Ofenkartoffel-Eckchen mit Ofengemüse

von Malene

Ich liebe dieses Essen, nicht nur weil es so lecker ist, sondern auch weil es sich so einfach zubereiten lässt. Heute, Donnerstag hieß es Reste verwerten. Die Gemüseschublade im Kühlschrank ist nun wieder leer und bereit für den Wochenend-Einkauf.

Vorab, ich greife hier auf eine Würzmischung von Alnatura zurück, ich bin einmal durch Zufall drauf gestoßen und es gibt diese praktischerweise sogar in der Drogerie dm (evtl. nicht in jeder) zu kaufen. Es gibt die Mischung mit Rosmarin oder eben Tomate, wie ich Sie heute verwendet habe. Rosmarin finde ich einen Tick besser, aber bei einer Reste-Verwertung greift man ja auf dazu zu, was noch da ist. Rosmarin sind bereits alle Tüten aufgebraucht.

So genug der Vorworte, los geht es!

Ofenkartoffel-Eckchen mit Ofengemüse:

2-3Knoblauchzehen
3 kleineKarotten
2 StangenLauch
1Paprikaschote (gerne rot)
1 großePetersilienwurzel
etwasSalz und Pfeffer
1 Strangfrisches Rosmarin
5 ELOlivenöl
 7 großeKartoffeln
 1Würzmischung für Kartoffel (z.B. Alnatura)
 6 ELOlivenöl

image

Zunächst das ganze Gemüse waschen, schälen und schneiden. Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Karotten, Petersilienwurzel und Karotten in schmale Streifen und den Lauch in Ringe. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen sowie ca. 6 EL Olivenöl marinieren. Schön vermischen und kurz ziehen lassen. Anschließend in eine Auflaufform geben und Rosmarin nach Geschmack als Strang oder gezupft auf dem Gemüse ablegen.

Kartoffelecken

Dann die Kartoffeln schälen (falls neue Kartoffeln vorhanden sind, reicht das Waschen, schließlich stecken unter der Schale bekanntlich die meisten Vitamine) und in kleine Würfel schneiden. Gerne die Schüssel vom Gemüse verwenden um die Kartoffeln zu marinieren. Dazu die Würzmischung mit ca. 6 EL Olivenöl verrühren und dann die Kartoffel darin wenden.

Kartoffelecken

Ich packe alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech – auf der einen Seite die Auflaufform auf der anderen Seite die Kartoffelecken. Bei ca. 160 Grad Umluft dann 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen/garen. Damit das Gemüse nicht zu dunkel wird, nach ca. 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Die Kartoffeln dürfen bei entsprechend vorhandener Funktion gerne noch einmal Power von oben bekommen, dann werden Sie schön knusprig.

Kartoffelecken

Ich esse dazu gerne Sour Cream oder auch Barbecue Dressing/Grill Sauce. Fast Food in nicht so ungesund. Viel Spaß beim Ausprobieren, der Schwierigkeitsfaktor liegt hier ganz niedrig.

Schreibe einen Kommentar