Tulpen, Tulpen, Tulpen

von Malene
Tulpen

Das erste was im Garten so wunderschön blüht, sind vermutlich die Blumenzwiebeln. Erst Narzissen, dass Osterglocken und dann die wunderschönen Tulpen.

Im Herbst hatte ich bereits einen Schwung in die Erde gesetzt und dann aber die 2. Tüte Zwiebeln ganz vergesssen. Im März habe ich dann beschlossen, diese noch unter die Erde zu bringen, da die Zwiebeln bereits ausgetrieben waren. Im Internet habe ich geforscht und eigentlich nur Informationen zum Setzen der Zwiebeln im Herbst gefunden. Einheitliche Meinung war, dass Zwiebeln im Frühjahr gesetzt erst im Folgejahr kommen. Hab es trotzdem versucht und kann euch nur sagen, der Versuch war es wert. Und dass es wirklich auch die im März gesetzten Zwiebeln sind, weiß ich, da ich die auch in Töpfe auf der Terasse gepflanzt habe.

Warum Tulpen setzen?

  • Tulpen lassen den Garten, die Terrasse bereits im April, Mai erstrahlen, wenn andere Blumen noch vor sich hin schlummern
  • Tulpen sind bunt, es gibt so viele verschiedene Sorten
  • Tulpen kosten gar nicht so viel
  • Die Arbeit kann bereits im Herbst erledigt werden
  • Die Tulpen kommen alle Jahre wieder

Da es jetzt natürlich die falsche Jahreszeit ist um anzufangen, werde ich euch im Herbst erinnern und erläutern wie Tulpenzwiebeln am besten gesetzt werden!

Tulpen


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Tulpen

Tulpen

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar