Purer Schokospaß: Double Chocolate Muffins mit Frischkäse Füllung

von Malene
Chocolate Muffins mit Frischkäse

Zum Bloggeburtstag von Emma´s Lieblingsstücke möchte ich gerne etwas beitragen und „schenke“ Emma diese leckeren glutenfreien Schokoladen Muffins mit Frischkäse Füllung zu Ihrem ersten Blog Geburtstag. Da ich besser backe als ich singen kann, spare ich mir die Noten und packe lieber noch ein paar Schokoladen Tropfen in den Teig. Und wenn Emma die Muffins dann frisch aus dem Ofen probiert, kann Sie auch noch die flüssige Schokolade genießen!

Im Rezept gebe ich Vanillezucker als Zutat an, was zugegebenermaßen etwas geschummelt ist, denn ich habe für die Frischkäse Creme meinen braunen Zucker mit Vanille verwendet, welchen ich mir im letzten Jahr von Mauritius als Erinnerung mitgebracht habe. Und da ich mir diesen Traum Urlaub sozusagen zu meinem Geburtstag geschenkt habe, passt die Kombination hier um so besser.

Und weil ich mich an Emmas Tortenkünste nicht messen möchte, habe ich mich für diese kleinen aber feinen Schokoladen Frischkäse Muffins entschieden. Ich liebe Muffins und besonders diese Schokoladen Muffins von Starbucks. Wisst ihr? Diese RIESEN Schokoladen Muffins mit dem Frischkäse Klecks obendrauf. Die sind so groß und mächtig, dass ein Muffin auch für zwei Tage reichen könnte, wenn mich nicht der Appetit immer wieder aufs neue überlisten würde.

Blog Geburtstag

Happy First Blogday, liebe Emma

Chocolate Muffins mit Frischkäse


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Zutaten Double Chocolate Muffins mit Frischkäse Füllung:

Schokoladenteig (weizenfrei)

200 g Dinkelmehl
3 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Speisestärke
6 TL ungesüßter Back Kakao
100 g brauner Zucker
100 g flüssige Butter
200 ml Milch
2 Eier
100 g Zartbitterschokolade
150 g Schokotropfen

Frischkäse Füllung

250 g Frischkäse Natur
1 Ei
30 g weißer Zucker
1 Päckchen  Vanilliezucker

Zubereitung Double Chocolate Muffins mit Frischkäse Füllung:

Die trockenen Zutaten Dinkelmehl, Backpulver, Stärke, Kakao, Vanilliezucker und braunen Zucker miteinander vermischen. Parallel die Butter in einem Topf schmelzen lassen und wenn diese ganz flüssig ist, mit der Milch und den 2 Eiern gut verrühren. Die trockenen Zutaten und die flüssige Milch-Butter-Ei Mischung unter ständigem Rühren mit dem Handrührer mixen. Die Zartbitter Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen und die flüssige Schokolade unter den Teig rühren. Im Anschluss die Schokotropfen unterheben.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und den Teig in die Muffinförmchen geben. Die Förmchen ungefähr bis zur Hälfte befüllen.

Nun kann die Frischkäse Creme zubereitet werden. Den Frischkäse mit weißem Zucker und Vanillezucker sowie einem Ei mit einer Gabel verrühren bis sich eine homogene Masse ergibt. Ca 3 TL auf jeden Muffin geben, evtl. vorher mit einen Teelöffel den flüssigen Teig in der Mitte zur Seite schieben. Beim Backen versinkt die Käsecreme dann im Muffin.

Die Schokoladen Muffins in den Ofen schieben und für ungefähr 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und fertig sind die Double Chocolate Muffins mit Frischkäse Füllung und die sind wirklich soooo lecker wie sie aussehen!

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

Chocolate Muffins mit Frischkäse

4 Kommentare

Anonymous 11. November 2015 - 13:16

Hallo 🙂
Die Muffins sehen superlecker aus, werde sie auch mal nachbacken! Hab nur leider eben etwas entdeckt: Dinkelmehl ist leider nicht glutenfrei.

Reply
Malene 11. November 2015 - 14:25

In der Tat, danke für den Hinweis, der Tag ist dazwischen gerutscht und ich habe es korrigiert. Aber Dinkelmehl ist zumindest besser verträglich als Weizenmehl. Liebe Grüße, Malene

Reply
Emma 6. September 2015 - 21:38

Hallo Malene!
Lieben, lieben Dank für die oberleckeren Muffins. Schön, dass du dabei bist.

Liebste Grüße,
Emma

Reply

Schreibe einen Kommentar