Schinken Sahne Soße mit Nudeln – köstliche Pasta in nur 20 Minuten

Köstliche Pasta: Nudeln in Schinken Sahne Soße
Ruck Zuck Rezept für eine leckere und super schnelle Schinken Sahne Soße - passt perfekt zu einer Portion Nudeln oder Tortellini. Je nach Menge der Pasta reicht es für 3-4 Portionen.
Springe zum Rezept Merkliste
Nudeln mit Schinken Sahne Sauce

Cremige Sahnesoße mit feinen Schinkenwürfeln – so lecker und dennoch super einfach kannst du diese Soße für deine Nudeln in unter 20 Minuten kochen und für dich und deine liebsten servieren. Du brauchst nur wenige Zutaten mit denen du eine köstliche Mahlzeit für die ganze Familie zauberst. Preiswert, sättigend und sehr lecker! Ein tolles Pasta Rezept für deinen wohlverdienten Feierabend.

Schinken Sahne Soße

Schinken Sahnesoße – einfach lecker und super schnell gekocht

Ich liebe schnelle Gerichte! Und oft passt es auch einfach nicht anders in meinen Alltag. Seit ich selbstständig bin als Foodbloggerin, bin ich zwar viel zuhause und „Essen kochen“ ist mein Job und man könnte sagen ein großer Teil meines Lebens, allerdings ist das drumherum so viel zeitraubender als das Kochen als solches, dass einfach super wenig Zeit zum „gemütlichen Kochen“ bleibt.

Also habe ich im Alltag auch nur wenig Zeit – denn die meiste Zeit verbringe ich tatsächlich am Schreibtisch. Und damit es an manchen Tagen trotz all der Arbeit etwas leckeres zum Essen gibt, brauche ich diese „20-Minuten-Gerichte“ unbedingt.

Früher habe ich Sahnesoße gekauft, heute mache ich sie einfach selbst. Das spart Geld und ist mindestens genauso lecker – eigentlich schmeckt es sogar noch viel besser 🙂

Schinken Sahnesoße mit Tortellini

Es ist ein absoluter Klassiker: Tortellini mit Schinken Sahnesoße. In meiner Kindheit hat es mein Bruder geliebt – ich mochte es gar nicht. Weder die Sahnesoße mit Schinken, noch Tortellini. Generell war ich sehr „krüsch“, wie wir in Norddeutschland sagen und mochte sooo viele Dinge nicht – oder besser: ich mochte sie nichteinmal probieren.

Heute ist das anders, denn ich liebe Oliven und finde Ingwershots ziemlich genial. Ich probiere Dinge gerne aus und versuche sie selbst zu kochen.

Und seit einigen Jahren esse ich auch frische Tortellini super gerne (aber am liebsten die vegetarischen Varianten). Das beste an frischen Tortellini: Sie brauchen keine 5 Minuten im Topf garen und sind so Ruck Zuck fertig auf dem Tisch. Alles was es dann noch dazu braucht ist eine leckere Soße.

In der Vergangenheit habe ich im Kühlregal direkt eine fertige Soße mit eingepackt – heute koche ich sie selbst. Denn selbstgekocht schmecken sie lecker, man weiss genau was drinnen steckt und es ist auch deutlich preiswerter – vor allem, wenn die Portion für mehr als 1 Person reichen soll. Frische Tortellini gehören ja auch nicht unbedingt zu der preiswerten Pasta – also kaufe ich sie grundsätzlich im Angebot.

Schinken Käse Sahnesoße

Zutaten für Schinken Sahne Soße

Alles was du brauchst für die leckere Pasta sind Nudeln oder Tortellini und eine Handvoll Basiszutaten aus dem Vorratsschrank – einzig nicht immer vorrätig habe ich den Kochschinken.

Kochschinken

Ich verwende immer 1 Packung, egal wie groß die Verpackung ist. Die Scheiben lasse ich aufeinander gelegt und schneide sie dann in Würfel – ca. 0,5-1cm groß.

Zwiebel & Knoblauchzehe

Werden in der Butter angedünstet. In einer cremigen Soße mag ich es besonders gerne, wenn die Würfel möglichst fein gehackt werden, das klappt im elektrischen Multizerkleinerer* innerhalb weniger Sekunden.

Butter & Mehl

Sind die Basis für die Mehlschwitze, welche als Bindemittel für die Sahnesoße wunderbar funktioniert. Wenn Sie dir beim ersten Mal nicht gelingt, mach dir keinen Kopf, beim nächsten Mal klappt es bestimmt. Meine erste Mehlschwitze ist auch nicht gelungen.

Sahne & Milch

Ich mische beides, damit ich die Nudeln in reichlich Soße „baden“ kann, die Pasta aber dennoch nicht so schwer im Magen liegt. Die Milch kann auch durch Sahne ersetzt werden.

Muskatnuss, Salz, Pfeffer & Petersilie

Ein bisschen Würze ist notwenig – aber es reichen tatsächlich diese wenigen Gewürze, um der Sahnesoße mit Schinken den besten Geschmack zu geben.

Sahnesoße Rezept Pasta

Nudeln in Sahnesoße oder doch lieber Tortellini?

Ich habe, wie man auf den Bildern sieht, direkt Nudeln UND Tortellini gekocht. Zum Einen finde ich eine Packung der frischen Tortellini definitiv zu wenig für 2 Erwachsenen-Portionen. Zum Anderen mag mein Mann Fussli-Nudeln viel lieber. Also habe ich beides gekocht und beides fotografiert. Ich finde beides absolut köstlich und freue mich jetzt bereits darauf die Sahnesoße bald wieder zu kochen.

Weitere Tortellini Rezepte

Bisher gibt es gar nicht so viele Rezepte mit Tortellini auf dem Blog. Aber wenn du gerne Tortellini isst, dann solltest du diese hier unbedingt einmal ausprobieren, sie schmecken so gut!

Sahnesoße mit Schinkenwürfeln f+r Tortellini

Sahnesoße binden – so geht es am einfachsten

Damit die Soße nicht so flüssig ist und schön cremig sämig wird, sollte sie gebunden werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich habe mich für die Bindung durch eine Mehlschwitze entschieden. Dabei werden Mehl und Butter als Grundlage angeschwitzt und geben der Milch-Sahne dann eine tolle Bindung.

Alternativ kannst du auch deine Sahnesoße so binden

  • Mit Ei: Das Eigelb wird zum Ende der Kochzeit in die Soße eingerührt und die Soße so angedickt.
  • Mit Stärke: Löse etwas Speisestärke in KALTEM Wasser auf und rühre es in die Sahnesoße ein, bei Bedarf kannst du den Vorgang wiederholen bis die Soße die gewünschte Konsistenz bekommt.
Nudeln mit Sahnesoße und Schinken

Für wieviele Portionen reicht die Soße?

Generell kommt es natürlich darauf an, wieviele Nudeln und wieviel Soße du gerne isst. Die einen ertränken die Nudeln in der Sahnesoße, die anderen dosieren sparsam. Ich denke wir sind da so im Mittelfeld.

Wir haben 2 Tage richtig lecker Nudeln/Tortelloni mit der Schinken Sahnesoße gegessen – es reicht also locker für 4 Portionen.

Die Nudeln schmecken am besten, wenn sie am nächsten Tag nochmal frisch gekocht werden. Du kannst aber auch die Nudelreste am nächsten Tag direkt in der Sahnesoße auf dem Herd oder in der Mikrowelle wieder aufwärmen.

Schinken Sahne Soße für schnelle Pasta

Nie wieder Rezepte verpassen & Blicke hinter die Kulissen

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

Bücher in meinem Shop
Nudeln mit Schinken Sahne Sauce

Schnelle Schinken Sahne Soße

Ruck Zuck Rezept für eine leckere und super schnelle Schinken Sahne Soße – passt perfekt zu einer Portion Nudeln oder Tortellini. Je nach Menge der Pasta reicht es für 3-4 Portionen.
5 von 15 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Kochschinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Sahne
  • 300 ml Milch (kann auch durch Sahne ersetzt werden)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • etwas Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • etwas fein gehackte Petersilie

Dazu passen

  • Nudeln oder Tortellini

Anleitungen

  • Den Kochschinken in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
  • Butter im Topf schmelzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze kurz andünsten.
  • Nun den Kochschinken hinzugegeben und kurz mit angebraten.
  • Anschließend das Mehl über die Butter geben und für 1-2 Minuten anschwitzen. Dabei immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.
  • Nun kannst du das (kalte) Milch-Sahne Gemisch langsam hinzugeben und dabei immer weiter rühren, damit sich das Mehl in der Milch auflösen kann.Dabei wird die Sahnesauce angedickt und sämig.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas Petersilie hinzugeben.
  • Dazu passen Nudeln oder Tortellini, die nach Packungsanleitung währenddessen zubereiten .

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

4 Gedanken zu „Schinken Sahne Soße mit Nudeln – köstliche Pasta in nur 20 Minuten“

5 from 15 votes (14 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept