Skip to Content

Saftiger Schoko Buttermilchkuchen

Saftiger Schoko Buttermilchkuchen
Buttermilchkuchen mit flüssiger Schokolade gebacken, einfaches Rezept mit wenigen Zutaten. Seine weiche Textur und knackige Schokoladenglasur machen ihn besonders lecker.
Reicht für eine Form mit den Maßen 34x20x3 cm - das entspricht in etwas 1/2 Backblech
Schoko Buttermilch Kuchen

Mit diesem einfachen Rezept backst du einen leckeren und weichen Schokoladenkuchen mit Buttermilch. Das Geheimnis für die weiche Textur ist der Eischnee, der separat vom Eigelb steif geschlagen und unter den Schokokuchenteig gehoben wird. Der Schoko Buttermilchkuchen ist nicht nur lecker, er ist auch schnell gemacht. Ein kinderleichtes Schokokuchen Rezept für die ganze Familie.

Schoko Buttermilch Kuchen

Zeit für neue Rezepte – Schoko Buttermilchkuchen backen

Es ist mal wieder an der Zeit für ein süßes Kuchenrezept. Bereits seit einigen Wochen liegt das Rezept bei mit in den Entwürfen und ich freue mich endlich Zeit für den leckeren saftigen Schokokuchen mit Buttermilch gefunden zu haben.

Nachdem meine Energie in den letzten Monaten überwiegend in die Onlineshop-Eröffnung und die Produktion meiner neuen Bücher „Weihnachtsrezepte Teil 3“ sowie „Lieblingskuchen“ geflossen ist, wird es nun bald wieder mehr neue Rezepte geben.

Als Mutter und Familienmanagerin in Elternzeit habe ich soviel um die Ohren und muss immer klar priorisieren. Und aktuell dreht sich alles um Weihnachten. Neben dem neuen Backbuch, folgt der Weihnachtsplaner und tolle neue Blöcke zum Organisieren im (Familien-)Alltag.

Und denk daran, es ist nicht immer alles „gold was glänzt“… hier ist es absolut chaotisch und ich rotiere täglich zwischen all den To-Do´s… Warum ich das schreibe? Weil ich weiss, dass man sich oft unter Druck setzt, wenn man Einblicke in die Welt der Blogger und Influencer erhält. Aber du siehst hier auch nur meine Ergebnisse auf produktiven Minuten/Stunden… das Chaos hinter den Kulissen, möchte keiner sehen… und ohne meinen Mann würde ich hier bei weitem nicht so viele tolle neue Produkte veröffentlichen können.

Und da kommt heute der Schokoladenkuchen mit Buttermilch wie gerufen. Ich habe soeben eine Lücke gefunden um das Rezept endlich hier auf dem Blog zu veröffentlichen 🙂 Und ich wette auf saftigen Schokokuchen hast du gerade nur gewartet, oder?

Buttermilchkuchen backen - mit flüssiger Schokolade

Buttermilchkuchen backen – mit flüssiger Schokolade

Im Buttermilchkuchen steckt eine große Portion köstlicher Schokolade – du kannst jede Schokosorte deiner Wahl verwenden und langsam über dem Wasserbad schmelzen. Mein Tipp: verwende unbedingt eine Sorte mit hohem Kakaoanteil. Falls du nur eine Vollmilchsorte findest, dann gib noch etwas Backkakao hinzu, es lohnt sich.

Um die Schokolade gut in den Teig einzuarbeiten, schmelze ich diese über dem Wasserbad. Dabei ist es sehr wichtig, dass es nicht zu heiss wird und es sollte unter keinen Umständen Wasser in die Schokolade gelangen. Dann klumpt diese und wird fest.

Lecker und einfach zu backen - Buttermilchkuchen backen - mit flüssiger Schokolade

So einfach backst du saftigen Schoko Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen gibt es hier immer wenn ich noch eine Packung im Kühlschrank stehen habe, die dringend verbraucht werden muss. So ist auch der Buttermilchkuchen mit Mandelkruste vor einigen Wochen entstanden.

Das Rezept ist jetzt schon super beliebt bei meinen Lesern uns mehrfach gebacken worden 🙂 Da passt es doch jetzt ziemlich gut den nächsten Buttermilchkuchen zu veröffentlichen.

Es ist ein einfaches Rezept für einen nahezu klassischen Rührkuchen. Die einzige „Besonderheit“ ist die Tatsache, dass du die Eier trennst und das Eiklar steif schlägst. Durch das Unterheben des Einschnees bekommt der Kuchen seine tolle luftige Textur.

Buttermilchkuchen mit Schokolade

Weitere leckere Schokokuchen

Wenn du gerade richtig Appetit auf leckeren und saftigen Schokoladenkuchen bekommen hast, dann findest du hier eine tolle Auswahl. Denn auch ich liebe Schokolade in allen Facetten und backe ihn sehr gerne. Ich backe ich auch deutlich lieber als ihn zu fotografieren, denn das ist echt nicht so einfach wie man vermutet… meine persönliche Königsdisziplin sozusagen 😉

Backe einen saftigen Schokokuchen mit Buttermilch

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende beim Posten deiner Bilder bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Kennst Du eigentlich schon meine Koch- und Backbücher?

Ich habe mittlerweile fünf Bücher veröffentlicht, die du gedruckt und als E-Book kaufen kannst.

Meine 4-Wochen-Feierabendküche beinhaltet z. B. 25 köstliche Rezepte zum schnellen Kochen nach einem langen Arbeitstag. Alle Rezepte sind für zwei Portionen ausgelegt, in der Regel hast du dann also noch weitere Portionen, die du zum Beispiel zum Office-Lunch am nächsten Tag mitnehmen kannst.

Dazu findest du Weihnachtsbücher, meine Lieblingskuchen und tolle Wochenpläne für deine Küchenorganisation.

Schau doch mal vorbei und stöbere, ob für dich auch etwas dabei ist.

Schoko Buttermilch Kuchen
Drucken Pin
5 from 1 vote

Leckerer Schoko Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen mit flüssiger Schokolade gebacken, einfaches Rezept mit wenigen Zutaten. Seine weiche Textur und knackige Schokoladenglasur machen ihn besonders lecker.
Reicht für eine Form mit den Maßen 34x20x3 cm – das entspricht in etwas 1/2 Backblech

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 60 g weißer Zucker
  • 80 g brauner Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 220 g Mehl
  • 1 EL Backkakao
  • 2 TL (Weinstein) Backpulver
  • 80 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 g Schokolade möglichst hoher Kakaoanteil
  • 100 ml Buttermilch

Topping

  • 200 g dunkle Schokoladenglasur
  • einige bunte Streusel, Smarties, Krokant oder gehackte Mandeln

Anleitungen

  • Die Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den weißen Zucker einrieseln lassen und für weitere 2-3 Minuten unterschlagen
  • In einer weiteren Rührschüssel das Eigelb mit dem braunen Zucker sowie der Butter für mindestens 5 Minuten cremig schlagen, die geschmolzene Schokolade unterrühren.
  • Mehl, Backpulver, Kakao, gemahlene Nüsse in einer separaten Schüssel vermischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter die Eigelbmasse rühren.
  • Den Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Teig heben. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteilte den Teig gleichmäßig darauf, streiche ihn glatt und backe den Schokokuchen im vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten bei 180 Grad Umluft.
  • Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, kannst du die Kuvertüre langsam über dem Wasserbad schmelzen und über den Kuchen geben.
  • Auch Streusel passen toll dazu: Haselnusskrokant, Mandeln oder auch bunte Zuckerstreusel – und natürlich passen auch bunte Smarties wie beim Paw Patrol Geburtstagskuchen

Merke dir das Rezept auf Pinterest

Buttermilchkuchen mit flüssiger Schokolade, einfaches Rezept mit wenigen Zutaten. Weiche Textur & knackige Schokoglasur machen ihn so lecker.

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

Bewerte das Rezept