Skip to Content

Pumpkin Spice Latte einfach selber machen

Pumpkin Spice Latte einfach selber machen
Im Herbst lieben ihn alle. Mit nur 5 Zutaten kannst du Pumpkin Spice Latte zuhause selber machen. Super lecker und easy.
Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks EINFACH selber machen

Der Pumpkin Space Latte ist zurück. Liebst du den Pumpkin Spice Latte auch so sehr wie ich? Ich finde den Kürbis-Kaffee unendlich lecker und könnte ihn das ganze Jahr über trinken! Leider gibt es ihn ja nur im Herbst und genau da passt er auch perfekt hin. Das warme Milchgetränk mit leckeren Gewürzen schmeckt besonders köstlich, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist.

Deshalb habe ich ein Rezept für dich zubereitet, das schmeckt wie der Original Pumpkin Spice Latte im Coffeestore! Mit meinem Rezept ist es super einfach, die Kaffeespezialität selber zu machen – du brauchst nur fünf Zutaten dafür! 

Köstlicher Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks

Einfaches Pumpkin Spice Latte Starbucks Copycat Rezept

Ich bin ein großer Starbucks-Fan und liebe einfach den köstlichen Kaffee genauso wie die typisch amerikanischen Kuchen. Für mich hat das etwas von Urlaub, da ich vermutlich häufiger im Urlaub als in Hamburg dort einen Café Latte trinke. In New York haben wir dort den Starkbucks für unser Frühstück genutzt und das ganze Flair war einfach so toll und mit jedem Besuch im Starbucks kommen diese Erinnerungen zurück.

Auf meinem Blog habe auch schon oft Rezepte veröffentlicht, die genau so mega lecker sind wie die Originale in der Filiale. Kennst du schon meinen New York Cheesecake oder die Double Chocolate Cheesecake Muffins?

Jetzt zeige ich dir, wie du einen Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks einfach selber machst. Der Kürbis-Kaffee wärmt wunderbar von Innen, schmeckt herrlich süß und macht dazu auch noch super wach. Die Extraportion Koffein kann ich immer brauchen, denn mit 2 Frühaufsteher-Jungs fehlt es definitiv an einer großen Mütze Schlaf.

Super lecker und der perfekte Herbst Drink - warm, süß und köstlich - Pumpkin Spice Latte

Wonach schmeckt Pumpkin Spice Latte?

Kein Wunder, dass ich Pumpkin Spice Latte so mega lecker finde – der Geschmack der Kaffee-Spezialität erinnert durch die Gewürze einfach total an Lebkuchen und Spekulatius, und die liiiiiebe ich sehr! 

Auch wenn derzeit TikTok und Instagram voll sind mit kleinen Videos zu dem Kürbis-Kaffee, kennen viele das US-Kultgetränk nicht. Ich habe es im letzten Herbst zum 1. Mal probiert und es ist echt genial. Aber ich stehe ja auf total auf Latte Macchiato und die Gewürze, die im Pumpkin Spice Gewürz stecken.

Der Geschmack ist anders als vermutlich zunächst erwartet: Der Pumpkin Spice Latte ist leicht süß durch das Kürbispüree, das außerdem eine feine nussige Note mitbringt, schmeckt herrlich nach Zimt und den anderen winterlichen Aromen der Pumpkin Spice Gewürzmischung. Außerdem ist er sooo schön cremig durch den Milchschaum (du kannst auch Schlagsahne nehmen, das schmeckt auch oberlecker, aber dann ist dein Kaffee kalorientechnisch eher ein Dessert). Und die leicht goldene Farbe macht richtig Appetit auf den leckeren Drink.

Einfacher Pumpkin Spice Latte mit 5 Zutaten

Einen Pumpkin Spice Latte wie im Coffeeshop selber zu machen ist super einfach und auch viel günstiger, als ihn zu kaufen! Du brauchst dafür nur fünf Zutaten:

  • Espresso: In den Kürbis-Kaffee gehört aber ein schön starker und heißer Espresso. Früher habe ich ihn stilecht mit der Bialetti auf der Herdplatte gekocht, heute übernimmt der Kaffeevollautomat die Arbeit.
  • Milch: Du kannst Kuhmilch oder auch Hafermilch nehmen. Die schmeckt von sich aus schon etwas süßlich, das passt gut zum süßen Geschmack vom Pumpkin Spice Latte. Es gibt mittlerweile tolle Barista Milch für besonders schönen stabilen Milchschaum.
  • Pumpkin Spice Gewürz: Du kannst die Gewürzmischung fertig kaufen oder auch ganz leicht selber machen
  • Kürbispüree: Wenn beim Schnitzen der Kürbisgesichter zu Halloween etwas Fruchtfleisch übrig bleibt, kannst du das super zu Püree verarbeiten. Kürbispüree gibt es aber auch zu kaufen. Unser Baby liebt Kürbis, also habe ich immer eine Portion Hokkaido oder Butternut Kürbis im Glas oder tiefgefrostet vorrätig. 
  • Zucker: Da der Pumpkin Spice Latte ordentlich süß sein sollte, muss natürlich auch ein bisschen Zucker hinein. Ich nehme braunen Zucker, der gibt zusätzlich eine schöne Karamell-Note. Du kannst auch Agavendicksaft oder Honig verwenden. 
Ich liebe das einfache Rezept für den Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks

Pumpkin Spice Latte mit Babybrei

Jetzt im Herbst und besonders rund um Halloween ist es natürlich ganz einfach, an Kürbisse zu kommen, um Kürbispüree für deinen Pumpkin Spice Latte zu kochen. Du kannst z.B. Hokkaido nehmen und mit etwas Wasser kochen und pürieren. Das Püree kannst du auch gut portionsweise einfrieren. Besonders praktisch: Den Hokkaido Kürbis kannst du mit Schale zubereiten. Ich bevorzuge allerdings geschmacklich den Butternut Kürbis.

Noch viiiiiel einfacher ist es allerdings, fertiges Kürbispüree zu nehmen. Das kannst du im gut sortierten Supermarkt als Konserve kaufen – oder du schaust dich mal in der Abteilung für Babynahrung um! Dort gibt es nämlich auch ganz kleine Gläschen mit fein püriertem Kürbis. Das ist ganz ohne Zusätze, in Bio-Qualität, ziemlich günstig und eignet sich perfekt für deinen Pumpkin Spice Latte! So mache ich es in diesem Jahr besonders gerne.

Wir haben noch immer einige Gläser mit Kürbisbrei aus der Beikost-Einführung liegen – perfekt für ein spontanes Glas mit meinen Pumpkin-Spice-Latte. Wenn du noch etwas Kürbisbrei übrig hast, kannst du ja auch mal mein Rezept für super softe Kürbisbrötchen ausprobieren!

Herbstlich lecker und wunderbar duftend: Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte mit Fertigmischung 

Statt mit fertigem Sirup mache ich meinen Pumpkin Spice Latte immer mit einer Gewürzmischung für Pumpkin Spice. Mir schmeckt die fertig gemischte von Just Spices* super gut gut – die Dose ist schon fast wieder alle! Unten im Rezept findest du dazu einen Rabattcode.

Pumpkin Spice Latte Gewürzmischung selber machen 

Wenn du etwas Geld sparen möchtest oder so wie ich ohnehin ein sehr gut gefülltes Gewürzregal hast, kannst du die Pumpkin Spice Latte Gewürzmischung auch super einfach selber machen. Du brauchst nur fünf Gewürze dafür:

  • 4 TL Zimt
  • 2 TL Ingwer
  • 1  TL Piment
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Nelken
  1. Die Nelken kaufe ich nur noch gemahlen, denn sollten kleine Stückchen im Getränk sein, ist das sehr unangenehm beim Trinken. Muskat kannst du frisch reiben* oder bereits als Pulver kaufen, die anderen Gewürze habe ich auch bereits in Pulverform gekauft. 
  2. Jetzt werden die Gewürze einfach miteinander vermengt – und fertig ist deine selbstgemachte Pumpkin Spice Latte Gewürzmischung! Riecht super lecker, oder? Die Gewürzmischung eignet sich übrigens auch toll zum Verschenken.
  3. Du kannst auch Pumpkin Spice Sirup kaufen oder selber kochen. Dazu kannst du mein Rezept für den Chai Sirup als Grundlage verwenden und die Gewürze entsprechend austauschen. 
Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte für Kinder

Meine Jungs sind hier nicht ganz so verrückt nach meinem Latte – noch nicht. Aber generell sieht der warme Drink so einladend aus, dass viele Kinder genauso ein leckere Getränk wie „Mama oder Papa“ haben wollen.

