Skip to Content

Zimt Schoko Haferflockenkekse

Zimt Schoko Haferflockenkekse
Diese Weihnachtskekse könnte ich das ganze Jahr über essen - mit Zimt, Kakao und Haferflocken
Super leckere Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies

Mit Haferflocken kann man so wunderbare Rezepte zaubern. Es müsste bereits mein 6. oder 7. Rezept auf dem Blog sein, in dem Haferflocken zum Einsatz kommen. Zuletzt gab es ja auch schon für dieses Jahr Weihnachten super leckere Haferflockenkekse mit Zimt und weißer Schoki. Heute gibt es meine noch heißer geliebten Schoko Haferflockenkekse mit Zimt. Ich glaube, was diese Haferflockenkekse so besonders lecker macht, sind der braune Zucker und die Prise Salz.

Einfaches Rezept für Schoko Haferflockenkekse zu Weihnachten

Bei den Rezepten hier auf dem Blog ist es mit besonders wichtig, dass sich diese wirklich einfach zubereiten lassen. Und genauso ist es auch bei dem Rezept für die Schoko Haferflockenkekse. Zunächst wiege ich alle Zutaten aus dem Rezept ab und stelle mir diese bereit. Schüssel um Schüssel kippe ich dann die Zutaten unter ständigem Kneten der Küchenmaschine zusammen und lasse den Teig am Ende draußen in der Kälte (auf der Terasse) eine halbe Stunde quellen.

Haferflockenkekse mit Zimt

Bei der Zubereitung der Schoko Haferflockenkekse kann eigentlich gar nichts schief gehen. Und ich stellen die Vermutung an, dass ihr alle Zutaten in eurem vermutlich weniger chaotischen Haushaltsschrank bereit stehen habt. Im Ernst, bei uns zuhause bin ich die einzige, die in den Lebensmittelschränken etwas (wieder) findet. Kein Wunder, bin ich ja schließlich auch verantwortlich für dieses mega Chaos. Wie dem auch sei, bei euch ist es hoffentlich ordentlicher… das schont die Nerven der anderen 😉

Einfaches Rezept für Schoko Haferflockenkekse zu Weihnachten

Und so sitze ich nun gerade auf dem Sofa, freue mich, dass ich bei Marshas Blogevent auf Eine Prise lecker die tollen Gewürze gewonnen habe und mupfel diese leckeren Schoko Zimt Kekse 🙂 Ich kann gar nicht mehr aufhören in die Dose zu greifen, weil ich diese Kekse einfach liebe.  Ich lasse den Tag nun gemütlich ausklingen und wünsche euch noch einen schönen und entspannten 4. Advent.

Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies
Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Super leckere Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies
Drucken Pin
5 von 12 Bewertungen

Schoko Haferflockenkekse mit Zimt

Diese Weihnachtskekse könnte ich das ganze Jahr über essen – mit Zimt, Kakao und Haferflocken
Gericht Weihnachtskekse
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 12 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 12 Minuten
Portionen 20
Autor Malene

Zutaten

  • 90 g weiche Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 45 g weißer Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 130 g Dinkelmehl
  • 15 g Kakao
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 80 g Schokoladen Drops

Anleitungen

  • Die weiche Butter mit allen 3 Zuckersorten verrühren. Das Ei hinzugeben und cremig schlagen.
  • Dinkelmehl, Kakao, Zimt, Natron, Backpulver und Salz miteinander vermischen und löffelweise unter die Masse rühren.
  • Die Haferflocken und die Schokoladen Drops unterheben und den Teig einige Minuten quellen lassen.
  • Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit etwas Abstand voneinander nun kleine Berge setzen. Es können 2 Teelöffel zu Hilfe genommen werden. Die Teigmenge reicht für 2 Bleche. Die Kekse für 12 Minuten backen, dürfen noch etwas weich sein beim Herausnehmen.

Zum Pinnen auf Pinterest

Mega leckere Weihnachtskekse ganz einfach zu backen. Diese Zimt Schoko Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies sind mega genial und perfekt zum Naschen

Merken

Bewerte das Rezept




Yasmin

Monday 31st of May 2021

Also die Kekse sind der Hammer! Ich musste nachdem ich die das erste mal gebacken habe, direkt nochmal machen, weil die so lecker waren! Habe dann bei den ersten Sonnenblumenkerne und Leinsamen anstelle Schokodrops (weil ich keine mehr hatte) mit rein getan und bei den anderen Keksen anstatt Schokodrops und Zimt Kokosflocken genommen auch super lecker!

Viele Dank für das tolle Rezept! LG Yasmin

Marie

Sunday 13th of December 2020

Habe die Kekse gebacken, schmecken sehr gut! Schöne Feiertage und alles Gute für die Geburt!

Doreen

Friday 11th of December 2020

Hallo Malene, das Rezept ist leicht nachzubacken. Die Kekse sind durch den Zimt eine super leckere Alternative zu den üblichen Weihnachtskeksen und durch die Zutaten auch was für alle Gluten-Intoleranten ;))))). Ich werde sie unter dem Jahr mal ohne Zimt und mit 1/2 Tl. Salz probieren. Danke nochmal für das Rezept und schöne Weihnachten. LG Doreen

Anka

Wednesday 9th of December 2020

Schmecken super! Leider hab ich anscheinend was falsch gemacht weil die Haferflocken nachm backen noch zu erkennen sind also nicht schoko dran oder teig dran ist... auch sind sie bei mir nicht aufgeqollen obwohl ich mich eh frage wie die Quellen sollen? Es ist ja ein recht zäher Teig bevor man sie untergeht...

Esther

Tuesday 1st of December 2020

Super lecker, hab nur einen guten halben TL Salz genommen, normales Backpulver und kein Natron, weil ich keins da habe. Statt der Drops eine Tafel Vollmilch-Schoki. Dinkelmehl in der Variante Vollkorn. Jetzt muss ich aufpassen, dass mein Freund nicht sofort die ganze Dose alleine leerfuttert und der ist immerhin eher von der mäkeligen Sorte ;-) Danke für das tolle Rezept.