Saftiger Kirsch-Mandelkuchen – Einfaches Kuchen Rezept & mega lecker

Kirschkuchen mit Mandeln
Super saftiger Kirschkuchen mit karamellisierten Mandeln - leckerer Kuchen aus der Springform
Springe zum Rezept Merkliste
Mega leckerer Kirschkuchen mit knusprig karamellisierter Mandelschicht

Mega leckerer Kirschkuchen mit knusprig karamellisierter Mandelschicht. Einfaches Kuchen Rezept für die Springform mit Sauerkirschen und Mandelblättchen. Schnell gebacken und ein Genuss für die ganze Familie. Schmeckt nicht nur im Sommer, kann mit Kirschen aus dem Garten genauso lecker, wie mit Schattenmorellen aus dem Glas gebacken werden.

Mega leckerer Kirschkuchen mit knusprig karamellisierter Mandelschicht

Kirsch-Mandelkuchen backen – einfaches Rezept

Ich liebe Kirschkuchen. Auf meinem Blog gibt es schon viele Rezepte mit Kirschen, besonders gerne auch in Kombination mit Nüssen. Aber diese Variante mit Mandeln erinnert mich an Butterkuchen. Sie ist nicht nur lecker, sondern auch ganz einfach zu backen. Der Mandelkuchen mit Kirschen passt perfekt zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag oder als leckeres Dessert nach einem gemütlichen Essen.

Warum dieser Mandelkuchen mit Kirschen so besonders ist

Dieser Mandelkuchen mit Kirschen ist eine tolle Abwechslung zu den vielen Kirschkuchen mit Nüssen. Die Kombination aus fluffigem Teig, saftigen Kirschen und knuspriger Mandelkruste ist einfach unschlagbar. Das Beste daran: Der Kuchen ist super einfach zuzubereiten und gelingt leicht. Ob für den Kaffeeklatsch mit Freunden oder als süßer Abschluss eines gemütlichen Essens – dieser Kuchen passt immer!

Mandelkuchen mit Kirschen

Zutaten für den Mandelkuchen mit Kirschen

Butter

Unbedingt weiche Butter verwenden, damit sie sich gut mit dem Zucker verbinden lässt. Am besten rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Butter wird auch für die Mandeldecke benötigt. Diese darf auch gerne kalt und fest sein.

Zucker

Gibt die nötige Süße und hilft, die Butter schaumig zu schlagen. Der Kuchen gehört eher zu den süßeren Kuchen – auch die Mandelkruste wird mit Zucker ausgekocht, dieser karamellisiert beim Backen ganz wunderbar.

Eier

Binden den Teig und sorgen für eine gute Struktur. Ich kaufe nur noch Bio Eier, in Größe M

Mehl

Die Basis für den Teig, ich verwende Weizenmehl oder Dinkelmehl.

Backpulver

Ich backe immer mit Weinstein Backpulver, das ist ohne Phosphat und hinterlässt keine stumpfen Zähne. Es sorgt dafür, dass der Teig schön aufgeht und luftig wird.

Milch

Macht den Teig geschmeidig und hilft, die Zutaten zu verbinden, ohne wird der Teig etwas fest. Auch für die Mandelkruste benötigst du welche. Du kannst auch Sahne verwenden. 

Kirschen

Ich verwende immer Schattenmorellen aus dem Glas. Lasse diese in einem Sieb gut abgetropft, damit der Teig nicht zu feucht wird. Du kannst auch TK-Kirschen oder frische verwenden.

Mandeln

Ich habe einen Mix aus Mandelblättern (gehobelte Mandeln) und gestifteten Mandeln verwendet. Beide Varianten sorgen für eine knusprige Kruste. Auch gehackte Mandeln sind möglich.

Mega leckerer Kirschkuchen mit knusprig karamellisierter Mandelschicht

Kirschkuchen mit Mandeln – die Zubereitung

Vorbereitung

Springform vorbereiten: Den Boden mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Alternativ den Rand mit Backpapier auslegen, um die klebrige Mandelmasse später leichter lösen zu können.

Kirschen abtropfen lassen: Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen, damit der Teig nicht zu feucht wird. TK Kirschen auftauen lassen.

Kuchen zubereiten & vorbacken

Zutaten verrühren: Die weiche Butter mit dem Zucker für 2-3 Minuten schaumig rühren und die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und kurz unter die Butter-Zucker-Ei-Masse rühren. Zuletzt die Milch hinzufügen und kurz einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Teig in die Form geben: Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Erster Backvorgang: Den Kuchen für etwa 20-30 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist. Stäbchenprobe machen.

Mandelkruste vorbereiten und fertig backen

Mandelmasse kochen: Butter, Zucker und Milch in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Mandeln dazugeben und gut vermischen.

Mandelkruste auftragen: Die Springform aus dem Ofen nehmen und die heiße Mandelmasse gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Zweiter Backvorgang: Den Kuchen für weitere 15-20 Minuten backen, bis die Mandelkruste goldbraun und karamellisiert ist.

Kuchen auskühlen lassen: Den Kuchen vorsichtig aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen, bevor du ihn löst.

Mega leckerer Kirschkuchen mit Mandeln

Tipps und Varianten

  • Backpapier-Tipp: Die Mandelmasse ist recht klebrig, statt den Rand zu fetten, kannst du ihn auch mit einem Streifen Backpapier auslegen.
  • Mandelauswahl: Bei den Mandeln kannst du selbst wählen, ob du lieber Mandelblätter oder gestiftete Mandeln verwenden magst. Auch gehackte Mandeln sind geeignet.
  • Blechkuchen: Verdopple die Zutaten, wenn du den Kuchen als ganzes Blech backen möchtest.

Selber backen und kommentieren

Ich liebe Kirschkuchen, davon gibt es auch bereits eine Menge Rezepte auf meinem Blog. Meistens verwende ich Nüsse, aber diese Variante mit Mandeln erinnert mich an Butterkuchen. Dieser Kuchen ist nicht nur lecker, sondern auch ganz einfach zu backen. Der Mandelkuchen mit Kirschen passt perfekt zum Nachmittags-Kaffeeklatsch am sonnigen Wochenende.

Ich hoffe, du probierst diesen leckeren Mandelkuchen mit Kirschen aus und liebst ihn genauso sehr wie ich. Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, wie er dir gelungen ist oder ob du noch weitere Tipps und Varianten hast. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Weitere Kirschkuchen Rezepte 

Mega leckerer Kirschkuchen mit knusprig karamellisierter Mandelschicht

Mandelkuchen mit Kirschen

Super saftiger Kirschkuchen mit karamellisierten Mandeln – leckerer Kuchen aus der Springform
5 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten

Kochutensilien

Zutaten

Für den Kuchenteig

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 70 ml Milch
  • 1 Glas Schattenmorellen

Für die Mandelkruste

  • 200 g Mandelblätter (und/oder gestiftet)
  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 70 ml Milch oder Sahne

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  • Die weiche Butter mit dem Zucker für 2-3 Minuten schaumig schlagen. Dann die Eier nacheinander unterschlagen. Das Mehl mit Backpulver vermischen kurz unterrühren. Dann die Milch dazugeben und einrühren.
  • Den Teig in die Form geben, glattstreichen und die Kirschen darauf verteilen und den Kuchen für ca. 20-30 Minuten backen.
  • Währenddessen die Mandeln mit Butter, Zucker und Milch in eine Pfanne geben und für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Springform aus dem Ofen nehmen und die heiße Mandelmischung auf dem Teig verteilen. Den Kuchen für weitere 15-20 Minuten weiterbacken, bis die Mandeln mit dem Zucker karamellisiert sind.
    Den Kuchen vorsichtig aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Mandeln mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen.

Notizen

Tipps und Notizen

  • Die Mandelmasse ist recht klebrig, statt den Rand zu fetten, kannst du ihn auch mit einem Streifen Backpapier auslegen.
  • Bei den Mandeln kannst du selbst wählen, ob du lieber Mandelblätter oder gestiftete Mandeln verwenden magst. Auch gehackte Mandeln sind geeignet.
  • Verdopple die Zutaten, wenn du den Kuchen als ganzes Blech backen möchtest.
 

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

10 Gedanken zu „Saftiger Kirsch-Mandelkuchen – Einfaches Kuchen Rezept & mega lecker“

  1. 5 Sterne
    Super lecker! Saftig ! Die Mandeln waren leicht kross, mmmhh. Und soooo einfach. Meine Gäste waren begeistert. Wieder Danke für das tolle Rezept.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Hab das Rezept heute auch ausprobiert …
    Der Kuchen ist mega lecker!!! 😋 😋😋
    Meine Familie ist auch total begeistert.
    Danke fürs Rezept

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Rezept ließt sich sehr gut . Da ich sehr viel backe ,auch für andere zu verschiedenen Jubiläen und Feiern. Ist mir jedes neue Rezept herzlich willkommen. Dieses kannte ich noch nicht. Danke. Wird nächste Woche ausprobiert.

    Antworten
  4. Sehr geehrte Damen und Herre ,
    Bei Ihrem Rezept „Kirsch-Mandelkuchen“ vermisse ich die Angabe der Größe der Rund-Backform – sind es 22, 24 oder evtl. 26 cm im Durchmesser?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Angelika Schrage

    Antworten
    • Hallo Angelika,
      Im Rezept unten steht es drinnen, es ist eine 26cm springform gewesen.
      24-28 sollte alles passen. Nur die Backzeit ggf. anpassen.
      Viele Grüße
      Malene

      Antworten
5 from 7 votes (2 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept