Mega saftige New York Cheesecake Brownies mit Erdbeeren

New York Cheesecake Brownies - mit frischen Erdbeeren und Schokosauce
So cremige und saftige Brownies habe ich noch nie zuvor gebacken, dazu passt der New York Cheesecake einfach perfekt. Supere leckere Brownies - mit Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen ein super Genuss.
Springe zum Rezept Merkliste
New York Cheesecake Brownies

OMG, diese Brownies sind mega saftig und sowas von lecker! Aber es sind nicht irgendwelche Brownies: Es sind die besten New York Cheesecake Brownies, die ich jemals gebacken habe. Dazu gibt es dann noch frische Erdbeeren und eine super geniale Schokosauce. Der cremiger Brownie Teig wird mit dem besten Frischkäsekuchen aller Zeiten kombiniert. Die Brownies schmecken warm oder auch kalt am nächsten Tag richtig lecker und sie sind so wie sie sein müssen, herrlich saftig!

New York Cheesecake Brownies

Der New York Cheesecake ist mein mit liebster Käsekuchen, auch wenn ich eigentlich alle Käsekuche gerne esse. Und als mir nun die Idee kam Käsekuchen Brownies passend zur Erdbeersaison zu backen, war irgendwie schnell klar, das ich unbedingt 2 mega beliebte Rezepte kombinieren muss. Also habe ich 2 bereits lange auf dem Blog vorhandene Rezepte neu interpretiert. Daraus entstanden sind diese leckeren New York Cheesecake Brownies.

Seit Jahren habe ich das perfekte Brownie Rezept auf dem Blog und wusste es nicht. Dabei ist das rezept für die französische Schokotarte genial und wirklich genau die richtige Basis für die Cheesecake brownies.

Und weil nicht nur ich den New York Cheesecake so sehr liebe, sondern auch viele andere das Rezept jeden Tag mehrere 1000 Mal klicken, war klar, das sich beide unbedingt kombinieren muss.

Und das beste daran? Nicht nur super lecker, sondern auch ziemlich einfach und unkompiziert.

 New York Cheesecake Brownies

Zutaten für die New York Cheesecake Brownies

Schoko-Brownie Teig

Käsekuchen 

  • Frischkäse
  • Zucker
  • Vanilleextrakt
  • Creme Fraiche
  • Zitronenschalen Abrieb
  • Mehl
  • Eier

Topping

New York Cheesecake Brownies - mit frischen Erdbeeren

Für welche Backform ist das Rezept geeignet?

Du kannst die New York Cheesecake Brownies entweder in einer eckigen Backform backen oder ein Brownieblech* verwenden. Diese Form ist ein Standard bei mir in der kleinen „Backstube“, denn ich backe super gerne Blechkuchen, aber ein ganzes Blech ist einfach zu viel. Die Backform entspricht in etwas der Hälfte der Standard Backbleche. Die Brownieform habe ich schon sehr lange und liebe die Größe, die ist einfach optimal. Auch er Rand ist hoch genug, da Brownies natürlich nicht besonders hoch gebacken werden.

Ich lege die Backform übrigens mit Backpapier aus, so lässt sich der New York Cheesecake Brownies nämlich sobald er vollständig abgekühlt ist wunderbar herausheben.

Super leckere Käsekuchen Brownies mit Erdbeeren

New York Cheesecake Brownies – besonders lecker mit Topping

Ich liebe die Kombination von saftigem Schokobrownie, meinem Lieblingskäsekuchen und frischen Erdbeeren. Mein absolutes Highlight war die Kombination mit der Schokosauce oder auch Schokosirup. So habe ich auch früher immer schon beim Eis gegessen. Mit Schokosauce und ohne Schlagsahne… Und diese hier von Hershey´s* ist wirklich extrem lecker.

Die Erdbeeren kannst du lose auflegen oder mit Tortenguss überziehen. Ich habe die Erdbeeren auch nicht gezuckert, sie waren richtig schön bissfest und sind eine perfekte Ergänzung zu dem cremigen Schokobrownie.

Aber nicht nur kalt schmecken die Die New York Cheesecake Brownies mega lecker, auch warm und frisch nach dem Backen oder kurz aufgewärmt sind sie ein Traum. Auch eine Kugel Eis passt super gut dazu. Und auch eine Vanillesauce macht sich richtig gut zu den New York Cheesecake Brownies mit Erdbeeren.

Der perfekte Brownieteig

Ich hatte lange selber keine Ahnung, dass ich den perfekten Brownieteig schon viele Jahre selber auf dem Blog online habe.

Denn dabei handelt es sich um das super simple und leckere Rezept für die französische Schokotarte. Ich habe den Kuchen selbst schon oft gebacken und bekomme unglaublich viele tolle Kommentare auf allem Plattformen dazu. Daraus entstanden ist nun spontan ein Traumteam auf Schokotarte und New York Cheesecake.

OMG so leckere Schoko Brownies mit Käsekuchen und Erdbeeren

So habe ich hier nun die besten und beliebtesten Kuchenrezepte hier auf meinem Blog einfach kombiniert. Herausgekommen ist das perfekte Rezept für New York Cheesecake Brownies. Es ist einfach so überlecker und echter Foodporn – Kalorienzähler sind hier definitiv fehl am Platz 😉

Das Rezept ist super einfach und du kannst jede Backform verwenden, aber ich würde den Schokoteig wirklich dünn backen, denn der Kuchen ist, wie man es an den Zutaten sehen kann, schon auch recht mächtig. 

Auch Obst im Teig bereits mitmachen ist eine Option. Nur Erdbeeren mitbacken ist nicht so ganz mein Geschmack, die mag ich frisch am liebsten.

Du kannst aber auch bereits vor dem Backen zum Beispiel Himbeeren oder auch Kirschen in den Teig mit einabreiten. Und auch ein Marmorieren, also das Vermischen von Brownie und Käsekuchen-Teig ist super.

Tipp: Auch wenn der Schokoteig am Rand einen trockenen Eindruck macht, glaub mir das täuscht – denn in der Mitte ist der Kuchenteig soooo cremig.

Super leckere New York Cheesecake Brownies - mit frischen Erdbeeren

Nie wieder Rezepte verpassen & Blicke hinter die Kulissen

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

New York Cheesecake Brownies

New York Cheesecake Brownies – mit frischen Erdbeeren und Schokosauce

So cremige und saftige Brownies habe ich noch nie zuvor gebacken, dazu passt der New York Cheesecake einfach perfekt. Supere leckere Brownies – mit Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen ein super Genuss.
5 von 16 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

Schoko-Brownie Teig

Käsekuchen

  • 300 g Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 70 g Creme Fraiche
  • 1/2 TL Zitronenschalen Abrieb
  • 1 EL Mehl
  • 2 Eier

Topping

Anleitungen

Brownieteig

  • Das Backblech bzw. die Backform mit Backpapier auslegen.
  • Die Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen. und die Butter in Würfeln einrühren bis auch diese geschmolzen ist.
  • In einer Rührschüssel Eier und Zucker einige Minuten cremig schlagen. Die flüssige Schokolade unterrühren und das Mehl hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in die Backform geben, glatt streichen und den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

New York Cheesecake

  • In einer weiteren Rührschüssel den Frischkäse und Creme Fraiche cremig rühren. Zucker, Vanillepaste und Zitronenabrieb und Mehl unterrühren. Zuletzt die Eier vorsichtig einrühren. Versuche dabei möglichst wenig Luft unterzuschlagen, so vermeidest du Blasen und Risse beim Backen. Die Creme vorsichtig auf dem Brownieteig verteilen und glattstreichen.
  • Nun den Kuchen für ca. 35 Minuten auf der unteren Schiene backen.
  • Serviere den Kuchen mit frischen Erdbeeren und gerne auch einer leckeren Schokosauce. Die New York Cheesecake Brownies schmecken auch warm mega lecker.

Pinne das Rezept auf Pinterest

OMG, diese New York Cheesecake Brownies mit Erdbeeren sind so lecker. Saftig und super einfach zu backen. Dazu passt eine leckere Schokosauce

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

7 Gedanken zu „Mega saftige New York Cheesecake Brownies mit Erdbeeren“

  1. 5 Sterne
    Habe heute versucht das Rezept nachzubacken. Allerdings bleibt bei mir die Cheescake Schicht nicht oben. Muss ich den Brownie vorher kurz anbacken? Hat hier jemand einen Tipp?
    Ansonsten sehr lecker 🙂

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Sehr lecker, aber anscheinend war mein Backblech zu groß…. Wobei ich extra den Amazon link angeschaut habe, und demnach wäre mein Blech passend gewesen, so war nun leider nicht der ganze Brownie mit Käsekuchen bedeckt, wäre sonst geschmacklich sicher noch besser. Versuche es demnächst vll mal mit einer kleineren Form, und wie immer, Backzeit ist bei mir wieder anders gewesen.
    Aber geschmacklich super und sehr sehr einfach zu machen.

    Antworten
  3. Hallo,
    das Rezept klingt mega – ich möchte es gerne meinem Partner zum Geburtstag backen 🙂 Meinst Du Himbeeren wären ggf. statt Erdbeeren schmackhaft einsetzbar?

    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
    • Hey, aber sowas von… ich würde die Himbeeren ggf. einmal vorher abschmecken, denn die sind oft etwas weniger süß als Erdbeeren, aber als Obst passt es genauso gut!

      Antworten
5 from 16 votes (13 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept