Schokoladen Zucchini Kuchen
Drucken Pin
4.34 von 3 Bewertungen

Schokoladen Zucchini Kuchen

Suchst du ein Rezept für Zucchini Kuchen? Dann probiere unbedingt diesen einfachen und mega saftigen Schokoladen Zucchini Kuchen aus!

Equipment

Zutaten

  • 1 Ei
  • 100 g brauner Zucker
  • 200 g weißer Zucker
  • 120 g Rapsöl
  • 1 TL Vanillepaste
  • 300 g Mehl
  • 70 g Backkakao
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Zucchini (meine hatte 130 g)
  • 100 g Schokoladen Drops zum Schmelzen
  • ggf. etwas Wasser (abhängig vom Wassergehalt der Zucchini)

Schokoladen Topping

  • 3 EL Butter
  • 1,5 EL Kakao
  • 3 EL Schokoladen Drops
  • 2 EL Milch
  • 100 g Puderzucker

Anleitungen

Kuchen

  • Die Zucchini grob raspeln. Ei, und Zucker und Vanillepaste und eine Prise Salz cremig rühren. Das Öl und die Zucchini hinzugeben und unterrühren.
  • Kakao, Mehl, Backpulver und Natron in einer separaten Schüssel vermischen und kurz unter den Teig rühren. Die Schokoladen Drops unter den Teig rühren. Falls der Teig zu fest ist, nach und nach je einen Esslöffel Wasser hinzugeben. Der Teig darf gerne etwas fester sein.

  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder passende Backform geben und im Backofen bei 180 Grad Umluft 25-30 Minuten backen.

Topping

  • Wenn der Kuchen aus dem Ofen geholt wird, kann das Topping angerührt werden. Dazu Butter und die Schokoladen Drops schmelzen. Den Topf vom Kochfeld nehmen und nun Kakao, Milch und Puderzucker nacheinander einrühren. Das Topping auf dem warmen Kuchen verteilen und alles abkühlen lassen.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.Wenn du den Kuchen nach backst, dann freue ich mich, wenn du mich auf dem Foto verlinkst und den Hashtag #einfachmalene verwendest.