Gedeckter Apfelkuchen - Der beste Apfelkuchen der Welt
Drucken Pin

Gedeckter Apfelkuchen

Für diesen leckeren Apfelkuchen braucht mal nur Apfelmus, Mürbeteig und etwas Zuckerguss. Dazu passt ein Klecks Sahne. Mehr braucht es für den genial leckeren gedeckten Apfelkuchen nicht.
Autor Malene

Zutaten

Apfelmus


  • Mürbeteig
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Weinstein Backpulver

Anleitungen

Apfelmus

  • Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit etwas Wasser und Zitronensaft in einem offenen Topf auf höchster Stufe erhitzen. Während des Kochvorgangs immer wieder umrühren. Die Äpfel sollen dabei zerfallen, aber nicht verkocht werden. Wenn das Wasser verkocht ist, etwas Neues dazu geben, um ein Anbrennen zu vermeiden. Die Temperatur kann nun herunter gedreht werden, die Äpfel unter rühren auf niedriger Stufe weiter kochen.
  • Nach ca. 40 Minuten sind die Äpfel weich gekocht, nun die Zucker-Zimt-Mischung und bei Bedarf das Apfelkuchengewürz hinzugeben. Ist am Ende der Kompott noch zu grob, kann dieser mit einem Kartoffelstampfer bearbeitet werden oder alternativ mit dem Pürierstab fein püriert werden.

Mürbeteig

  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen. Das Ei hinzugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren.
  • ⅔ des Teiges in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form drücken, der Rand sollte ca. 2 cm hoch werden. Den restlichen Teig in den Kühlschrank legen.
  • Die Form im Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 15-20 Minuten vorbacken. Anschließend die Form mit Apfelmus füllen und den restlichen Teig für den Deckel ausrollen und auf die Apfelmusfüllung legen. Erneut bei 200°C für 30-40 Minuten backen, bis der Kuchen leicht bräunlich wird.
  • Zuckerguss anrühren und auf dem noch warmen Apfelkuchen verteilen.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn ich sehe, dass meine Rezepte ausprobiert werden und noch mehr, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.Wenn du den Kuchen nach backst, dann freue ich mich, wenn du mich auf dem Foto verlinkst und den Hashtag #einfachmalene verwendest.
Mit dem Code “einfachmalene” erhälst du bei Just Spices ab 20 Euro Bestellwert ein Gewürz kostenfrei dazu. Alle Infos dazu  findest du hier.