Skip to Content

Super knusprige Parmesan Pommes mit Avocado Dip – genial & so einfach

Super knusprige Parmesan Pommes mit Avocado Dip – genial & so einfach
Die Kartoffelspalten sind wunderbar knusprig und in Kombination mit dem Avocado-Dip ein super leckeres schnelles Mittagessen für die ganze Familie. Menge reicht für ca. 2 Portionen.
Parmesan Kartoffeln mit Guacamole

Einfache Pommes mit Parmesankruste und einem köstlichen Avocado Dip sind eine absolut geniale Kombination und ruck zuck gemacht. Dieses vegetarische Gericht ist perfekt für die Feierabendküche, denn mit nur wenigen Zutaten und weniger als 60 Minuten bereitest du dieses köstliche Mittagessen zu. Perfekt für Singles, als Beilage oder für die ganze Familie!

Parmesan Kartoffeln mit Guacamole

Bereits in der letzten Woche habe ich dieses Rezept bei Instagram gezeigt! Und so viele waren völlig begeistert von den goldgelben Knusperpommes. Das Rezept ist für mich gar nicht neu und ich bereite die Pommes so sogar regelmäßig zu! Besonders lecker wird es mit Knoblauch, diesen einfach in die Marinade einrühren und genießen! Und wer Avocado mag, sollte unbedingt einmal die Kombination der Pommes mit dem Guacamole Dip versuchen! Du merkst schon, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht wieder raus 🙂 

Parmesanpommes – altes Rezept – großes Update

Bereits seit vielen Jahren ist dieses Rezept für die super knusprigen Parmesan-Pommes mit dem erfrischenden Avocado Dipp auf dem Blog online. Allerdings hat es viel zu wenig Beachtung gefunden, denn die Fotos waren einfach nicht gut. Also habe ich die Gelegenheit genutzt und nach der Zubereitung direkt neue Fotos für dieses leckere vegetarische Gericht gemacht.

Und wie eigentlich jedes Mal, wenn ich ein Rezept neu fotografiere, zeige ich auch den Unterschied zwischen alten und neuen Fotos. Gerade habe ich es noch einmal geprüft: 7 Jahre liegen zwischen den Fotos, der Beitrag ist 2016 ursprünglich erschienen.

Und findest du nicht auch, dass die Pommes jetzt so viel appetitlicher und einladender aussehen? Geschmacklich hat sich gar nicht viel verändert – aber wenn ich beide Bilder bei Pinterest oder Instagram angezeigt bekommen würde, dann wäre es das 2. Bild, das ich unbedingt ausprobieren würde!

Pommes aus der Heißluftfritteuse

Bereitest du Pommes selber zu? Und wenn ja, bevorzugst du die Zubereitung in der klassischen Fritteuse oder im Ofen?

Ich verwende bereits seit einigen Jahren eine Heissluftfritteuse und möchte sie nicht mehr hergeben! Ich liebe das Zubereiten meiner Gerichte mit ihr so sehr.

Ich werde immer wieder gefragt, welches Modell ich empfehlen kann. Es sind glaube ich 5 Modelle gewesen, die ich getestet habe, dabei waren u.a. Tefal, Ninja, Philips, Pampered Chef.

Aktuell besitze ich noch 2 Airfryer, die ich auch oft und sehr gerne verwende. Dazu gehören ein altes Modell vom Philips Airfryer XXL* sowie der neue Airfryer von Pampered Chef.*

Beide sind absolut klasse! Und jeder hat seine Vorteile für bestimmte Zubereitungen.

Die Pommes habe ich, damit sie schneller fertig sind, auf beide Modelle verteilt. So konnte ich auch meine Portion fotografieren und mit meinem Mann gleichzeitig essen.

Super knusprige Parmesan Pommes mit Avocado Dip - genial & so einfach

Selbstgemachte Pommes mit Parmesan – was passt dazu?

Mein Mann hatte sich noch ein paar Speckwürfel gewünscht. Da diese sowieso verarbeitet werden mussten, habe ich ihm den Wunsch gerne und unkompliziert erfüllt und diese einfach mit auf den Parmesanpommes verteilt und mit geröstet.

Dazu passen auch noch Frühlingszwiebeln. Während ich meine Pommes mit der Guacamole genossen habe, hat mein Mann dazu Erbsen und Sauce Hollandaise gegessen… super lecker, aber diese Kombi passt derzeit nicht in meine Ernährungskonzept 😉

Knusprige Pommes – auf die Panade kommt es an

Ob du nun die Pommes im Backofen oder im Airfryer zubereitest, ist gar nicht entscheidend. Damit die Kartoffeln am Ende schön knusprig und ganz besonders lecker werden, gibt es ein paar Tipps, die du umsetzen kannst.

Zunächst einmal geht es im die Zutaten, die du für die Parmesan Kartoffeln brauchst – die gute Nachricht zuerst: es sind nur wenige Zutaten aus dem Vorrat!

Zutaten für leckere Parmesan Pommes

  • Kartoffeln, möglichst eine festkochende Sorte
  • geriebener Parmesan
  • Rapsöl oder eine andere neutrale Sorte
  • Gewürze und Kräuter nach Wahl

Alle mögen Pommes besonders gerne, wenn sie richtig schön knusprig werden. Verzichtet man auf die Zubereitung in der klassischen Fritteuse, in der diese im Fett gebacken werden, sollte man auf ein paar Dinge achten, damit die Pommes auch so herrlich knusprig werden. Ohne Parmesan bereite ich die auch gerne zu.

So werden die Pommes besonders knusprig

  • In Wasser einlegen, damit sie Stärke austreten kann
  • Mit Parmesan mariniert, werden sie besonders kross
  • Im Airfryer backen, geht besonders schnell, tolles Ergebnis
  • Frische Kartoffeln schmecken besonders gut.
  • Dicke Stifte oder spalten schneiden, dann werden sie innen weich und außen besonders knusprig
  • Festkochende Kartoffeln sind besonders gut geeignet
Parmesankartoffeln

Mein Highlight – der Guacamole Dip

Für mich braucht es zu Pommes IMMER einen Dip. Ketchup, Mayo oder Sour Cream sind die Klassiker. Aber selbstgemacht mag ich Guacamole, Cacik oder Tzatziki auch super gerne.

Nicht umsonst gibt es in jedem guten Burgerladen mittlerweile eine große Auswahl köstlicher Dips zu den Pommes.

Zu den Parmesanpommes habe ich einen erfrischenden Avocado-Dip zubereitet, der schmeckt herrlich erfrischend und harmoniert perfekt zu den Pommes! Dieses Mal habe ich keinen Joghurt untergerührt, aber mit schmeckt es auch irre gut!

Guacamole Dip

Avocado-Dip selber machen

Der Avocado Dip ist Ruck Zuck zubereitet. Viele kennen und lieben Guacamole, aber die wenigsten wissen, wie einfach man sie zuhause selber machen kann! Es ist wirklich super easy!

Dabei ist es aber wichtig eine „perfekte“ Avocado zu verwenden. Diese sollte „reif“ sein, weich und sich gut zerdrücken lassen. Oft habe ich allerdings beim Aufschneiden festgestellt, dass diese bereits gammelig sind. Und das ist so ärgerlich. Darum teile ich hier meine Tipps, damit deine Avocado perfekt ist!

Darauf solltest du beim Kauf deiner Avocado achten

  • Sie sollte genussreif sein, dann ist sie bereits vorgereift und kann zeitnah verwendet werden.
  • Sie sollte keine zu weichen oder eingedrückten Stellen haben
  • Der “Knubbel” sollte auf keinen Fall fehlen, denn dort dringen Mikroorganismen ein und sorgen für das Gammeln der Frucht.
Parmesankartoffeln - knusprige Kartoffelnspalten aus dem Airfryer

Weitere richtig leckere Rezepte für Pommes

Bist du auch so Pommes-verliebt wie ich? Dann werden dir diese köstlichen Pommes/Kartoffel-Rezepte ganz sicher gefallen. Und in der Regel sind diese auch gesund, da sie mit wenig Fett zubereitet werden. Du kannst sie als Beilage oder ganze Mahlzeit zubereiten, oft reicht ein kleiner Salat dazu.

Kennst Du eigentlich schon meine Koch- und Backbücher?

Ich habe mittlerweile fünf Bücher veröffentlicht, die du gedruckt und als E-Book kaufen kannst.

Meine 4-Wochen-Feierabendküche beinhaltet z. B. 25 köstliche Rezepte zum schnellen Kochen nach einem langen Arbeitstag. Alle Rezepte sind für zwei Portionen ausgelegt, in der Regel hast du dann also noch weitere Portionen, die du zum Beispiel zum Office-Lunch am nächsten Tag mitnehmen kannst.

Dazu findest du Weihnachtsbücher, meine Lieblingskuchen und tolle Wochenpläne für deine Küchenorganisation.

Schau doch mal vorbei und stöbere, ob für dich auch etwas dabei ist.

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich hier gerne für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Parmesan Kartoffeln mit Guacamole
Drucken Pin
No ratings yet

Parmesankartoffeln mit Avocado Dip

Die Kartoffelspalten sind wunderbar knusprig und in Kombination mit dem Avocado-Dip ein super leckeres schnelles Mittagessen für die ganze Familie. Menge reicht für ca. 2 Portionen.
Portionen 2 Personen

Equipment

Zutaten

Parmesankartoffeln

  • 700 g Kartoffeln ideal sind festkochende Kartoffeln
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • ca. 6 EL Rapsöl
  • etwas Salz und Pfeffer

Avocado Dip

  • 1 Stück Avocado, genussreif
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ¼ Stück rote Zwiebel
  • 4 Stück kleine Kirschtomaten
  • 1 Limette (oder etwas Zitronensaft)
  • 2 EL Joghurt optional
  • etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

Zubereitung Parmesankartoffeln:

  • Die Kartoffeln schälen (oder falls mit Schale verwendet, reinigen und abschrubben) und in Spalten schneiden.
  • Die Marinade anrühren. Hierzu das Öl, Paprikapulver, kräftig Salz und Pfeffer sowie den gepressten Knoblauch vermengen. Den Parmesan unterrühren. Je nach Konsistenz noch etwas Öl hinzugeben, damit sich die Masse gut verteilen kann.
  • Nun die Kartoffelspalten mit der Marinade gleichmäßig vermengen.
  • Die Kartoffeln im Airfryer bei 190 Grad für ca. 20-30 Minuten (abhängig vom Modell und der Menge) knusprig backen. Zwischendurch den Garkorb schütteln.

Zubereitung Avocado Dip:

  • Die reife Avocado halbieren, den Kern entfernen. Das Avocado Fleisch von der Schale lösen und in einer Schüssel mit einer Gabel gut zerdrücken.
  • Die Limette auspressen und den Saft sowie den gepressten Knoblauch unterrühren. Die Zwiebel und Tomaten fein würfeln und ebenfalls unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Abschließend kann etwas Joghurt untergerührt werden.
  • Den Avocado Dip zu den Parmesan Pommes servieren.

Notizen

Passende Dip: Guacamole, Sour Cream, Tzatziki oder Cacik.
Zubereitung im Backofen: Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gut verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 30-40 Minuten backen. Zwischendurch die Kartoffeln wenden. 

Merke dir das Rezept auf PinterestMerken

Parmesan Pommes, super knusprig und schmecken absolut fantastisch! Dazu gibt es einen leckeren Avocado Dip

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

close
Walnuss Plätzchen mit Eiweiß backen - wenn sie etwas länger liegen, werden sie weicher

Verpasse keine Rezepte mehr!

Erhalte jedes Wochenende meinen Newsletter mit den besten Rezepten direkt in dein Postfach.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Bewerte das Rezept