Skip to Content

Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech

Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech
Einfaches Rezept für saftigen Kirschkuchen vom Blech. Der Rührkuchen ist unglaublich lecker und wird mit Joghurt gebacken besonders fluffig. Menge reicht für ein halbes Blech oder eine Form mit ca. 35x20 cm
Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech

Dieser saftige Kirschkuchen ist nicht nur wahnsinnig lecker, er ist auch mega einfach zu backen. Das kinderleichte Rezept passt perfekt in den Sommer, kann aber mit Kirschen aus dem Glas oder tiefgekühlt das ganze Jahr über gebacken werden. Besonders beliebt ist der weiche Rührkuchen als Blechkuchen. Ohne Teller, nur mit Serviette können alle draußen im Garten oder unterwegs ein leckeres Stück Kuchen genießen.

Super saftiger Kirschkuchen mit Joghurt

Einfacher & schneller Rührkuchen für faule Bäcker

Ich bin im Kuchenhimmel, denn ich habe in den letzten Wochen mehr Kuchen gebacken als im ganzen vergangenen Jahr. Und ich hatte Gesellschaft beim Essen, das war das beste daran. Ich backen für mich alleine keine Kuchen und so nutze ich nun jede klitzekleine Gelegenheit und alle Besucher bekommen Kuchen, was die meisten natürlich auch noch sehr freut.

Und ich habe viel Zeit gehabt um eine große Sammlung leckerer Kuchenrezepte zu erstellen. In den letzten Monaten hatte ich viel Zeit um leckere Kuchen zu sammeln, die jetzt nach und nach gebacken werden.

Kirsch Joghurt Kuchen

Heute gibt es also einen super saftigen und wahnsinnig leckeren Rührkuchen vom Blech. Es ist ein Kirsch Joghurt Kuchen, der Ruck Zuck fertig ist und ganz sicher allen schmeckt, die auch Kirschen gerne essen.

Der Rührteig ist schnell gerührt und wird mit Joghurt ganz besonders lecker. Mich erinnert er sehr an den Kirschsandkuchen, den wir zuhause früher immer als echten Allrounder gebacken haben, nun habe ich einen deutlich saftigeren Kuchen und ich liebe das einfache Rezept jetzt schon.

Zutaten für den Kirsch Joghurt Kuchen

  • Butter – am besten bereits weich, dann lässt sie sich besser cremig schlagen. Ich schneide die kühlschrankkalte Butter immer in kleine Würfel, dann ist sie ganz schnell weich genug zum Backen und cremig schlagen.
  • Zucker – weißer Kristallzucker oder Zuckeralternativen wie die von Xucker.
  • Vanillepaste – wenn du keine Vanillepaste, Vanilleextrakt oder eine Vanilleschote hast, kann du auch einfach Vanillezucker nehmen. Das ist natürlich nicht ganz so intensiv, aber dennoch super lecker.
  • Eier – ich verwende immer Bio Eier. Wenn ich stattdessen auf Junghennen Eier zurückgreife, dann sind diese immer etwas kleiner und ich verwende immer ein zusätzliches Ei zu den genannten im Rezept
  • Mehl – der Rührkuchen schmeckt super mit Dinkel- oder Weizenmehl. Du kannst auch einen Teil des Mehls durch Nüsse oder Mandeln ersetzen.
  • Backpulver – normales Backpulver oder Weinstein Backpulver, das ich ja immer gerne verwende. Ich musste dieses Mal meine Reste zusammenkratzen, ich hatte tatsächlich kaum noch Backpulver im Haus, das ist echt Premiere.
  • Natron – da ich nicht genug Backpulver im Haus hatte, habe ich einfach das Backpulver mit Natron ergänzt, so ist der Joghurt Kuchen ganz wunderbar aufgegangen.
  • Joghurt – ich verwende dabei immer einfach die Sorte, die ich im Kühlschrank vorrätig habe. Natürlich sollte es sich dabei um Naturjoghurt handeln, ich habe dieses Mal 1,5% fetthaltigen Joghurt verwendet, super zum Backen eignet sich auch cremiger griechischer Joghurt. Den gibt es in verschiedenen Stufen, ich kenne 2%-10% igen griechischen Joghurt.
  • Kirschen – im Sommer sind natürlich frische Kirschen der Knaller, die sollten aber unbedingt vorher entsteint werden. Auch tiefgekühlte Kirschen eignen sich super zum Backen, ich habe aber keine frischen Kirschen im Garten und im Supermarkt kosten sie noch ein Vermögen. Ich backe also in der Regel meist mit Kirschen aus dem Glas, die Schattenmorellen sind auch sehr preiswert zu kaufen und ich mag den Geschmack so gerne.
Leckerer Kirschkuchen mit Joghurt

Equipment

So einfach backst du den saftigen Kirschkuchen mit Joghurt

  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Butter und Zucker in eine Schüssel geben und sehr schaumig rühren. Dann Vanillepaste hinzufügen und nach und nach die Eier einrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und vorsichtig unter den Teig rühren. Zum Schluss den Joghurt unterheben.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech-Form (Maße 34x30cm) mit Backpapier auslegen.
  • Nun den Teig auf das Backblech geben, ggf. etwas glatt streichen und darauf die Kirschen verteilen und leicht eindrücken.
  • Den Kirschkuchen mit Joghurt für ca. 25 Minuten backen und zum Ende hin die Stäbchenprobe durchführen.
  • Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben.
  • Wer mag kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade verzieren.
Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech

Lecker, einfach und flexibel – backe den Kuchen nach deinem Geschmack.

Wie bei jedem Kuchen, kannst du immer auch Zutaten austauschen. Wichtig ist dabei nur, dass weiterhin das Verhältnis zwischen trockenen und flüssigen Zutaten stimmt.

So kannst das auch anderes Mehl verwenden, einen Teil durch gemahlene Mandeln oder Nüsse ersetzen oder auch Schokoladenstücke in den Teig einarbeiten.

Statt Kirschen passen auch Blaubeeren, Johannisbeeren oder Himbeeren ganz wunderbar in den leckeren Rührteig.

Ich backe oft sehr flexibel. Kuchen werden meist spontan gebacken und wenn eine Zutat nicht mehr vorrätig ist, dann wird einfach etwas anderes verwendet. So wie Backpulver, dieses habe ich einfach durch Natron ergänzt, weil nicht mehr genug da war und ich unbedingt wollte, dass der Kuchen gut aufgeht und schön fluffig wird.

Fluffig und saftig, wir lieben den Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech

Kuchen vom Blech – Rezept reicht für 1/2 Blech

Ich liebe es Kuchen vom Blech zu backen, aber ein Blech ist wirklich verdammt groß und ich wüsste gar nicht, wer all den Kuchen essen soll. Also backe ich lieber mehrere Kuchen um für Abwechslung zu sorgen.

Dazu verwende ich seit einiger Zeit immer ein kleines Blech*, das ich sehr liebe. Es hat genau die richtige Größe und entspricht in etwas 1/2 Standard-Backblech. Es ist ein klassisches Brownie Blech und meine meist genutzte Form.

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen vom Blech
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Saftiger Kirsch Joghurt Kuchen

Einfaches Rezept für saftigen Kirschkuchen vom Blech. Der Rührkuchen ist unglaublich lecker und wird mit Joghurt gebacken besonders fluffig. Menge reicht für ein halbes Blech oder eine Form mit ca. 35×20 cm

Zutaten

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 3 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Naturjoghurt 1,5%
  • 1 Glas Schattenmorellen (680 g Abtropfgewicht)

Anleitungen

  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Butter und Zucker in eine Schüssel geben und sehr schaumig rühren. Dann Vanillepaste hinzufügen und nach und nach die Eier einrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und vorsichtig unter den Teig rühren. Zum Schluss den Joghurt unterheben.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech-Form (Maße 34x30cm) mit Backpapier auslegen.
  • Nun den Teig auf das Backblech geben, ggf. etwas glatt streichen und darauf die Kirschen verteilen und leicht eindrücken.
  • Den Kirschkuchen mit Joghurt für ca. 25 Minuten backen und zum Ende hin die Stäbchenprobe durchführen.
  • Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben.
  • Wer mag kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade verzieren.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Saftiger Rührkuchen mit Joghurt und Kirschen. Der Blechkuchen ist super lecker. So einfach backst du den Kirsch Joghurt Kuchen selber.

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

Bewerte das Rezept




Thomas

Sunday 5th of September 2021

Gutes Rezept, leckerer Kuchen. Das Backblech sofort geordert (haben ist besser als brauchen...) und lsogebacken. Noch mit ein paar Schokodrops gepimpt und mit flüssiger Schoki überzogen, ganz nach meinem Geschmack.

Deine Lieblingskuchen gefallen mir auch sehr gut und ich werde sicher noch einige davon backen. Aktuell gerde der New York Cheesecake Brownie im Ofen, wenn auch nachher leider ohne Erdbeeren.

Eine Frage, hast Du einen Tipp für ein Kuchentablett oder eine Servierplatte für die Kuchen aus dem Blech? Ich portioniere den Kuchen nicht gerne vor, sondern schneide ihn lieber frisch an, daher die Frage. Hab im Netz nicht so wirklich was gefunden. Danke im Voraus.

Malene

Tuesday 7th of September 2021

Danke für deinen tollen Kommentar und die super Rückmeldung. Ich freue mich, dass es dir hier so gut gefällt. Einen Tipp habe ich nicht wirklich. Ich habe mir mal so dicke Tischunterlagen gekauft (glaube bei H&M) und die waren gut geeignet um den Kuchen drauf die legen und einzelne Stücke abzuschneiden. Aber eine richtige Servierplatte ist es nicht. Wenn du etwas findest, dann gib mir den Tipp gerne weiter :-)