kuchen für Babys backst, verwende keinen Honig, die Bananen sollten für die Süße ausreichen.
*Bemerkung 2: Das Mehl (jedes beliebige) kannst du auch durch gemahlene Nüsse, Mandel oder Haferflocken ersetzen.