Mega leckere Schokomakronen

von Malene
Schokomakronen

Dieses Rezept für Schokomakronen entstand, als ich eine tolle Ergänzung zu dem Rezept für meine Zimtschnecken Plätzchen suchte, denn auch diese sind wieder so ein „nur Eigelb benötigt“ Rezept. Da ich mich immer im Vorfeld mit den benötigten Zutaten beschäftige, war schnell klar: Hier muss ein passendes Rezept für das Eiweiß her. Und da ich schon Mandelmakronen und Nussmakronen gebacken hatte, brauchte ich etwas Neues. Und da ich ja Schokolade total liebe und immer welche zum Backen in der Schublade habe, war die Entscheidung für Schokomakronen schnell getroffen. Und so passen das Rezept für die Schokomakronen und das Rezept für die Zimtschnecken Plätzchen einfach super zusammen.

Richtig lecker und einfach zu backen

Und diese Weihnachtskekse sind der Hammer 🙂 Ehrlich, ich war selbst überrascht als ich die Erste der Schoko Makronen probiert habe. Die sind nach dem Backen noch ganz weich und dann diese Schokolade in den Makronen. Richtig lecker.

Weihnachtsbäckerei mit Mandel Schokoladen Makronen

Was für ein Weihnachten, ich habe so unendlich viele Kekse gebacken und alle natürlich mindestens probiert. Ich mag alle meine Weihnachtsrezepte und manche vielleicht auch ein kleines bisschen mehr. Es ist wirklich wie im Schlaraffenland dieses Jahr im Bloggerzuhause 😉 So sehr ich das Backen auch liebe, es ist für mich immer wieder eine Zerreißprobe nur wenig von den ganzen wunderbaren süßen Dingen zu „probieren“, die ich so zubereite und auf dem Blog veröffentliche. Gerade wenn es um Kekse oder Kuchen geht – denn es wird immer alles probiert und gegessen – was ich euch präsentiere. So erhalten unsere Freunde auch nur noch „bereits angeschnittenen“ Kuchen, der ja mit mindestens einem Stück vorher posieren musste 😉 Aber umso schöner ist es beim Kekse backen, da kann man im Zweifel auch ein paar beiseite legen und später fotografieren.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Super einfaches Schokomakronen Rezept

Wenn ihr nun noch ein Rezept sucht, dann empfehle ich euch dieses für die Schokomakronen auf jeden Fall. Die Schokomakronen mit Mandeln sind super lecker und dazu auch sehr einfach zu backen. Ihr braucht nicht viele Backutensilien und auch nicht viele Zutaten. Nicht mal eine lange Backzeit ist erforderlich. Also die perfekten Weihnachtskekse.

Super lecker, Schokoladenmakronen mit Mandeln

Schoko Makronen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Autor Malene

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Kakao
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eiweiß
  • Prise Salz
  • 100 g Puderzucker
  • ca. 30 Backoblaten Ø 50mm

Anleitungen

  • Die Zartbitterschokolade fein hexeln - mit einer Küchenmaschine oder fein reiben, dann sollte die Schokolade aber kalt sein. Anschließend mit dem Kakao und den Mandeln vermischen.
  • Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen bis eine feste Baisermasse entsteht, Die Schoko-Mandelmischung unterheben.
  • Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Die Backoblaten auf 2 Backblechen verteilen und mit Hilfe von 2 Teelöffeln den Teig auf den Backoblaten verteilen. Nicht zuviel nehmen, die Oblaten sollten nicht vollständig bedeckt sein, da der Teig im Ofen aufgrund der sich etwas verflüssigenden Schokolade noch verläuft.
  • Die Schoko Makronen bei 150° C für 13-15 Minuten backen.

In diesem Rezept verwendet

Diese Schokomakronen sind super lecker und je frischer desto besser. Super einfaches Rezept und perfekt wenn viel ihr beim Backen noch viel Eiweiß über habt

 

Merken

Schreibe einen Kommentar