Schoko Banane Haferflocken Muffins – Frühstücksmuffins ohne Zucker

von Malene
Schoko Banane Haferflocken Muffins - Frühstücksmuffins ohne Zucker

Alle paar Monate überkommt es mich und ich verspüre das große Bedürfnis nach Bananenkuchen. Und alle, die dem Blog bereits regelmäßig folgen, wissen das es hier schon eine kleine Sammlung leckerer Bananen Rezepte gibt 🙂
Das besondere an Backen mit Bananen ist, dass die Süße der reifen Bananen einen Großteil des Zuckers ersetzen kann. Abgesehen davon esse ich Bananen nur wenn Sie noch keine braunen Stellen haben. Wenn Bananen also zu lange liegen, was ja immer schnell passieren kann, und braune Stellen entwickeln, habe ich 2 Möglichkeiten: entweder ich backe mit Bananen oder ich füttere unsere verwöhnten Kaninchen mit reifer Banane, die lieben sie über alles. Da die beiden aber nur ein kleines Stück bekommen, bleibt oft genug über um damit leckere Rezepte auszuprobieren.

Die Schoko Banane Haferflocken Muffins als vegane Variante zum Frühstück Die Schoko Banane Haferflocken Muffins lassen sich auch wunderbar vegan zubereiten. In dem Fall könnt ihr das Ei einfach weglassen, pflanzliche z.B. Mandelmilch verwenden und auch die Butter lässt sich super durch Kokosfett ersetzen. Die Schoko Drops von Xucker sind bereits für Veganer geeignet, wenn ihr keine liegen habt, könnt ihr diese natürlich auch durch vegane gehackte Schokolade ersetzen.

Und da es hier auf dem Blog einfach schon viel zu lange keine gesunden Kuchen zum Frühstück mehr gab, habe ich beschlossen leckere Schoko-Bananen Muffins mit Haferflocken zu backen.

Schoko Banane Haferflocken Muffins - Frühstücksmuffins ohne Zucker

Ich habe die Frühstücks Muffins ohne Zucker zubereitet, wem sie dann nicht süß genug sind, kann noch etwas 50 g Agavendicksaft hinzugeben. Mir persönlich hat die Süße ausgereicht, es sollte ja ein gesundes Frühstück werden.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Ohne Kristallzucker - Frühstücksmuffins Schoko Banane

Und die Schoko Banane Haferflocken Muffins sind super easy zu backen, sehen mega lecker aus und sind auch für Kinder perfekt, weil Sie nach leckeren Schokomuffins aussehen.

Lecker zum Frühstück - Bananen Muffins mit Haferflocken und Schokodrops

Für die Schokodrops habe ich eine zuckerfreie Variante gewählt. Und die Schokodrops von Xucker sind super zum Backen geeignet und schmelzen leicht bei den hohen Temperaturen und bekommen dieses wunderbaren appetitanregenden Glanz an der Oberfläche.

Da es hier auf dem Blog einfach schon viel zu lange keine gesunden Kuchen zum Frühstück mehr gab, habe ich beschlossen leckere Schoko-Bananen Muffins mit Haferflocken zu backen.

Gut verpackt halten sich die Muffins auch gut ein paar Tage, wenn sie nicht bereits am ersten Morgen alle aufgefuttert werden.

Schoko Banane Haferflocken Muffins - Frühstücksmuffins ohne Zucker

Die Schoko Banane Haferflocken Muffins als vegane Variante zum Frühstück

Die Schoko Banane Haferflocken Muffins lassen sich auch wunderbar vegan zubereiten. In dem Fall könnt ihr das Ei einfach weglassen, pflanzliche z.B. Mandelmilch verwenden und auch die Butter lässt sich super durch Kokosfett ersetzen. Die Schoko Drops von Xucker sind bereits für Veganer geeignet, wenn ihr keine liegen habt, könnt ihr diese natürlich auch durch vegane gehackte Schokolade ersetzen.

Backen mit Haferflocken, Schokoladen Muffins ohne Zucker

Ich bin auch ganz verliebt in die süßen Papierförmchen, die in der Brotdose ganz zauberhaft aussehen, wenn sie mit zum Frühstücken ins Büro genommen werden. Ich habe diese liegen gehabt und direkt neue bestellt, ich hoffe, wenn diese bei mir eintreffen, sind es die gleichen, denn ich kann mich leider nicht erinnern, wo ich die Förmchen her habe.

Gesunde Muffins zum Frühstück - Frühstücksmuffins Schoko Banane

 

Schoko Banane Haferflocken Muffins - Frühstücksmuffins ohne Zucker

Die Schoko Banane Haferflocken Muffins lassen sich auch wunderbar vegan zubereiten. In dem Fall könnt ihr das Ei einfach weglassen, pflanzliche z.B. Mandelmilch verwenden und auch die Butter lässt sich super durch Kokosfett ersetzen. Die Schoko Drops von Xucker sind bereits für Veganer geeignet, wenn ihr keine liegen habt, könnt ihr diese natürlich auch durch vegane gehackte Schokolade ersetzen.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 11
Autor Malene

Zutaten

  • 150 g feine Haferflocken
  • 2 große reife Bananen
  • 150 Mandelmilch alternativ geht natürlich auch Kuhmilch o.ä.
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 100 g gemahlene Nüsse/Mandeln
  • 3 EL Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 3-4 EL dunkle Schokodrops z. B. Zuckerfrei und vegan von Xucker
  • etwas gemahlene Vanille
  • eine Prise Vanille- Salz
  • bei Bedarf etwas Agavendicksaft

Anleitungen

  • Die Haferflocken im Multizerkleinerer etwas zerkleinern. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerstampfen.
  • Die Butter und das Ei cremig schlagen, die Banane unterrühren.Haferflocken, Mandeln/Nüsse mit dem Backpulver und Natron vermischen und unterrühren. Die Mandelmilch, Backkakao sowie Vanille und Salz hinzugeben. 2 Löffel Schokodrops in den Teig geben, kurz unterrühren und die Muffinförmchen füllen. Der Teig geht nicht sehr stark auf, also könnt ihr die Förmchen ca. ¾ befüllen.
  • Die restlichen Schokodrops über den Muffins verteilen.
  • Bei 170° C Ober-/Unterhitze für ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Abkühlen lassen und servieren.

In diesem Rezept verwendet

Xucker - 3er Schoko-Probierset - 3 x 200g
N/A
Stand: 20. November 2019 11:17 Uhr
Anzeige
Kenwood CH580 Universalzerkleinerer, Elektrisch, Quad Blade-System, Weiß, 500 Watt
32,00 € 33,00 €
Stand: 20. November 2019 13:47 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest

Das etwas andere Frühstück und ganz ohne Verwendung von Kristallzucker, diese Schoko Banane Haferflocken Muffins lassen sich auch super vegan backen! Tolles Rezept - auch für Kinder, der perfekte Snack für die Pause. Es reicht die Süße der Bananen für diese leckeren Schoko Muffins mit Haferflocken.

Schreibe einen Kommentar