Saftig leckere Milchreis Brownies

von Malene
Cremiger Milchreis Brownie - perfekt zu einer Kugel Eis

Milchreis Fans aufgepasst, es wird lecker – und schokoladig!

Seid ihr auch so riesengroße Fans von Milchreis? Immer häufiger koche ich mir in letzter Zeit spontan eine große Portion Milchreis. Und ich frage mich, warum ich damit jetzt erst wieder begonnen habe, denn es ist so einfach und dabei so super lecker. Am liebsten esse ich meinen Milchreis dann mit etwas Zucker und Zimt, Pfirsich Kompott oder Kirschen.

Milchreiskuchen vom Blech

Während mein Milchreis in der Vergangenheit immer eher etwas fester war, mag ich ihn jetzt lieber etwas cremiger und verwende mehr Milch als zuvor. Diese gebe ich bei Bedarf einfach immer wieder hinzu, während der Milchreis eine ganze Weile vor sich hin köchelt.

Schoko Milchreis Kuchen

Nun hatte ich kürzlich das große Verlangen nach einem Milchreiskuchen und habe ein Rezept ausgegraben, das ich bereits eine ganze Weile in einer Schublade bereit liegen hatte. Genau genommen sind es Milchreis Brownies, die mit Butter, Kakao und flüssiger Schokolade zubereitet werden. Die Brownies mit Milchreis schmecken super super lecker und sind ganz anders als im ersten Moment erwartet. Denn dieser Blechkuchen wird nicht so fest und trocken, wie ihr es von Brownies vermutlich kennt, beziehungsweise eventuell auch erwartet.

Super leckere Milchreis Brownies

Die saftige und luftige Konsistenz der Milchreis Brownies liegt vor allem an den vielen Eiern, die zu einer schönen Creme geschlagen werden. Der Milchreis wird zunächst gekocht, so wie ihr es auch sonst handhabt, bevor ihr euch den Magen vollschlagt. Im ursprünglichen Rezept war die Angabe von 20 Minuten, das hat bei mir überhaupt nicht gereicht und hat dazu geführt, dass ich 2 Anläufe bis zum perfekten Milchreis Brownie benötigte. Hier gilt die Devise “mehr ist mehr”, also kocht den Milchreis im Zweifel lieber etwas länger, bevor ihr ihn mit der Eiercreme vermengt. Die Brownies werden so richtig schön cremig und sind absolut köstlich!


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Milchreiskuchen vom Blech

Idealerweise führt ihr bevor ihr den Milchreiskuchen aus dem Ofen holt eine Stäbchenprobe durch. Ich habe die Brownies auch heißer und länger gebacken als es im mir vorliegenden Rezept vorgegeben hat. Probiert es am besten einfach aus.

Saftige Milchreis Brownies -3

Und noch ein kleiner Hinweis: Bitte wundert euch nicht, denn allein schon aus physikalischer Sicht, wird der Milchreis im Kuchen nach unten sinken, denn die Milchreiskörner sind natürlich schwerer als die Eiercreme. Das ist nicht schlimm, aber durchaus eine Info, die ich euch nicht vorenthalten möchte 🙂 Unterhitze beim Backen ist nicht ganz so optimal, denn dann werden die Milchreiskörner irgendwann zu hart oder könnten sogar verbrennen.

Saftigste Brownies aller Zeiten - schmeckt warm oder kalt

Also lasst euch die Milchreis Brownies schmecken 🙂 Bei Bedarf könnt ihr dazu gerne noch etwas Zimt in den Brownie Teig geben. Der Kuchen schmeckt warm oder kalt super köstlich, wenn ihr ihn aber warm serviert, passt eine Kugel Eis perfekt dazu!

Death by Chocolate - Saftigste Brownies aller Zeiten

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Saftige Milchreis Brownies

Die saftigesten Brownies der Welt – dazu mit einer großen Portion Milchreis – vermutlich mein neuer absoluter Lieblingskuchen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Autor Malene

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 100 g Milchreis
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 EL Backkakao
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • Backform oder Blech mit ca. 24cm x 21 cm

Anleitungen

  • Die Vanilleschote auskratzen und das Mark, die Schote, Milchreis, Zucker und Zitronenabrieb aufkochen. Anschließend den Milchreis auf niedriger Stufe 30 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und aufpassen, dass er nicht ansetzt.
  • Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in den fertigen Milchreis einrühren.
  • In einer separaten Schüssel die Eier mit dem Zucker mind. 5 Minuten zu einer Creme schlagen. Die Eiercreme unter den Milchreis heben.
  • Eine Brownie Backform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen. Den Milchreis dabei gleichmäßig verteilen.
  • Im Backofen bei 160°C Umluft für 45 Minuten backen.

In diesem Rezept verwendet

Pinne das Rezept bei Pinterest 

Es wird lecker - und schokoladig! Genau das richtige für Milchreis Fans! Saftige Milchreis Brownies, passt warm auch perfekt auch zu einer Kugel Eis.

1 Kommentar

Yvonne 1. Februar 2018 - 9:26

Soo. Gestern hast Du mich schon bei Instagram angefixt und jetzt muss ich doch noch schnell vorbeikommen und mir das Rezept mitnehmen!
Werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Dankeschön 🙂
Liebe Grüße, Yvonne

Reply

Schreibe einen Kommentar