Rezept für russischen Zupfkuchen zu Ostern
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Russischer Osterhasen Zupfkuchen

Jeder kennt russischen Zupfkuchen. Zu Ostern lassen sich die Zupf-Flecken in süßen Osterhasen ausstechen. Ein Hit besonders für Kinder. Reicht für eine 26 Ø Springform. Auch die Kombination aus einer 18 cm Ø Form und kleinen Muffinförmchen ist möglich
Gericht Käsekuchen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Autor Einfach Malene

Zutaten

Für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g weiche Butter
  • Butter zu Fetten der Form

Für die Füllung

  • 200 g Butter flüssig
  • 500 g Magerquark
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillepudding Pulver
  • 1 TL Vanillepaste oder Aroma

Anleitungen

  • Für den dunklen Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und glatt rühren. Anschließen den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie oder ähnlich wickeln und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen, damit sich der Teig anschließend gut ausrollen lässt.
  • Währenddessen kann die Käsekuchenfüllung zubereitet werden. In einem Topf die Butter langsam schmelzen und kurz abkühlen lassen.
    In einer Rührschüssel den Quark mit Zucker, Eiern, Vanillezucker, Vanillepaste sowie dem Puddingpulver verrühren. Die flüssige Butter zuletzt unterrühren.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 2/3 des Teiges zwischen 2 Frischhaltefolien oder Dauerbackfolie ausrollen. Die Springform fetten und anschließend mit dem dunklen Teig auslegen, dabei sollte ein ca. 2 cm hoher Rand entstehen.
  • Die Quarkfüllung nun in die Form gießen und ggf. glatt streichen. Den restlichen Teig in Stücke zupfen oder mit einer kleinen Ausstech-Form süße Motive ausstechen und auf dem Kuchen verteilen.
  • Den Zupfkuchen auf einem Rost für ca. 50-60 MInuten bei 180°C Ober-/Unterhitze im unteren Drittel backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    Falls du lieber Muffins backen möchtest, verkürzt sich die Backzeit auf ca. 20 Minuten.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn meine Rezepte nachgebacken oder gekocht werden. Noch besser ist es natürlich, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.  Dann hinterlasse gerne eine 5 Sterne Bewertung.
Wenn du das Rezept fotografierst, freue ich mich total über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene, damit ich es nicht verpasse.