Unterwegs beim Smeg-Kochevent mit Nils Egtermeyer

von Malene
Smeg Store Hamburg: Event mit Nils Egtermeyer

Anfang des Monats, genau genommen am 05. August, hatte ich das große Vergnügen beim Küchen Event von Smeg in der Hamburger Innenstadt dabei zu sein. Ich konnte ja bereits im April am Event in der Innenstadt teilnehmen und konnte das Event von ganz besonderer Seite kennenlernen. Denn ich durfte es als Fotografin begleiten. Das ist für mich eine ganz neue Seite, die mir unglaublich Spaß macht, weil mir sehr interessante Menschen vor die Linse kommen. Außerdem kann ich die Gerichte während der Zubereitung fotografieren und diese anschließend auch noch selber genießen. Und beim Anrichten geht wirklich alles Ruck Zuck, da habe ich nicht viel Zeit an den Einstellungen der Kamera herum zuspielen. Also ganz im Gegensatz zu meinen Bilder, die ich für die Rezepte fotografiere.

Und nun gab es wieder ein Event im Smeg Küchenstudio. Es wurde live gekocht – von niemand geringerem als Nils Egtermeyer, bekannt von den „Kochprofis“ auf RTL2. Im vergangenen Jahr war ich selbst dabei, als im „Dill sin Döns“ eine Sondersendung aufgezeichnet wurde – das „Kochprofis Battle“, bei dem ich mit 9 weiteren Foodprofis in der Jury saß. In der Sendung haben sich die Kochprofis gebattlet, wer das beste Coaching in den verschiedenen Städten schafft. Die Sendung war super spannend und wie sollte es besser ausgehen, als dass Nils mit dem Team Hamburg das Rennen gemacht hat.

Und ja, das liegt nun eine Weile zurück und es war klasse ihn nun selbst beim Kochen zu erleben. Und das Menü hatte es in sich, es war soooo lecker. Ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefallen hat. Aber vermutlich war es das Dessert, denn das selbstgemachte Vanilleeis war einfach unglaublich 😉 Es gab Fisch und Fleisch – perfekt, da ich beides sehr mag.

Ceviche vom Schwertfisch mit Mango, Avocado und Koriander

****

Rinderbacke 12 Stunden geschmort, Polenta, junge Erbsen und Pfifferlinge

****

Tahiti Vanilleeis, Macadamia Crumble, Blueberries und Passionsfrucht

Der Abend war absolut großartig und ich habe alles mit der Kamera begleitet. Und wenn ich nicht gerade fotografiert habe, habe ich Wein getrunken oder sehr lecker gegessen 😉 Und die Bilder des Abends möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.

Vielleicht hat bereits der/die eine oder andere von euch in meinen Instastories erste Einblicke enthalten. Heute kann ich euch endlich auch die Bilder zeigen, die mit der großen Kamera entstanden sind 🙂


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Schreibe einen Kommentar