Süße Brioche Osterhasen auf dem Frühstückstisch

von Malene
Hefe Brioche Osterhäschen

Diese süßen Hefe Osterhasen mit Brioche Teig gibt es bei uns gerne an Ostern auf dem Frühstückstisch. Wenn ich schon so verliebt bin in diese kleinen Brioche Osterhasen, wie muss es dann erst Kindern gehen. Besonders schön an diesen kleinen Hasen ist aber, dass ihr keine besondere Backform oder ähnliches braucht.

Hefe Brioche Osterhasen

Einfach den Hefeteig ansetzen, Rollen formen, mit Eigelb bepinseln und dann ab in den Backofen. Mehr ist gar nicht notwendig. Wer mag, kann nun die Hefe Brioche Osterhasen noch mit einem Topping aus Schokosteuseln oder Smarties verzieren. Auch richtig lecker ist es, wenn Schokoladenstückchen in den Teig eingearbeitet werden.

Hefe Brioche Osterhäschen

Da die kleinen Hasen mit Hefeteig so einfach zuzubereiten sind, backt doch einfach mit euren Kindern zusammen, die Kleinen werden Spaß haben und auch bei mir kann man sehen, dass es mir nie um die perfekte Form geht, jeder Hase sieht anders aus. Der Spaß steht doch definitiv im Vordergrund.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Hefe Brioche Osterhasen

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest mit euren Lieben und hoffe die Sonne überrascht uns alle mit ein paar warmen Strahlen, die sich durch die Wolkendecke kämpfen. Und allen natürlich viel Spaß beim Ostereier suchen und finden!

Süße Brioche Osterhasen auf dem Frühstückstisch

Die kleinen süßen Osterhasen mit Brioche Teig verzaubern nicht nur Kinder, leichtes Rezept, auch ideal zum Backen mit Kindern
Autor Malene

Zutaten

  • 150 ml Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 300 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • Prise Salz
  • 60 g Butter
  • 1 mittelgroßes Ei -gelb (+ 1 EL Milch)

Anleitungen

  • Zunächst kannst du die Milch in einem Topf leicht anwärmen. Die Milch sollte nicht wärmer als 37° werden, da die Hefe sonst zerstört wird und der Teig später nicht schön aufgeht. Die Hefe kannst du nun zerbröseln und in die Milch geben, in der sich diese unter Rühren auflöst.
  • In einer Rührschüssel nun Mehl, Zucker und Salz vermischen. Die Butter in der Mikrowelle leicht erwärmen und in kleinen Flocken auf das Mehl im äußeren Rand geben, damit die Butter nicht direkt mit der Hefemilch in Berührung kommt. Die Hefemilch langsam in die Schüssel geben, während der Knethaken bereits alles vermengt. Nun kannst du das Ei dazu geben und unterkneten. Das Kneten klappt auch mit den Händen, aber da gerade Hefeteig etwas länger geknetet werden sollte, liebe ich in diesem Momenten meine Küchenmaschine noch ein wenig mehr als sonst.
  • Den Teig nun mindestens für eine Stunde an einen warmen Ort stellen. Ich bevorzuge den - auf ca. 40 Grad vorgewärmten - Backofen. Da kann der Teig ungestört gehen. Hat der Teig sein Volumen ungefähr verdoppelt kann er weiterverarbeitet werden.
  • Nun kannst du den Teig in ca. 12 Portionen teilen, durchkneten und noch einmal 10 ruhen lassen. Die Portionen jeweils in ca. 25 cm lange Rollen formen. Du kannst nun 2 cm abnehmen und zu keiner Kugel formen und beiseite legen, denn diese wird der Puschelschwanz. Die restliche Teigrollen jeweils zu einem "U" legen und die Spitzen miteinander verdrehen. Die Teigkugeln nun als Schwänzchen andrücken.
  • Das Eigelb mit einem Esslöffel Milch verquirlen und mit einem Pinsel auf den Brioche Osterhasen verstreichen.
  • Wer mag, kann nun ein Topping aus gehackten Nüssen, Schokostreuseln oder Smarties auf den Hasen verteilen.
  • Im Backofen nun bei 180 Grad für ca. 10 Minuten backen.

Rezepte nie wieder verlieren: Pinne das Rezept doch für später bei Pinterest

Rezept für süße Brioche Osterhasen, ganz einfach zu formen und absolut kinderleicht. Perfekt zum Backen mit Kindern. Und natürlich schmecken die kleinen Osterhasen mit fluffigem Hefeteig mega lecker. Mit diesem Rezept wird Hefe Osterhasen-Backen zum Kinderspiel.

Schreibe einen Kommentar