Skip to Content

Super saftiger Schoko Kirschkuchen

Super saftiger Schoko Kirschkuchen
Dieser saftige Schokokuchen mit Kirschen wird mit flüssiger Schokolade gebacken und eigenet sich sowohl für die Backform als auch für ein Blech. Köstlich!
Schokokuchen vom Blech

So einen saftigen Schoko Kirschkuchen habe ich selten gegessen. Das Rezept für den Schoko Kirsch Kuchen ist super einfach und extrem lecker. Die Kombination aus Schokokuchen und Kirschen ist sowieso schon ein echter Knaller, aber dazu ist dieser leckere Kirschkuchen auch noch wunderbar saftig und fluffig. Besonders lecker und unkompliziert ist der Schoko Kirschkuchen, wenn du ihn wie ich als Blechkuchen backst.

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Kirschen

Das Rezept für diesen Schoko Kirschkuchen ist schon viele Jahre auf dem Blog und sehr beliebt – man erkennt es auch an den Kommentaren am Ende des Beitrages, die teilweise ein wenig älter sind. Ich habe den Kuchen bereits häufiger gebacken und das Rezept dabei immer weiter optimiert.

Das Ergebnis ist der Knaller! Ich erinnere mich noch an den ursprünglichen Kuchen, den ich für Kollegen gebacken hatte. Der war schon echt lecker, aber nach den kleinen Veränderungen am Ursprungsrezept, ist der Schoko Kirschkuchen nun definitiv mein liebster Kirschkuchen vom Blech.

So einfach gelingt dir der perfekte Schokokirschkuchen

Der Schoko Kirsch Kuchen ist einfach grandios und erinnert mich sehr an Brownies, nur das diese in der Regel etwas fester werden. Ich habe den Kirschkuchen dieses Mal auf einem Blech gebacken, statt eine eckige Backform zu verwenden. Der Teig war so fest, dass ich ihn einfach auf dem Blech flach ausstreichen konnte. Die Kirschen sinken nicht sofort auf den Boden und der Schokokuchen vom Blech wird wirklich mega fluffig und saftig. Genauso muss Kuchen bei mir schmecken!

Schoko Kirsch Kuchen vom Blech

Das Rezept für den Schoko Kirschkuchen habe ich immer weiter optimiert:

  • Mandelmilch statt Kuhmilch (weil ich eine angebrochene Packung verarbeiten musste)
  • sehr dunkle belgische hochwertige Schokolade mit mind. 70% Kakaoanteil (ich habe vor einigen Monaten einen 2,5 Kilo Sack gekauft
  • Backblech ( 33×30 cm) statt Backform (24x24cm)
  • angepasste Backzeit (35 Minuten bei 160 Grad Umluft statt vorher fast 1 Stunde)

Diese Zutaten brauchst du für den Schokokirschkuchen

  • Schokoladen Drops* – möglichst dunkel und hochwertig. Dazu verwende ich am liebsten belgische Schokoladen
  • Mandelmilch – alternativ Kuchmilch oder andere Pflanzenmilch
  • brauner Zucker – am besten sogar Rohrohrzucker
  • weiche Butter – aber unbedingt ohne Salz
  • Salz
  • Eier – in Größe M – wenn du kleine Junghennen Eier verwendest, dann dürfen es auch gerne 4 Eier sein.
  • Mehl – Weizen oder Dinkelmehl
  • Kakao* – auch wieder sollte möglichst hochwertig und geschmacksintensiv sein
  • Weinstein Backpulver – alternativ kannst du auch „normales“ Backpulver verwenden
  • Schattenmorellen – du kannst auch frische oder gefrorene Kirschen verwenden. Ich mag Sauerkirschen am liebsten als Kontrast zum süßen Schokokuchen

Du musst dich nicht an alle Angaben exakt halten, wenn du keine Mandelmilch im Haus hast, dann verwende einfach eine Sorte deiner Wahl – du kannst auch Kuhmilch oder Hafermilch verwenden.

Mit meinem Rezept bin ich jedenfalls super happy und viele Leser sind es auch. Wenn auch du so zufrieden bist, hinterlasse gerne unten einen Kommentar.

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Kirschen

Der unglaublich saftige Kirschkuchen vom Blech hat übrigens auch noch 2 Tage später noch super gut geschmeckt hat. Beim nächsten Mal backe ich den Schokoladenkuchen mit Himbeeren und vielleicht noch einer Käsekuchen und könnte mir vorstellen, dass auch eine Schicht aus Cheesecake unglaublich gut dazu passen würde. Wenn das Ergebnis mich überzeugt, werde ich natürlich berichten!

Wenn du nun also nach einem einfachen Kuchen Rezept suchst – idealerweise nach einem Blechkuchen, Schokolade und Kirschen (Schattenmorellen aus dem Glas) auch so sehr liebst, dann ist dieser saftige Schokokirschkuchen genau das richtige für dich.

Jetzt wo ich hier gerade sitze und den Text überarbeite, bekomme ich so verdammt großen Appetit auf mehr Kuchen. Es wird Zeit für frischen Wind und neue Kuchen auf dem Blog.

Chocoholic - Super saftiger Schokoladenkuchen mit Kirschen

Weitere geniale Kuchen-Rezepte

Wenn du ähnliche und verdammt leckere Kuchen Rezepte suchst, dann sind diese hier genau das richtige…

  1. Schokoladentarte
  2. Haselnuss Kirschkuchen
  3. Schoko Cheesecake Muffins

Dieser Schoko Kirschkuchen vom Blech ist genau die richtige Wahl für alle Schokoladen Junkies! Denn der Kuchen ist eine echte Schokobombe und ich finde Kakaopulver und geschmolzene Schokoladen Drops in Kombination sind wirklich immer eine Sünde wert. Da ich noch Mandelmilch im Kühlschrank hatte, die schnell aufgebraucht werden musste, habe ich einfach die Kuhmilch ausgetauscht und stattdessen mit Mandelmilch gebacken. Sollte ich vielleicht häufiger machen, denn ich bin einfach so happy mit dem saftigen Schokoladenkuchen.

Schokokuchen mit Schattenmorellen

Die Menge ergibt mindestens 16 Stücke, natürlich abhängig davon wie du den Kuchen unterteilen möchtest. Ich habe das Blech für dich noch einmal ausgemessen, damit du dich daran orientieren kannst. Es hat die Innenmaße 30 cm x 33 cm. Dieses habe ich dann mit Backpapier ausgelegt und den Teig darauf flach ausgestrichen, die abgetropften Schattenmorellen darüber verteilt und leicht untergehoben.

Der flache Kuchen geht bei Backen noch etwas auf und umschließt dich die saftigen Kirschen. Da ja bei “Obst im Kuchen” nicht alle vor Begeisterung aufschreien, möchte ich dir noch einen einfachen Tipp mitgeben: Lasse einfach einen Teil des Teiges frei von Kirschen, der Schokoladenkuchen ist auch ohne Obst sehr lecker und kann natürlich auch ohne Kirschen gebacken werden..

Unglaublich lecker! Super saftiger Schokoladenkuchen mit Kirschen

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Weitere leckere Schokokuchen findest du hier. Wenn du nach weiteren Kirschkuchen suchst, dann möchte ich dir unbedingt meinen Nusskuchen mit Kirschen, den leckeren Kirsch Sandkuchen, den besten Marmor-Kirschkuchen der Welt und meinen Bananenkuchen mit Kirschen ans Herz legen.

Schokokuchen vom Blech
Drucken Pin
5 von 30 Bewertungen

Super saftiger Schoko Kirschkuchen

Dieser saftige Schokokuchen mit Kirschen wird mit flüssiger Schokolade gebacken und eigenet sich sowohl für die Backform als auch für ein Blech. Köstlich!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Autor Malene

Zutaten

  • 200 g Schokoladen Drops
  • 200 ml Mandelmilch
  • 180 g brauner Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Weinstein Backpulver alt. Backpulver
  • 1 Glas Schattenmorellen

Anleitungen

  • Die Schokoladen Drops im Wasserbad langsam schmelzen.
  • Währenddessen in einer Rührschüssel die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz verrühren. Erst die Eier unterrühren, anschließend die flüssige Schokolade einrühren. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und mit der Mandelmilch kurz unterrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf glattstreichen, die Kirschen darüber verteilen und leicht unterheben.
  • Den Kuchen bei 160 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Besser nicht zulange backen, sonst wird er unnötig trocken.
  • Den Kuchen auskühlen lassen, in Stücke schneiden und wer mag, kann diesen mit Puderzucker bestäuben.

Pinne das Rezept bei Pinterest

Super saftiger Schoko Kirschkuchen. - wird mit flüssiger Schokolade gebacken - für die Backform oder als Blechkuchen. Mega lecker!

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

Bewerte das Rezept




Brigitte

Thursday 22nd of July 2021

Liebe Malene, Habe dein Schokokuchen zum ersten Mal ausprobiert. Bin total begeistert. Super lecker. Nachdem ich einen Teil 2 Tage im Kühlschrank hatte war der Kuchen noch saftiger. Heute habe ich den Rest aus dem Gefrierschrank geholt habe war er nach dem Auftauen auch viel saftiger. Mein Tipp, den Kuchen rechtzeitig backen und vor der Familie verstecken, damit der Kuchen Zeit hat, seine Saftigkeit zu entwickeln. Lieber Grüße von Brigitte

Sarah Steves

Tuesday 10th of August 2021

MEGA!!! Mein Mann hatte das Rezept hier entdeckt und sich zum Geburtstag (heute) gewünscht. Der erste Bissen und ich war im Schokohimmel! Und alle anderen auch. Soooooo rund,so saftig und herrlich.

Malene

Thursday 22nd of July 2021

Der Tipp ist großartig! Ich habe den Kuchen auch gerade wieder gebacken und diesmal noch ein mega leckeres Topping angerührt. Ist nicht besonders gut geeignet für heisse Tage, also müssen sich alle noch etwas gedulden. Aber ich wusste auch sofort wieder, warum ich den Schoko Kirsch Kuchen einfach soooo liebe

Sabine

Saturday 24th of April 2021

Einfach mega! Ich habe den Kuchen als Geburtstagskuchen gebacken. Und er ist super angekommen! Auch zwei Tage später schmeckt er noch so gut wie ganz frisch! Bei Schokokuchen finde ich es sehr wichtig, dass es richtig saftig ist, aber man weiß ja nie ob ein Rezepttitel hält, was er verspricht. Aber dieser ist wirklich wahnsinnig saftig! Ich habe statt Mandeldrink Haselnussdrink verwendet. Ich habe eine Hälfte mit Kirschen und die andere mit Banane gemacht. Beides schmeckt super! Danke für das super Rezept! Dies wandert sofort in mein Rezeptbuch!

Steffi

Thursday 8th of April 2021

Megagenial !!! Suchtfaktor 😋 Ich hatte nur blockschokolade da. Hat mega geschmeckt. Der macht glücklich 😍😍😍

Malene

Thursday 8th of April 2021

Ohhh wie schön :-) Mir geht es ja genauso! Der ist einfach genial lecker

Sinn

Sunday 21st of March 2021

Ich hab dein Rezept noch ein bisschen abgeändert und hab noch 70 g kukusnuss gemahlen reingetan durch dies ist der Kuchen noch ein bisschen saftiger und bleibt länger haltbar

Marion

Thursday 4th of February 2021

Hallo liebe Malene! Ich würde bzw. müsste den Schoko-kirschkuchen zwei Tage vorher backen. Wenn ich das Blech mit Kuchen in den kalten Keller abgedeckt stelle, sollte das doch funktionieren, oder? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Vielen lieben Dank im Voraus! Marion

Simone

Saturday 27th of February 2021

Liebe Malene mein Sohnemann und ich haben diesen herzerwärmenden Kuchen an diesem kalten Februartag zusammen gebacken. Mit "normaler" schwarzer Schokolade und "normaler" Vollmilch, dazu tiefgefrorene Kirschen (antauen lassen) von unserem Kirschbaum vom letzten Jahr. Da ich die angegebene Blechform nicht hatte habe ich die 25 cm Durchmesser runde Backform benutzt und ihn bei 160° während 45 Minuten gebacken. Schmeckt wundervoll schokoladig und mit den Kirschen dazu wirklich lecker. Vielen herzlichen Dank für das Teilen deines Rezepts!