Würzige Pizzasuppe, die definitiv satt macht

von Malene
Pizza Suppe

Es geht doch nichts über eine sättigende Suppe! Und das Beste daran ist, dass diese mehr oder weniger aus Vorräten und Resten besteht, die verarbeitet werden mussten bzw. konnten 🙂 Ich hatte diese Suppe schon so lange auf dem Schirm, immer wieder wurden mir unterschiedliche Varianten der Pizza Suppe bei Pinterest vorgeschlagen – und so passte es nach einem Blick in die Schränke dieses Mal ideal, denn ich hatte noch Paprika, die dringend verarbeitet werden musste und eine Portion Hackfleisch im Tiefkühlschrank. Auch alles andere war vorhanden. Abgesehen davon eignet sich für die Pizzasuppe die Zuaten einfach anzupassen, denn die Suppe ist super vielfältig, der Name Pizzasuppe passt somit auch aus dem Grunde, dass eine Pizza ja auch super unterschiedlich belegt werden kann, ganz nach dem persönlichen Geschmack. Ich habe das Rezept auch dieses Mal noch etwas verändert und habe die Pizza Suppe um Ajvar, tiefgekühlte Kräuter, Kreuzkümmel und Rotwein ergänzt.

Low Carb Pizzasuppe

Im Gegenzug enthält meine Variante der Pizzasuppe keine Pilze. Treue Leser wissen es vermutlich bereits, ich mag keine Pilze – unabhängig von der Sorte, Farbe oder Form – und somit gibt es auf dem Blog auch keine Rezepte mit Pilzen 😉 Aber es steht euch natürlich frei, wenn ihr Pilze im Gegensatz zu mir sehr mögt, diese einfach zu ergänzen 🙂

Diese Pizzasuppe mit Schmelzkäse macht garantiert satt

Das Rezept ist zwar irgendwie lowcarb, auch weil es ohne zusätzliche Sättigungsbeilage auskommt, aber auf das Kalorienzählen würde ich hier lieber verzichten. Aber dafür ist es eine Suppe, die definitiv satt macht. Und dank Ajvar, der ja ein gewisse Schärfe mitbringt, kann man beim Suppe essen auch gerne etwas ins Schwitzen geraten 😉 Und so hat mir eine Schüssel auch schon gelangt, danach war ich tatsächlich pappsatt.

Einfaches Rezept für Pizzasuppe

Die Suppe reicht für ca. 4-5 Portionen, ich habe 2 Portionen direkt eingefroren, damit es bei uns Pizzasuppe nicht 3 Tage in Folge gibt 😉 Da bin ich – auch wenn die Suppe mega lecker ist – dennoch für etwas Abwechslung.Leckeres Rezept für Pizzasuppe Rezept mit Hackfleisch

Wer die Pizzasuppe mag, sollte sich unbedingt das Rezept für die Ajvar Suppe anschauen, denn diese ist ähnlich und der absolute Knaller, scharf, würzig und mega lecker. Die Linsensuppe und die Ajvarsuppe sind tatsächlich auch die erfolgreichsten Rezepte auf meinem Blog, die unabhängig von der Jahreszeit immer wieder mehrere 100 Mal am Tag geklickt werden. Vielleicht sollte ich das als ein Zeichen deuten und auch zukünftig mehr Suppenrezepte kochen und auf dem Blog präsentieren. Alle Suppen, die es aktuell auf dem Blog mit Rezept zu finden gibt, findet ihr >hier<

Pizzasuppe mit Hackfleisch und Schmelzkäse

Und wenn ihr nun diese Suppe selber kochen möchtet, dann lasst es euch schmecken und berichtet mir und den anderen Lesern gerne, wenn ihr das Rezept noch etwas erweitert oder verändert habt 🙂 Übrigens eignet sich das Rezept auch hervorragend zur Zubereitung im Slowcooker, nur fehlte mir dazu dieses Mal irgendwie die Zeit.Pizzasuppe, perfekt zum Kochen mit Vorräten

Teile mein Rezept –  ich freue mich immer über dein Feedback

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Pizza Suppe
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Pizzasuppe

Diese Suppe schmeckt absolut lecker und macht dabei auch noch satt.
Autor Einfach Malene

Zutaten

  • 600 g Rinderhack
  • etwas Öl
  • 2 EL Ajvar
  • 2 Zwiebeln
  • ca. 100 ml Rotwein wer mag
  • 2 Paprika Schoten nach Geschmack
  • 1 Dose Mais
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Cremafine 7% oder 15%
  • 2 Dosen Pizzatomaten feingehackt à 400g
  • 200 g Kräuterschmelzkäse
  • 2 TL Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • TK Kräuter nach Geschmack
  • 1 TL Creme Fraiche/Teller

Anleitungen

  • Zwiebeln fein hacken, Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten, Zwiebeln und Ajvar hinzugeben und mitbraten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und Tomatenstücke, Mais, und Paprika hinzugeben und alles miteinander verrühren. Den Sahneschmelzkäse einrühren und schmelzen, Sahne, Kräuter und Gewürze hinzugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Auf tiefen Tellern mit einem Löffel Creme Fraiche servieren.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Wenn du Bock auf ein einfaches und leckeres Rezept hast, dann ist diese Pizzasuppe genau das Richtige für dich. Und satt macht diese Suppe garantiert! Dieses Rezept für Pizzasuppe ist super lecker und unglaublich einfach gekocht. #partyrezepte #schnellerezepte #schmelzkäse #hackfleisch #suppenliebe #sattmacher #feierabendküche

1 Kommentar

Lissi 21. August 2017 - 20:42

5 stars
Hallo Malene,

ich verfolge Deinen Blog schon seit mehreren Monaten und bin immer wieder begeistert von Deinen tollen Rezepten 🙂
Hatte am Wochenende Besuch von Freunden, das war die perfekte Gelegenheit die Pizzasuppe gleich auszuprobieren!
Kam super an, innerhalb kürzester Zeit war alles weggefuttert 😉

Weiter so!!!
Liebe Grüße
Lissi

Reply

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept