Super leckeres Chili con Carne

von Malene
Bestes Chili con Carne

Chili con Carne ist ein Klassiker und extrem lecker.  Ob mit frischen Hackfleisch oder als vegetarische Variante, alle lieben diesen deftigen Eintopf. Chili con Carne ist einfach zubereitet und passt zu nahezu jedem Anlass. Perfekt für die nächste Party, den nächsten Geburtstag oder einfach zum Mittag- oder Abendessen. Für mich könnte es das Chili tatsächlich jede Woche lieben. Besonders gerne bereite ich mein Chili con Carne tatsächlich im Slowcooker zu. Das ist kein Muss, aber meine liebste Variante, denn es schmeckt köstlich und ist unkomplizierter als jede andere Zubereitungsart. 

chili con carne selbst gemacht

Einfacher geht es kaum – Chili con Carne aus dem Slowcooker

Ich habe es ja bereits das ein oder andere Mal erwähnt! Ich liebe meinen Slowcooker. Neben der Tatsache, dass es super easy zu kochen ist, schmeckt das Chili con Carne aus dem Slowcooker besonders lecker. Denn im Slowcooker wird das Chili, wie der Name es bereits verrät, langsam gekocht und diese Art der besonders schonenden Zubereitung, sorgt für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!

Wenn du weitere Infos zum Slowcooker suchst, dann schau unbedingt einmal in diesen Beitrag.

chili con carne mit kakao


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Es gibt unendlich viele Chili con Carne Varianten – meine ist anders

Es gibt so unendlich viele Rezepte für ein „richtiges“ Chili con Carne. Ich habe mich mal wieder „nur“ daran orientiert und es nach meinem Geschmack etwas angepasst. Und so findest du in meinem Rezept auch das türkische Gewürz Pul Biber und frischen Stangensellerie. Seit ich frisch koche, braucht es natürlich auch Geschmacksträger, denn „von nichts kommt nichts“. Ich versuche nach Möglichkeit auf fertige Tütenprodukte zu verzichten, weil es auf diese Weise auch immer etwas Abwechslung im Geschmack gibt.

Dieses Chili con carne Rezept ist so einfach

Ich habe mit der Zeit ein Gefühl für meine Lebensmittel entwickelt. Beide Zutaten sind super lecker und gleichzeitig ein eher sanfter^und auch natürlicher Geschmacksträger. Ganz wichtig: im Slowcooker muss nicht stark gewürzt werden, ich würze meist sogar erst, wenn das Gericht vollständig fertig ist.

Super lecker - slow cooker chili rezept

Die Aromen entwickeln sich beim langsamen Garen sehr intensiv und es empfiehlt sich vor einem starken Würzen, erst einmal den Kochvorgang abzuschließen und zu probieren. Ich bin zum Beispiel generell beim Kochen sehr zurückhaltend mit Salz und Pfeffer. Hier bei uns darf jeder nach Belieben seine Portion nachwürzen – das ist für mich völlig in Ordnung und ich empfinde das keinesfalls als eine Beleidigung.

Deutsches Rezept - Chili con Carne aus dem Slowcooker

Das Chili kann auch ohne Slowcooker zubereitet werden

Mit diesem Rezept kannst du natürlich auch ohne einen Slowcooker super leckeres Chili con Carne zubereiten, in dem Fall verkürzt sich die Kochzeit im Topf auf ca. 45 Minuten. Die Menge reicht für ca. 4 Portionen. Mein Chili con Carne ist auch als Party Rezept der absolute Kracher, in dem Fall ist die Portionsgröße natürlich viel zu gering. Ich habe selbst gerade kurz vor Weihnachten einen 6 Liter Slowcooker gekauft – auch um an Weihnachten die ganze Familie mit Rouladen versorgen zu können. Damit kann eine ganze Party Chili-happy werden.

So lecker und einach zubereitet - Chili con Carne - perfekt aus dem Slowcooker

Wenn du weitere Rezepte für den Slowcooker suchst, findest du diese HIER. Ganz besonders ans Herz legen möchte ich dir mein Rezept für butterzartes Gulasch! Das lieben wir hier unbeschreiblich und können davon auch immer noch eine Portion einfrieren.

Das Chili schmeckt mega gur - die Zubereitung ist super easy, Ein Rezept für die ganze Familie

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Dieses Chili con carne Rezept ist so einfach
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Chili con carne aus dem Slowcooker

Chili con Carne aus dem Slowcooker schmeckt super lecker und aromatisch. Lässt sich super vorbereiten und ist ganz einfach zubereitet. Zubereitung natürlich auch im Topf möglich.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 8 Stunden
Arbeitszeit 8 Stunden 20 Minuten
Portionen 4
Autor Einfach Malene

Zutaten

  • 500 g Rinderhack
  • etwas Pflanzenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Paprika rot oder gelb
  • 800-1000 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Chili
  • 1 TL Pul Biber
  • etwas frisches Basilikum und Petersilie
  • etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • etwas saure Sahne

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch im Multizerkleinerer fein würfeln. Basilikum und Petersilie ebenfalls im Multizerkleinerer klein hacken. Sellerie und Paprika fein würfeln. Mais und Kidneybohnen in den Dosen abgießen. Alle Zutaten bereit stellen.
  • Das Hackfleisch in etwas Olivenöl in einem Topf krümelig anbraten. Dann im Topf das Hackfleisch etwas beiseite schieben. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten. Zucker hinzugeben und wenn dieser flüssig wird, die Zwiebeln darin karamellisieren.
  • Das Hackfleisch in den Slowcooker umfüllen und diesen auf Stufe 1 stellen. Die passierten Tomaten, Brühe, Kidneybohnen, Mais und Paprika hinzugeben und gut verrühren.
  • Zuletzt müssen nun nur noch die Gewürze hinzu gegeben werden um das Aroma zu verstärken. Hierzu Kakao, Kreuzkümmel, Paprika Gewürz, Chili, Pul Biber sowie die Kräuter hinzugeben. Das Chili con Carne auf Stufe 1 für 7-8 Stunden kochen oder auf Stufe 2 entsprechend kürzer für 4 Stunden kochen.
  • Wenn das Chili fertig ist, kann es mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden. Dazu passt eine Klecks saure Sahne oder Sour Cream.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn meine Rezepte nachgebacken oder gekocht werden. Noch besser ist es natürlich, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.  Dann hinterlasse gerne eine 5 Sterne Bewertung.
Wenn du das Rezept fotografierst, freue ich mich total über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene, damit ich es nicht verpasse.

In diesem Rezept verwendet

Chili con Carne aus dem Slowcooker schmeckt super lecker und aromatisch. Lässt sich super vorbereiten und ist ganz einfach zubereitet. Zubereitung natürlich auch im Topf möglich. #chili #slowcooker #partyrezepte

Merken

Merken

2 Kommentare

Mia 10. Januar 2020 - 16:30

5 stars
klingt toll das Rezept!
Kann man das Chili statt in einem Slowcooker auch in einem Thermomix zubereiten?
Danke schon mal für die Info.
Liebe Grüße,
Mia

Reply
Malene 12. Januar 2020 - 7:58

Hallo Mia,
ja, das wird kein Problem sein, habe ich aber selbst noch nicht versucht, also kann ich dir zumindest aktuell keine Zeitangabe oder Temperatur dazu empfehlen…
Aber berichte doch gerne, mein Thermomix wartet auch auf seinen nächsten Einsatz 😉
LG
Malene

Reply

Schreibe einen Kommentar