Skip to Content

Weihnachtsschnitten mit Mandeln und Zuckerguss

Weihnachtsschnitten mit Mandeln und Zuckerguss
Den Teig für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei.
Tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei

Weiter geht es im gemütlichen Foodblogger Zuhause! Ich habe den nächsten Schwung Kekse für euch :-). Diese Weihnachtsschnitten habe ich selbst zum ersten Mal gebacken, bin aber total begeistert. Die Weihnachtsschnitten sind auch ein sehr einfaches Rezept, das ihr unbedingt ausprobieren solltet, wenn ihr auch so auf Lebkuchen und Honigkuchen steht wie ich es tue. Wie bei meinen anderen Rezepten habe ich das Orangeat und Zitronat wieder mit dem Multizerkleinerer zu viel kleineren Stücken verarbeitet, weil ich nicht so sehr mag auf den Stücken rumzukauen.

Weihnachtsschnitten mit Zuckerguss

Der Teig für die Weihnachtsstücke sollte für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank gestellt werden, ich habe diesen einfach über Nacht im Kühlschrank gelagert und gemeinsam mit den Elisen Lebkuchen am nächsten Tag gebacken. Die Weihnachtsschnitten gehören zu der Sorte Kekse, die besonders gut schmecken, wenn sie in der Dose ein paar Tage Zeit hatten um richtig schön durchzuziehen.

Einfaches Rezept zum Backen im Dezember

Wenn ihr noch weitere Ideen zum Backen in eurer diesjährigen Weihnachtsbäckerei sucht, dann schaut euch auf dem Blog gerne um. Ich habe alle Rezepte für Weihnachten in einer Kategorie zusammengefasst und ihr könnt die Rezepte auch ausdrucken.

Alle lieben diese Weihnachtsschnitten

Natürlich könnt ihr auch alle Beiträge auf Pinterest pinnen 🙂 So mache ich es immer, wenn ich mir Rezepte für später merken möchte, falls ihr mir auf Pinterest noch nicht folgt, dann wird es Zeit das zu ändern. Neben meinen eigenen Rezepten, findet ihr hier auch alles was mir selbst so gefällt.

Weihnachtsschnitten

Probiert die Weihnachtsschnitten unbedingt aus, das Rezept richtig lecker, auch mit dem Zuckerguss, der schön glänzt, wenn man ihn auf dem noch warmen Teig verteilt! Der Teig wird beim Backen etwas auseinander laufen. Somit solltet ihr genug Platz lassen zwischen den einzelnen Reihen. Auch ist es nicht nötig die Rollen arg platt zu drücken, denn das passiert beim Backen von ganz alleine.

Tolles Rezept für Weihnachtsschnitten

Ich backe übrigens nur noch mit Ceylon Zimt. Ich habe, nachdem ich alle Reste aufgebraucht hatte, beim Zimt kaufen dieses Mal darauf geachtet, den echten Ceylon Zimt einzupacken. Denn Ceylon Zimt ist etwas milder, enthält aber vor allem weniger Aromastoffe (Cassia) und da von hier von erhöhtem Verzehr abgeraten wird, sicher eine gute Entscheidung,. Das wusste ich bis vor Kurzem selbst auch nicht, dachte mir aber, diese neue Erkenntnis gebe ich doch direkt mal weiter 🙂

Tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Weihnachtsschnitten

Den Teig für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei.
Portionen 60
Autor Malene

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g brauner Zucker
  • 3 Tropfen Bittermandel Aroma
  • 2 TL Ceylon Zimt
  • 2 Eier
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Amaretto
  • 2 El Wasser
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat


  • Außerdem
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100 g Puderzucker
  • ca. 3 EL Zitronensaft oder Wasser
  • bunte Zuckerstreusel z.B. Dr. Oetker

Anleitungen

  • Zitronat und Orangeat im Multizerkleinerer fein hacken – ganz nach eigenem Geschmack.
  • Mehl, Backpulver, Zucker, Bittermandel Aroma, Zimt, Eier, Mandeln, Amaretto, Wasser, Orangeat sowie Zitronat in einer Rührschüssel geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen für mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  • Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Den Teig in 3 gleichgroße Portionen teilen. Über der Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen. Jede Portion in eine ca. 40 cm große Rolle formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, dabei etwas Abstand lassen, denn der Teig wird etwas verlaufen und wird beim Backen flacher.
  • Für 15-20 Minuten backen und währenddessen den Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Zuckerguss anrühren. Nach dem Backen, die noch sehr warmen Weihnachtsschnitten mit dem Guss bestreichen und direkt mit bunten Zuckerstreuseln bestreichen. Anschließend direkt mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

50 Weihnachtsrezepte, die du lieben wirst

Pinne das Rezept bei Pinterest

Lekuchenfans aufgepasst - köstliches Rezept für Weihnachtsschnitten. Das Rezept für die Weihnachtsschnitten mit bunten Zuckerstreuseln ist genial und super lecker. Genau das richtige Weihnachtsrezept für Lebkuchen-Fans.
Bewerte das Rezept




Esther

Friday 27th of November 2020

Sterne vergessen, natürlich 5 !!!

Esther

Friday 27th of November 2020

Hallo liebe Malene, durch Zufall bin ich auf deine Seite gestoßen und kann gar nicht mehr aufhören, zu stöbern😉. So tolle Rezepte, habe gerade diese leckeren Weihnachtsschnitten gebacken und gestern die Marzipanberge, die wird es bestimmt nochmal geben, die sind traumhaft! Ich werde in den nächsten Tagen noch manches nach backen, und berichten. Eine schöne und entspannte Adventszeit, Liebe Grüße von Esther