Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

von Malene
Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern
Buntes Ofengemüse mit Feta, Kartoffeln, frischen Kräutern und Rotweinessig
Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Das heutige Gericht Ofengemüse mit neuen Kartoffeln und Feta ist mehr durch Zufall entstanden. Kennt ihr das, wenn ihr Urlaub habt und alles ganz anders läuft als „geplant“? So hatte ich unglaublich viele Ideen, was ich kochen und backen möchte und dann waren jedoch die Tagesabläufe so komplett anders, die meiste Zeit haben wir dann im Garten verbracht. Entweder waren wir körperlich aktiv und abends völlig kraftlos nach der Dusche oder wir waren entspannt auf der Terrasse und absolut unmotiviert, die sonnige Entspannung gegen das Kochen in der Küche zu tauschen. Final hat der Urlaub somit meine Pläne durchkreuzt und ich habe mich einfach dem Flow des Urlaubs angepasst. Mit dem Ergebnis, dass es ich weniger Gerichte ausprobiert habe als geplant. Aber mit dem positiven Nebeneffekt, dass ich wirklich erholt bin 🙂

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Und so haben wir für das letzte Urlaubswochenende gar nicht erst eingekauft, es gab tatsächlich Reste. Wie ich finde, sieht man das den Fotos gar nicht an. Ich glaube ich habe mein bisher „photogenstes“ Reste-Essen ever entdeckt 😉

Was steckt in der Gemüsepfanne? Eigentlich so ziemlich alles was der Kühlschrank hergab. Herausgekommen ist herrlich sommerliches Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Tomaten, Zucchini, Zwiebeln und Feta. Dazu konnten die frischen Kräuter auf der Terrasse richtig glänzen. Die kamen zum Schluss noch dazu.

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Die Pfanne habe ich zum servieren verwendet. Das Gemüse habe ich in einer großen Auflaufform zubereitet, wobei auch die Servierpfanne ofengeeignet ist. Und ich liebe die Pfanne jetzt schon, die macht echt was her. Die findet ihr entweder bei Amazon* oder derzeit noch bei EDEKA etwas günstiger mit den Treuepunkten. So habe ich es nämlich gemacht, nachdem ich die Servierpfanne schon ewig auf meinem Amazon Wunschzettel hatte. Und nach dem ersten Einsatz (eher zum Shooten als für die Essenszubereitung) bin ich hyperverliebt 😉 Oder was meint ihr? Auf den Fotos macht die schon ganz gut etwas her, oder?Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Leider hatte ich nur eine kleine Menge neuer Kartoffeln, die ich aus dem Garten meiner Eltern ergattern konnte. Und so blieb dann nur eine kleine Mini Portion für den nächsten Tag im Büro über und das auch nur, weil ich vorher „angesagt“ habe, dass etwas über bleiben „muss“ 😉 Der Rotwein Essig, den man zum Schluss über das Ofengemüse gibt, sorgt für einen würzigen Geschmack und das gewisse Etwas!

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Und dann habe ich noch die lang ersehnte Veröffentlichung der Gewinner meines Blog Events zum 1. Blog Geburtstag. Ihr habt abgestimmt und das sind die Gewinner. Bis lasst mir bis Sonntag eure Adressen per Mail zukommen, damit ich den Versand der tollen Gewinne von Tchibo, Wesco, Sweet Paul und Kölln veranlassen kann. Wenn ich bis Sonntagabend keine Rückmeldung habe, rückt der nächste automatisch nach.

———————————-
TUTTOCAFÉ 
Miriam mit ihrem „Bausteinekuchen“
———————————–
Wesco Superball
Hanna mit den „Mini Quiches“
————————————
Jahres Abo „Sweet Paul“
Sarah mit Ihren „Himbeerplundern“
———————————–
Frühstückspaket 
Joanna mit der „Erdbeer Pistazie Torte“
————————————-
Frühstückspaket 
Jenny mit dem „Schnellen Quarkkuchen mit Heidelbeeren“
————————————–

Der Sonderpreis  „Cheesecakes, Pies und Tartes“ von Cynthia Barcomi geht an: Anastasia

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an die Sponsoren für das zur Verfügung stellen der tollen Preise!!!

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern
Und nun geht es weiter zum Rezept für das farbenfrohe Ofengemüse mit neuen Kartoffeln:

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Buntes Ofengemüse mit Feta, Kartoffeln, frischen Kräutern und Rotweinessig
Autor Malene

Zutaten

  • 300 g neue Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Paprika rot, gelb oder orange
  • 200 g kleine Kirschtomaten
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Block Feta
  • etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Paprikagewürz
  • etwas Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig oder Balsamico
  • frische Kräuter Rosmarin, Basilikum und Schnittlauch

Anleitungen

  • Das Gemüse waschen. Die Kartoffeln schälen und in schmale Schiffe schneiden. Paprika und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebeln in kleine Schiffe schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in kleine Scheiben schneiden. Die Tomaten in Scheiben oder Schiffe schneiden.
  • Das Gemüse nun mit 2-3 EL Olivenöl vermengen und auf einem tiefen Backblech oder einer großen Auflaufform verteilen.
  • Den Feta in kleine Stücke bröseln und über das Gemüse geben. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Im Backofen bei 180 Grad Umluft ungefähr 30-40 Minuten backen und das Gemüse währenddessen gelegentlich wenden. Bei Bedarf noch weiteres Olivenöl über das Gemüse geben.
  • Die frischen Kräuter etwas zerkleinern und über das Gemüse geben.
  • Abschließend den Rotweinessig über das Gemüse träufeln und servieren.

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

Ofengemüse mit neuen Kartoffeln, Feta und frischen Kräutern

 

*Affiliate-Link zu Amazon. Wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, kostet es genauso viel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag.

2 Kommentare

Anastasia 8. August 2016 - 10:47

Das sieht so unglaublich lecker aus! ♥ Und in so eine tolle Pfanne wäre ich auf jeden Fall auch hyperverliebt!! Macht das Essen nach schmackhafter, oder? 🙂
Unnnnnd ich freue mich so unglaublich über den Sondergewinn!!! Danke danke danke! Du bekommst gleich noch eine Mail von mir 😉
Liebste Grüße und einen guten Start in die Woche,
Anastasia

Reply
Malene 21. August 2016 - 16:29

Liebe Anastasia,

ganz viel Spaß mit dem Buch! Ich liebe es auf jeden Fall und wünsche dir ganz viel Spaß damit!
Und du hast absolut Recht, das Auge isst mit trifft auch bei mit Immer wieder zu!

LG
Malene

Reply

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept