Super leckere Spekulatius Kekse mit Schokolade

Spekulatiuskringel
Leckeres Rezept mit Schokolade - Verzieren mit Smarties, Nüssen, Mandeln oder Zuckerstreuseln
Springe zum Rezept Merkliste
Spekulatiuskringel

Super leckere Spekulatius Kringel – Plätzchen, die nicht nur köstlich schmecken, sondern auch wunderbar duften und sofort für weihnachtliche Stimmung in der Küche sorgen. Diese kleinen Spekulatius Kringel sind ein einfaches und super leckeres Spritzgebäck, das du nach Lust und Laune verzieren kannst. Diese kleinen, feinen Gebäckstücke sind perfekt für alle, die gerne Spekulatius essen. Dieses Mandel-Spritzgebäck hat ein tolles Spekulatius-Aroma und ist der beste Keks zu einer Tasse heißem Tee oder Kaffee an einem kalten Wintertag.

Spekulatiuskringel

Spekulatius backen – leckeres Mandel-Spritzgebäck mit Schokolade

Ich liebe Spekulatius (und mein Mann tatsächlich auch, obwohl er wenig Kekse isst). Auch mein Sohn war hin und weg, der isst auch nur selten meine Kekse, aber wenn da kleine Schokolieren drauf sind, dann wird er natürlich direkt neugierig. Und er wollte jeden Tag welche essen 😉 Ein wertvolles „Prädikat“ in meiner Familie 😉

Diese Form ist etwas moderner Variante und unterscheidet sich in Form und Farbe von den klassischen Spekulatius Keksen, aber geschmacklich sind sie genau, wie man es erwartet.

Die typische Mischung aus Zimt, Nelken, Muskat und manchmal Kardamom, die ich als fertige Gewürzmischung kaufe, gibt dem Gebäck seine unverwechselbare, würzige Note. In meinem Rezept habe ich diese traditionellen Aromen beibehalten, um die nostalgische Note des Spekulatius zu bewahren, während die Mandeln und Schokoladenglasur einen modernen Touch hinzufügen.

Mein Tipp: Das Rezept ist super einfach, wie du es bei mir siehst, sind auch meine Kekse weit weg von perfektem Spritzgebäck, ich bin nicht talentfrei, aber wahrlich keine Künstlerin. Einfach mit Schokolade und leckeren Streuseln verzieren und keiner achtet mehr auf die Form 😉

Spekulatius Kringel

Diese Zutaten brauchst du für das Schoko Spekulatius Spritzgebäck

  • Gemahlene Mandeln: Sie sind die saftige Basis und geben den Kringeln eine zarte, mürbe Textur.
  • Mehl und Backkakao: Diese beiden Zutaten sorgen für die Struktur des Teigs. Der Kakao fügt eine leichte Schokoladennote hinzu, die wunderbar mit den Gewürzen harmoniert.
  • Spekulatiusgewürz: Diese Gewürzmischung besteht aus Zimt, Nelken, Muskat und anderen Gewürzen und verleiht dem Gebäck seine besondere weihnachtliche Note.
  • Vanillepaste und Salz: Vanille ist ein „Muss“ im Weihnachtsgebäck – während eine Prise Salz die Aromen ausbalanciert und intensiviert.
  • Butter, Puderzucker und Ei: Diese Zutaten machen den Teig so lecker und geschmeidig. Die Butter gibt Zartheit, der feine Puderzucker macht den Teig so geschmeidig und das Ei bindet den Teig.
  • Schokoglasur und Verzierungen: Hier kannst du kreativ werden! Die Glasur verleiht den Kringeln einen zusätzlichen Geschmackskick, zum Verzieren kannst du verwenden, was dir schmeckt.
Spekulatius backen als Spritzgebäck

Und so einfach backst du deine Kringel

  1. Schnapp dir eine Schüssel und vermische Mandeln, Mehl, Kakao, Gewürze, Vanillepaste und Backpulver.
  2. Butter, Puderzucker, Ei und ein bisschen Salz schlägst du dann ca. 3-4 Minuten schaumig.
  3. Anschließend gibst du die Mandel-Mehl-Mischung hinzu. Kurz rühren, bis der Teig geschmeidig ist.
  4. Nun den Teig in deinen Spritzbeutel füllen und mit etwas Kraft etwas 50 Kringel auf dein Backblech spritzen.
  5. Im Ofen bei 160°C Umluft für ca. 8 Minuten backen.
  6. Lass die Kringel komplett abkühlen bevor du die Schokoladen Glasur im Wasserbad erhitzt.
  7. Tausche die Kringel zur Hälfte in die Schokolade und bestreue sie mit Mandeln, Krokant, Streuseln oder Smarties – oder was auch immer du magst.

Probiere das Rezept unbedingt aus

Da du das Rezept und einige Tipps kennst, freue ich mich sehr zu sehen, dass du diese Spekulatius Kringel selbst backen wirst.

Wenn du die Kringel gebacken hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du deine Erfahrungen mit mir und der Community teilst. Kommentiere gerne unter diesem Beitrag oder teile deine Kreationen auf Social Media und verlinke meinen Account, damit auch andere deine wunderbaren Backwerke sehen können.

Und vergiss nicht: Backen soll Spaß machen und eine Gelegenheit sein, sich zu entspannen und zu genießen. Also schnapp dir deine Backutensilien und leg los – ich bin mir sicher, dass deine Spekulatius Kringel fantastisch schmecken werden!

Spritzgebäck mit Schokolade

Probiere auch diese Rezepte für Spritzgebäck

Nie wieder Rezepte verpassen & Blicke hinter die Kulisse

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

Spekulatiuskringel

Spekulatius Kringel mit Schokolade

Leckeres Rezept mit Schokolade – Verzieren mit Smarties, Nüssen, Mandeln oder Zuckerstreuseln
5 von 4 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten

Kochutensilien

Zutaten

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Mehl
  • 10 g Backkakao
  • 5 TL Spekulatius Gewürz Je nach Mischung und Geschmack auch mehr oder weniger
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 115 g Butter weich
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zum Verzieren

  • helle und/oder dunkle Schokoladen Glasur
  • gehackte Mandeln, Haselnusskrokant, Smarties oder auch Streusel (nach Wahl)

Anleitungen

  • Mandeln, Mehl, Kakao, Spekulatiusgewürz und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Butter, Vanillepaste, Puderzucker, Ei und eine Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 3-4 Minuten schaumig rühren.
  • Mandel-Mehl-Mischung zugeben und alles kurz zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 50 kleine Kringel auf Backbleche mit Backpapier spritzen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 8 Minuten backen.
  • Plätzchen vollständig abkühlen lassen.
  • Beide Schokoglasuren separat schmelzen und die Kringel zur Hälfte eintauchen. Mit Mandelkrokant, Smarties oder Streuseln bestreuen und fest werden lassen.

Viele Rezepte auch als Buch verfügbar

Mittlerweile habe ich viele hunderte Rezepte auf dem Blog veröffentlicht – die besten sind bereits in meinen Bücher erschienen – weitere Bücher kommen in Kürze. Du findest sie bei Amazon* und in meinem eigenen Shop.

Viele Rezepte auch als Buch verfügbar

Mittlerweile habe ich viele hunderte Rezepte auf dem Blog veröffentlicht – die besten sind bereits in meinen Bücher erschienen – weitere Bücher kommen in Kürze. Du findest sie bei Amazon* und in meinem eigenen Shop.

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

2 Gedanken zu „Super leckere Spekulatius Kekse mit Schokolade“

  1. 5 Sterne
    Hallo Marlene,
    mittlerweile habe ich schon soviel Plätzchen aus Deiner tollen Kekssammlung gebacken das ich nicht mehr auf jedes einzelne eingehen kann. Daher gilt für ALLE Rezepte
    “ S U P E R “
    Mach bitte weiter so und noch eine schöne Adventszeit.

    Grüße in den Norden
    Gilda

    Antworten
5 from 4 votes (2 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept