Zimt Schoko Haferflockenkekse

von Malene
Super leckere Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies

Mit Haferflocken kann man so wunderbare Rezepte zaubern. Es müsste bereits mein 6. oder 7. Rezept auf dem Blog sein, in dem Haferflocken zum Einsatz kommen. Zuletzt gab es ja auch schon für dieses Jahr Weihnachten super leckere Haferflockenkekse mit Zimt und weißer Schoki. Heute gibt es meine noch heißer geliebten Schoko Haferflockenkekse mit Zimt. Ich glaube, was diese Haferflockenkekse so besonders lecker macht, sind der braune Zucker und die Prise Salz.

Einfaches Rezept für Schoko Haferflockenkekse zu Weihnachten

Bei den Rezepten hier auf dem Blog ist es mit besonders wichtig, dass sich diese wirklich einfach zubereiten lassen. Und genauso ist es auch bei dem Rezept für die Schoko Haferflockenkekse. Zunächst wiege ich alle Zutaten aus dem Rezept ab und stelle mir diese bereit. Schüssel um Schüssel kippe ich dann die Zutaten unter ständigem Kneten der Küchenmaschine zusammen und lasse den Teig am Ende draußen in der Kälte (auf der Terasse) eine halbe Stunde quellen.

Haferflockenkekse mit Zimt

Bei der Zubereitung der Schoko Haferflockenkekse kann eigentlich gar nichts schief gehen. Und ich stellen die Vermutung an, dass ihr alle Zutaten in eurem vermutlich weniger chaotischen Haushaltsschrank bereit stehen habt. Im Ernst, bei uns zuhause bin ich die einzige, die in den Lebensmittelschränken etwas (wieder) findet. Kein Wunder, bin ich ja schließlich auch verantwortlich für dieses mega Chaos. Wie dem auch sei, bei euch ist es hoffentlich ordentlicher… das schont die Nerven der anderen 😉


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Einfaches Rezept für Schoko Haferflockenkekse zu Weihnachten

Und so sitze ich nun gerade auf dem Sofa, freue mich, dass ich bei Marshas Blogevent auf Eine Prise lecker die tollen Gewürze gewonnen habe und mupfel diese leckeren Schoko Zimt Kekse 🙂 Ich kann gar nicht mehr aufhören in die Dose zu greifen, weil ich diese Kekse einfach liebe.  Ich lasse den Tag nun gemütlich ausklingen und wünsche euch noch einen schönen und entspannten 4. Advent.

Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies

Super leckere Schoko Zimt Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Schoko Haferflockenkekse mit Zimt

Diese Weihnachtskekse könnte ich das ganze Jahr über essen - mit Zimt, Kakao und Haferflocken
Gericht Weihnachtskekse
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 12 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 12 Minuten
Portionen 20
Autor Malene

Zutaten

  • 90 g weiche Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 45 g weißer Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 130 g Dinkelmehl
  • 15 g Kakao
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 80 g Schokoladen Drops

Anleitungen

  • Die weiche Butter mit allen 3 Zuckersorten verrühren. Das Ei hinzugeben und cremig schlagen.
  • Dinkelmehl, Kakao, Zimt, Natron, Backpulver und Salz miteinander vermischen und löffelweise unter die Masse rühren.
  • Die Haferflocken und die Schokoladen Drops unterheben und den Teig einige Minuten quellen lassen.
  • Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit etwas Abstand voneinander nun kleine Berge setzen. Es können 2 Teelöffel zu Hilfe genommen werden. Die Teigmenge reicht für 2 Bleche. Die Kekse für 12 Minuten backen, dürfen noch etwas weich sein beim Herausnehmen.

Zum Pinnen auf Pinterest

Mega leckere Weihnachtskekse ganz einfach zu backen. Diese Zimt Schoko Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies sind mega genial und perfekt zum Naschen

Mega leckere Weihnachtskekse ganz einfach zu backen. Diese Zimt Schoko Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies sind mega genial und perfekt zum NaschenMega leckere Weihnachtskekse ganz einfach zu backen. Diese Zimt Schoko Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies sind mega genial und perfekt zum NaschenMega leckere Weihnachtskekse ganz einfach zu backen. Diese Zimt Schoko Haferflockenkekse oder Hafer Dinkel Cookies sind mega genial und perfekt zum NaschenMerken

14 Kommentare

Monika Drake 13. Dezember 2019 - 20:36

5 stars
Ich liebe Haferflocken-Kekse! Und dein Rezept hört sich echt genial an, wird noch dieses Wochenende ausprobiert. Vielen Dank für die Inspiration! 🙂

Reply
Ariane looshorn 10. Dezember 2019 - 15:19

Hallo Marlene, habe dich gestern gefunden, endlich, deinen Blog habe ich fest aufgenommen U gestern und heute 2 Ideen verarbeitet.
Die Schoko Dinkel haferkekse sind super geworden, habe halb feine und kernige Haferflocken genommen. Das geht auch.
Ist der Teig vor dem Gehen flüssig?
Habe noch ein wenig feine Haferflocken dazu getan. Alles super.
Freue mich nach u nach deine Rezepte durchzubrobieren.
Morgen die eiweiß plaetzchen mit Kokos.
Deine ariane

Reply
Almut 1. November 2019 - 22:27

Warum braucht das Rezept so viel Salz? Geht auch weniger?

Reply
Malene 1. November 2019 - 22:41

Hallo Almut,
da Salz keine „Funktion“ hat und nur den Geschmack beeinflusst, kannst du natürlich mehr oder auch weniger verwenden.
Viele Grüße
Malene

Reply
Anja 5. Januar 2019 - 13:48

Huhu Malene,
ich hab schon zwei Mal das Rezept ausprobiert. Hatte aber den Zucker/braunen Zucker auf 80 g insgesamt reduziert. Geschmacklich super, allerdings steht da gar keine Zeitangabe, wie lange das Blech mit den Keksen im Ofen sein soll? Ich hab sie wohl immer zu lange drin gelassen, die Kekse sind leider etwas hart geworden. Hast du einen Tipp für mich?
LG Anja

Reply
Malene 6. Januar 2019 - 13:16

Hallo Anja,
lieben Dank für deine Nachricht. Die Zeitangabe war oben in der Backzeit sichtbar, aber in der Tat ist dies nicht ganz offensichtlich. Ich habe es im Rezept ergänzt.
Ich backe die Kekse immer ca. 12 Minuten, wenn ich sie herausnehme sind sie noch leicht weich. Wenn sie ganz fest werden, dann finde ich sie auch etwas zu hart. Wie lange hast du die Kekse denn gebacken?
Liebe Grüße
Malene

Reply
Hannah 1. Dezember 2018 - 16:50

Habe die Kekse gerade getestet. Sind sehr lecker 🙂 Wie lange kann ich sie denn aufbewahren?

Reply
Malene 2. Dezember 2018 - 8:09

Liebe Hannah,
es freut mich sehr, dass sie dir auch so gefallen.
Meine haben nie besonders lange überlebt, weil wir sie so schnell aufgefuttert haben, aber gut verpackt halten die sich schon einige Wochen.
Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
Malene

Reply
Barbara Richter 19. September 2018 - 13:56

5 stars
Liebe Marlene,
Jetzt wo ich weiss was Weinsteinbackpulver ist(musste es erst mal googeln ?schäm) werde ich Deine Kekse ganz bald ausprobieren…sie sehen mega lecker aus ? und sie sind so einfach das ich sie als Backneuling hin bekommen werde?

Reply
Malene 28. September 2018 - 14:11

Liebe Barbara,
keine Sorge, ich musste auch beim ersten Mal google fragen, als ich in einem Rezept das Wort „Weinstein-Backpulver“ gelesen habe, mittlerweile begegnet mir das Wort sehr häufig, in Rezepten aber auch im Supermarkt Regal 🙂
Ich hoffe dir schmecken die Kekse genauso gut wie mir!!
Liebe Grüße
Malene

Reply
Krisi von Excusemebut... 22. Dezember 2016 - 16:36

Mhh ich liebe ja alles mit Haferflocken und deine Kekse sehen wirklich sehr lecker aus! Macht mich direkt wieder hungrig;)
Liebe Grüsse,
Krisi

Reply
Malene 4. Januar 2017 - 11:00

Hi Krisi,

mein Magen knurrt auch schon wieder beim Blick auf die Bilder 😉

Liebe Grüße
Malene

Reply
Laura 19. Dezember 2016 - 21:03

Durch die Haferflocken klingt das Rezept erst einmal gesund, der viele Zucker zerstört den Gedanken dann wieder 😀 Trotzdem sehen die Kekse super lecker aus 🙂
Bei mir auf dem Blog gibt es noch bis Ende der Woche ein Weihnachtsgewinnspiel, ich freue mich wenn du mal vorbei schaust 🙂
Liebe Grüße,
Laura von lauraskreativecke

Reply
Malene 4. Januar 2017 - 10:56

Hallo Laura,

man kann den Zucker natürlich auch durch Zucker Alternativen ersetzen, aber gerade der braune Zucker macht so viel Geschmack aus 😉 Manchmal muss man da den Gedanken an Zucker und Kalorien verdrängen und es sich einfach schmecken lassen 🙂

Liebe Grüße
Malene

Reply

Schreibe einen Kommentar