Skip to Content

Mit Hackfleisch gefüllte Zucchini – mit Käse überbacken – so einfach bereitest du den Klassiker selber zu

Mit Hackfleisch gefüllte Zucchini – mit Käse überbacken – so einfach bereitest du den Klassiker selber zu
Einfach & lecker - so einfach kochst du dieses geniale Rezept für überbackene Zucchini mit Hackfleisch selber. Besonders lecker und erfrischend zu der aromatischen Tomatensauce ist ein großer Klecks Joghurt.
Zucchini überbacken mit Hackfleisch

Was mache ich nur mit all den leckeren Zucchinis aus dem Garten? Diese Frage stellt sich derzeit vermutlich jeder mit Garten und Gemüsebeet. Ich habe bereits verschiedene leckere Gerichte gekocht, aber dieses Rezept für gefüllte Zucchini mit saftigem Hackfleisch in Tomatensauce ist so irre lecker, dass ich es am liebsten jeden Tag zubereiten würde. Und dazu ist es noch so wunderbar einfach, versprochen!

Überbackene Zucchini

So schmeckt der Sommer – Zucchini mit Hackfleisch gefüllt

Ich muss dazu gestehen, wir sind gar keine so riesigen Zucchini Fans, aber in Verbindung mit Hackfleisch liebe ich das saftige Sommergemüse. Und ich habe in diesem Jahr das erste Mal Zucchini im Garten selber gepflanzt und komme mit der Ernte kaum hinterher. Es gibt grüne runde Zucchini und gelbe längliche, die täglich geerntet werden können. Neben dem Verteilen in der Nachbarschaft, koche ich aber natürlich auch selber super leckere Gerichte mit dem Sommergemüse. Und ganz besonders lecker ist mit Käse überbackene Zucchini. Die Kombination von Hackfleisch und Tomatensauce ist nicht nur optisch der Knaller, es ist extrem köstlich!

Gefüllte Zucchini Rezept

Für so viele Portionen reicht das einfache Rezept

Ich werde sehr oft gefragt, wie viele Portionen meine Rezepte ergeben und ich tue mich jedes Mal sehr schwer, dies pauschal zu beantworten. Warum? Nun ja, jeder Mensch isst ja unterschiedlich viel und wenn es lecker ist, gerne auch mal eine besonders große Portion.

Da ich die Zucchini mit Reis serviert habe, kann auch die Menge der Sättigungsbeilage über die Portionen entscheiden. Wenn du das Hackfleisch etwas mehr verteilst, kannst du auch noch 1- 2 weitere Zucchini damit befüllen – je nach Größe der Frucht natürlich.

Meine Menge auf dem Foto hat (in der Form) hat knapp 3 Portionen ergeben.

Zutaten für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce

  • Zwiebeln und Knoblauch – am besten fein hacken, ich gebe diese dazu immer in meinem Multizerkleinerer*, so dauert es keine 10 Sekunden, bis ich kleine Würfel habe.
  • Zucchini – du kannst jede Sorte verwenden – ich hatte die gelbe Zucchini frisch geerntet und sie ist optisch auch ein toller Kontrast zu der roten Tomatensauce.
  • Rinderhackfleisch – oder Gemischtes und wenn du gerne Veggie isst, gibt es mittlerweile viele tolle Produkte für Hackfleischersatz.
  • Dosentomaten – ich verwende in der Regel beides – passierte und stückige Tomaten. Und es ist dabei tatsächlich sehr wichtig, auf die Qualität zu achten, denn hochwertige Produkte bieten so viel mehr Geschmack.
  • Oregano – und davon nicht zu knapp, ich liebe es Tomatensauce mit getrockneten Kräutern und viel Oregano* zu würzen. Ich kaufe es immer in großen Packungen, mit den kleinen Verpackungen aus dem Supermarkt komme ich nicht mehr weit.
  • Meat Allrounder  – das ist eine Fleisch Gewürzmischung, die das Kochen sehr erleichtert. Stattdessen kannst du auch mit Paprikapulver, Senf, Pfeffer, Salz und weiteren leckeren Gewürzen das Fleisch aufpeppen.( Im Rezept findest du zu diesem Produkt einen Rabattcode.)
  • Tomaten – neben den stückigen Tomaten im Hackfleisch, liebe ich es alles mögliche an Ofengerichten mit frischen Tomaten und Käse zu überbacken…. darum darf die Kombi für mich auch bei den gefüllten Zucchini nicht fehlen.
  • Käse – “ohne Käse ohne mich” ich verwende zum Überbacken gerne Gouda oder Emmentaler.
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Super einfaches Rezept – Gefüllte Zucchini in 30 Minuten

Die gefüllte Zucchini ist aber nicht nur mega lecker, sie ist auch ruck zuck zubereitet. In weniger als 30 Minuten steht sie herrlich duftend auf dem Tisch und lässt alle hungrigen Augen strahlen. Während die Zucchini im Ofen überbacken wird, kannst du die Beilage kochen. Ich bin seit einigen Wochen völlig begeistern von meinem selbstgekauften Reiskocher*, der den Reis auch lange warm hält und ziemlich gut in meinen aktuellen (etwas stressigen) Familienalltag passt.

Nur wenige Arbeitsschritte zur gefüllten und überbackenen Zucchini:

  • Zucchini waschen, halbieren und entkernen.
  • Tomate, Zwiebeln und Knoblauch in (feine) Würfel schneiden.
  • Hackfleisch anbraten, würzen und mit Tomaten aus der Dose ablöschen.
  • Nach kurzer Kochzeit, kann die Zucchini mit dem Hackfleisch großzügig gefüllt werden.
  • Passierte Tomaten in die Form geben, würzen und die Zucchini mit Tomaten und Käse toppen.
  • Während des Überbackens im Ofen, kannst du Reis kochen.

Ziemlich einfach oder? Beim Würzen habe ich mich auf wenige Gewürze begrenzt. Salz, Pfeffer, Oregano habe ich sehr großzügig verwendet. Perfekt gepasst hat die Gewürzmischung “Meat Allrounder”** von Just Spices. Da stecken so viele leckere Gewürze in der Mischung, die echt ganz viel Geschmack liefern…. Einfach 1-2 EL zum Hackfleisch geben und genießen. Einfacher geht’s kaum.

**Wenn du den Meat Allrounder bei Just Spices bestellst, bekommst du mit dem Code „Justeinfachmalene“ ab einem Bestellwert von 20,00 € den Gemüse Allrounder kostenfrei dazu.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce

Zucchini mit Tomatensauce und Joghurt

Mir ist bei nahezu jedem Gericht wichtig, dass es saftig ist und ich brauche zu Beilagen wie Reis immer eine leckere Sauce. Bei der überbackenen gefüllten Zucchini habe direkt 2 Knaller “Saucen” dazu gegessen. Zum einen wird die Zucchini in einer leckeren Tomatensauce gegart, aber ich stehe total auf Joghurt zu dem würzigen Hackfleisch.

Die Kombi habe ich das erste Mal bei dem türkischen Gericht “Köfte und Cacik“ gegessen und seitdem kombiniere ich Joghurt bzw. Joghurtsaucen super gern zu meinen herzhaften Gerichten. Auch wenn ich “eher klassisch und bodenständig” koche, lohnt sich immer wieder der Blick über den Tellerrand, ich habe schon so viel Inspirations aus Urlauben und Restaurants mitgenommen.

Zucchini überbacken mit Hackfleisch

Diese Beilagen passen zu gefüllten Zucchini

Generell passt gefühlt alles zu der mit Hackfleisch gefüllten Zucchini. Am liebsten mag ich aber tatsächlich Jasminreis zu dem leckeren Ofengericht mit aromatischer Tomatensauce. Aber wenn du weitere Ideen suchst, findest du hier eine sehr großzügige Liste

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Reis

Zucchini selbst anbauen und ernten

Ich bin mega glücklich mit meiner diesjährigen Ernte, denn die Zucchini ist das perfekte Gemüse auch für Gemüsebeet-Anfänger, sie wächst auch super auf einem Komposthaufen. Sie gehört zu den Starkzehrern und benötigt einen sehr nährstoffreichen Boden, perfekt also für unser Hochbeet im 2. Jahr. Neben der Zucchini, wachsen hier auch Gurken in Massen sowie Tomaten, diese nun aber leider durch die starken Regenfälle anfangen zu faulen.

Da ich beim Anbau und der Ernte meiner Zucchini nun auch noch Anfängerin bin, habe ich viele Infos selber gegooglet und teile diese gerne mit dir, falls es dir so geht wie mir.

Gefüllte Zucchini überbacken

Der beste Zeitpunkt um Zucchini zu ernten

Ideal ist es, wenn die Früchte nicht zu groß werden, da der Geschmack dann etwas leidet. Du kannst die Zucchini ernten, wenn diese eine Größe von 15 – 20 cm erreicht haben, dann schmeckt die Zucchini am besten. Du kannst auch warten, bis die Früchte ausgewachsen sind, allerdings wird der Geschmack dabei ggf. leiden und die großen Früchte können holzig werden und die Kerne groß und fest.

Zucchini entkernen – so einfach geht’s

Für die gefüllte Zucchini ist es notwendig diese zu entkernen – wo sollte sonst die leckere Hackfleischfüllung genügend Platz finden 😉 

Du kannst das Fruchtfleisch aber gerne weiter verwenden und unter das Hackfleisch mischen, wenn du das möchtest, musst du aber in meinem Rezept nicht.

Zum Entkernen kannst du je nach Größe der Zucchini einen Eiskugelportionierer verwenden oder auch einen Löffel. Damit kannst du die halbierten Zucchini ganz einfach “entkernen”.

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch
4 Wochen Feierabendküche PLUS Bonusrezepte

Suchst du nach einfachen Rezepten für deinen Feierabend? Dann wird dir mein neues Buch ganz bestimmt gefallen.

Meine 4-Wochen-Feierabendküche enthält köstliche Rezepte zum schnellen Kochen nach einem langen Arbeitstag. Dabei sind 20 neue Rezepte sowie 5 Bonus Rezepte (die auf dem Blog besonders beliebt sind).

Das Buch wird deinen Alltag vereinfachen und liefert dir viele leckere Ideen zum Kochen.

Zucchini überbacken mit Hackfleisch
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce

Einfach & lecker – so einfach kochst du dieses geniale Rezept für überbackene Zucchini mit Hackfleisch selber. Besonders lecker und erfrischend zu der aromatischen Tomatensauce ist ein großer Klecks Joghurt.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 große Zucchini (20-30 cm) (gelb oder grün)
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 2 EL Oregano
  • 1-2 EL Meat Allrounder **siehe Bemerkung
  • 200 g Tomaten (Kirsch- oder Strauchtomaten)
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 100 g geriebener Käse z.B. Gouda, Emmentaler oder Mozzarella

Beilagen

  • etwas Joghurt bei Bedarf
  • ca. 100 g Reis/Portion Jasmin Reis, Basmati oder Langkornreis

Anleitungen

  • Zunächst die Zucchini waschen und längs halbieren. Beide Zucchini Hälften mit einem kleinen Löffel aushöhlen und in eine passende Auflaufform legen.
  • Tomate in Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken (ich gebe beides in den Multizerkleinerer) und das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Meat Allrounder sowie Oregano würzen und die stückigen Tomaten hinzugeben. Alles zusammen für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Fülle das Hackfleisch in die beiden ausgehöhlten Zucchini Hälften und gib die Tomaten obendrauf. Abschließend kannst du du alles mit Gouda bestreuen.
  • Fülle die passierte Tomaten in die Form, so dass der Boden bedeckt ist.
    Gib etwas Salz, Pfeffer und Oregano hinzu und backe die Zucchini im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft für 15-20 Minuten oder bis diese gar ist.
  • Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Notizen

**Wenn du den Meat Allrounder bei Just Spices bestellst, bekommst du mit dem Code „Justeinfachmalene“ ab einem Bestellwert von 20,00 € den Gemüse Allrounder kostenfrei dazu.

25 Sommerrezepte, die du unbedingt ausprobieren musst

Pinne das Rezept auf Pinterest

MEGA LECKER - Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

Bewerte das Rezept