Wenn du deinen Kindern einen leckeren Pumpkin Spice Latte zubereiten möchtest, lass einfach den Espresso weg 🙂 Und verwende mehr Milch und weniger Gewürze.

Welcher Kuchen passt zu Pumpkin Spice Latte

Generell passt alles was schmeckt, vor allem aber herbstliche und weihnachtliche Kuchen. Ich hatte dazu die genialen Zimtschnecken, die sind super weich, herrlich zimtzig und eine perfekte Kombi zu dem Pumpkin Spice Latte.

Weiche leckere Zimtschnecken

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende beim Posten deiner Bilder bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Suchst du nach einfachen Rezepten für deinen Feierabend? Dann wird dir mein neues Buch ganz bestimmt gefallen.

Meine 4-Wochen-Feierabendküche enthält köstliche Rezepte zum schnellen Kochen nach einem langen Arbeitstag. Dabei sind 20 neue Rezepte sowie 5 Bonus Rezepte (die auf dem Blog besonders beliebt sind).

Das Buch wird deinen Alltag vereinfachen und liefert dir viele leckere Ideen zum Kochen.

Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks EINFACH selber machen
Drucken Pin
5 from 1 vote

Pumpkin Spice Latte wie bei Starbucks (Copycat)

Im Herbst lieben ihn alle. Mit nur 5 Zutaten kannst du Pumpkin Spice Latte zuhause selber machen. Super lecker und easy.
Portionen 1 Glas

Zutaten

  • 1 Espresso
  • 1 TL Pumpkin Spice *siehe Bemerkung 1
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 EL Kürbispüree

Anleitungen

  • Espresso mit Zucker, Kürbispüree und Kürbiskuchen Gewürzmischung verrühren.
  • Die Milch aufschäumen, den Espresso-Mix einrühren und mit Milchschaum oder Sahne auffüllen. Mit etwas Gewürz bestäuben und einem Strohhalm genießen.

Notizen

*Bemerkung 1: Du kannst das Gewürz selber mixen (siehe Anleitung im Text) oder du kaufst es einfach selber, es passt auch zu vielen anderen leckeren herbstlichen Kuchen etc. Bei Just Spices erhältst du mit „Justeinfachmalene“ ein Gratisgewürz kostenfrei dazu.

Pinne das Rezept bei Pinterest

Mit nur 5 Zutaten kannst du Pumpkin Spice Latte machen, der schmeckt wie das Original! Ich zeige dir mit meinem Rezept, wie einfach es geht.

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

Bewerte das Rezept




Thalia

Wednesday 17th of November 2021

Das ist ein ganz toller Beitrag von Dir, meine Liebe! Ich hoffe, Dein Kleiner schläft mittlerweile wieder etwas besser und dass Du Dich langsam erholter fühlst.. :-) An mir ist der Trend tatsächlich total vorbeigegangen, aber ich habe letztens von MOIN auf TikTok Werbung gesehen, die auch so ein Konzentrat anbieten, das hat mich total angefixt, hihi. Ich werde Dein Rezept definitiv mal in den nächsten Tagen ausprobieren. Ich freu mich. Kann ich eigentlich jeden Kürbis verwenden, oder sollte ich schon eine von den beiden Sorten (Hokkaido, Butternut), die Du genannt hast, nehmen? LG

Malene

Wednesday 17th of November 2021

Hihi, danke. Ja ich schlafe tatsächlich seit knapp 3 Wochen besser. Das ist wie ein neues Leben :-) Ich habe selbst noch nie anderen Kürbis gegessen (einfach nicht mein Gemüse), aber ich habe noch nirgends eine Einschränkung gelesen. Er muss als pürierter sein :-) Viel Spaß beim Trinken, LG Malene