Pasta Pesto Rosso

von Malene
Pesto Rosso Pasta mit Mozzarella

Heute kann ich euch endlich mein liebstes Pasta Rosso Rezept zeigen. Die Pasta ist nicht nur super lecker, sondern auch in ca. 10 Minuten fertig zubereitet. Glaubt ihr nicht? Ist aber so. Ich habe kleine spiralförmige Nudeln verwendet, die nur 6 Minuten kochen müssen und während diese kochen, können dann die Tomaten und der Mozzarella jeweils halbiert, der Knoblauch gehackt und Chili so wie Knobi gedünstet werden.

So schmeckt der Sommer - Pasta mit Pesto Rosso

Ihr seht also, es gibt nicht viel vorzubereiten um diese leckere sommerliche Pasta zuzubereiten. Entscheidend ist nur, dass ihr das Pesto Rosso vorrätig habt. Ich kann euch absolut empfehlen das Pesto selbst zuzubereiten, das Rezept dazu habe ich erst vor wenigen Tagen auf dem Blog veröffentlicht oder alternativ ein gekauftes Tomatenpesto zu verwenden.

Pasta Pesto Rosso

Das erste Mal habe ich eine Pesto Rosso Pasta im Vapiano gegessen, allerdings nicht mit Mozzarella, sondern frischem Parmesan – auch sehr sehr lecker. Nur hatte ich heute große Lust auf Büffelmozzarella und konnte die kleinen Kugeln super für die Pasta verwenden. Auch wenn diese schon klein sind, halbiere ich den Mozzarella dann gerne noch, sonst ist es einfach etwas zu wenig für 2 Portionen der Pesto Pasta. Und die Kombination aus Nudeln, Tomaten, Mozzarella und Pesto ist wirklich absolut mega!


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Pasta Rosso mit Basilikum und Mozzarella

Mein Tipp für die absolute Geschmacksexplosion: Ganz besonders lecker wird die Pesto Pasta, wenn man auf dem Teller dann noch einen Schluck Balsamico Essig als Würze hinzugibt. Im Ernst, da könnte ich mich reinlegen, so mag ich Pesto Pasta besonders gerne. Egal ob Pesto Pasta mit Basilikum Pesto oder eben Tomaten Pesto.

Köstlich - Pasta Pesto Rosso

Auf den Fotos sieht man es jetzt nicht so, aber ich liebe es, wenn die Nudeln mit den Tomaten und dem Käse noch ein paar Minuten zusammen im Topf schmoren, dann kann der Mozzarella etwas zerlaufen, yummy.

Leckere Sommerpasta - Pesto Rosso

Ich habe neben Knoblauch auch noch etwas Chili Flocken im Öl angebraten, das muss natürlich jeder selbst entscheiden wie viel und somit wie scharf es werden darf, ich mag es scharf, pikant oder würzig (egal wie man es nennen möchte) sehr gerne und ich glaube auch eine gewisse Schärfe gut vertragen zu können. Aber im Zweifel, wenn ihr etwas unsicher seid bezüglich der zu verwendenden Menge, nehmt lieber lieber etwas weniger Chiliflocken und tastet euch nach und nach an die richtige Menge heran.

Pasta Pesto Rosso

Weitere Sommer-Rezepte oder Pasta Rezepte findet ihr natürlich hier auf dem Blog und besonders empfehlen kann ich euch in diesem Zusammenhang meine Rezepte für das selbstgemachte Basilikum Pesto, die dazu passende Basilikum Pesto Pasta mit Pinienkernen und das Rezept für das Pesto Rosso, welches ihr in dieser Pasta wunderbar verwenden könnt. Selbstgemacht schmeckt immer noch am besten.

Leckere Sommerpasta mit Tomaten und Mozzarella

Pasta Pesto Rosso

Sommerliches Pastarezept mit Tomatenpesto. Dieses Pasta Pesto Rosso Rezept ist super köstlich und in nur wenigen Minuten zubereitet.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2
Autor Malene

Zutaten

  • 2-3 EL Pesto Rosso
  • 250 g Nudeln etwas Nudelwasser auffangen
  • etwas Öl
  • 0,5 -1 TL Chili Flocken
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pinienkerne
  • 1 Packung kleine Büffel- Mozzarella Kugeln (Alternativ eine große Kugel in kleine Stücke teilen)
  • bunte Kirschtomaten
  • Salz & Pfeffer
  • frischen Basilikum

Anleitungen

  • Die Nudeln kochen, beim Abgießen etwas Nudelwasser auffangen. Währenddessen Knoblauch fein hacken, die Tomaten und den Mozzarella halbieren.
  • In einem weiteren Topf das Öl erhitzen, Knoblauch, Pinienkerne und Chili darin kurz andünsten und Pesto hinzugeben. Mit (dem Nudelwasser ablöschen und eine Sauce anrühren.
  • Die Nudeln abgießen und in die Sauce geben, umrühren bis alles Nudeln gleichmäßig benetzt sind. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und Mozzarella sowie Tomaten unterheben. Kann gerne mit Deckel bedeckt einige Minuten stehen, dann werden die Tomaten und der Mozzarella weicher. Mit Basilikum garnieren und servieren.

 

In diesem Rezept verwendet

Ankerkraut Chili Flocken, 65g im Korkenglas
4,99 €
Stand: 20. November 2019 11:13 Uhr
Anzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest 🙂

Sommerliches Pastarezept mit Tomatenpesto. Dieses Pasta Pesto Rosso Rezept ist super köstlich und in nur wenigen Minuten zubereitet.

Schreibe einen Kommentar