Mega leckerer Reis Hackfleisch Topf

von Malene
Paprika-Hack-Reis-Pfanne

Der Reis Hackfleisch Topf ist mega lecker und wunderbar einfach zu kochen. Die Kombination aus Reis, würziger Sauce und frischer Paprika ist absolut fantastisch und gelingt auch Kochanfängern ohne Probleme. Das Rezept ist eine Abwandlung vom Bauerntopf und lässt sich super für Meal Prep verwenden und auch einfrieren.

Paprika-Hack-Reis-Pfanne

Mein einfaches Rezept für den Reis Hackfleisch Topf

Vor einigen Monaten habe ich den Bauerntopf für den Blog neu gekocht, fotografiert und das Rezept komplett überarbeitet. Seitdem gehört der Bauerntopf zu den meistgeklickten Rezepten hier auf dem Blog! Mich haben so viele tolle Kommentare und E-Mails erreicht mit begeisterten Rückmeldungen, dass ich nicht nur sehr glücklich, stolz und zufrieden bin, sondern mich an eine Abwandlung gemacht habe und den Bauerntopf in einer Reis-Variante gekocht habe.

Paprika-Hack Pfanne

Reis Hackfleisch Topf – auch als ww-freundliche Variante super

Es gibt also einen Reis-Hackfleisch Topf, der nicht nur knallermäßig ausschaut, sondern auch super lecker schmeckt und dazu noch ziemlich gesund ist. Mit nur 3 kleinen Abwandlungen ist der Reis-Hackfleisch Topf ein super Gericht für meinen ww-freundlichen Speiseplan.

  • Ich verwende Vollkornreis (die besten Sorten gibt es hier*)
  • Statt Rinderhack kann man frischen Rindertatar verwenden
  • Rotwein reduzieren oder weglassen oder durch etwas Rotweinessig ersetzen

Vielleicht kennst du den Reis Hack Topf von einem der klassischen Tüten-Produkte. Mich hat das Foto auf der Tüte so sehr angesprochen, dass ich es spontan einfach selbst gekocht habe – nur ohne Tüte. Denn so weiss ich immer was in meinem Gericht genau drinnen steckt…

Paprika-Hack-Reis-Pfanne

Diese Zutaten solltest du frisch einkaufen

Wenn du den Reis Hackfleisch Topf kochen möchtest, brauchst du nur 2 frische Zutaten:

  • Paprika
  • Hackfleisch

Paprika kannst du bereits beim Wocheneinkauf besorgen, Hackfleisch mag ich persönlich am liebsten frisch von der Theke. Wir haben aber tatsächlich meist auch eine Portion eingefroren. Abgepacktes Hackfleisch mag ich gar nicht mehr, ich beiße immer irgendwann auf ein Stückchen Knorpel und verliere ganz schnell die Lust am Essen.

Alle anderen Zutaten sind bei uns als Basic-Lebensmittel immer vorrätig. Wenn du sie noch nicht vorrätig hast, aber dem Gericht das „gewisse Etwas“ verleihen möchtest, dann probiere unbedingt einmal geräuchertes Paprikapulver* aus. Es lohnt sich, versprochen!! 

im Topf oder in der Pfanne einfach zubereitet - Paprika-Hack-Reis-Pfanne

Der Reis Hackfleisch Topf ist nicht nur lecker, er ist tatsächlich extrem einfach zuzubereiten.

  1. Vorarbeit: Zunächst solltest du die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Dann eine Zwiebel schälen und fein würfeln. Ich mache das immer mit meinem Multizerkleinerer*. Ich heule bereits beim Schälen der Zwiebel wie ein Schlosshund 😉
  2. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Die Zwiebeln sowie Tomatenmark kurz mitrösten und das ganze mit etwas Rotwein ablöschen. Die Paprika hinzugeben und mitdünsten. 
  3. In der Zwischenzeit Rinderbrühe anrühren und dazu geben. Ich verwende immer Wasser aus dem Wasserkocher. Für 700 ml Rinderbrühe (es geht auch jede andere Sorte) verwende ich 3 TL Instantbrühe.
  4. Nun den ungekochten Reis sowie die Kräuter und Gewürze hinzugeben und den Eintopf für ca. 25 Minuten köcheln lassen bis der Reis gar ist (die genaue Dauer hängt von der Sorte ab, Naturreis dauert fast doppelt so lange).
  5. Abschließend kannst du den Reis Hackfleisch Topf noch etwas andicken und Petersilie darüber streuen.
Reis Hackfleisch Topf

Tipp zum Wiederaufwärmen des Reis Hackfleisch Topfes

Der Reis quillt weiter und am nächsten Tag hatten wir keine Flüssigkeit mehr übrig. Wenn du den Reis nicht in der Mikrowelle sondern im Topf wieder aufwärmen möchtest, gebe etwas Wasser oder passierte Tomaten hinzu, damit der Reis nicht anbrennt.

Ich bin gespannt, ob es dir auch so gut schmeckt wie mir oder du eher im Team Kartoffel steckst und der Bauerntopf dein Favorit bleiben wird. Schreibe mir keinen einen Kommentar oder eine Mail, ich freue mich über jede Rückmeldung 🙂

Leckerer Hack Reis Topf Paprika

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Mega lecker – Reis Hackfleisch Topf

Der Reis Hackfleisch Topf erinnert sehr an den Bauerntopf, kein Wunder, denn das Grundrezept ist nahezu identisch.
Der Hackfleich EIntopf ist super lecker, fix zubereitet und dazu noch ziemlich vollwertig. Ich verwende auch sehr gerne Vollkornreis für die Zubereitung.

Zutaten

  • 125 g Paraboiled Reis oder ähnlich
  • 2 Stück Paprika rot, gelb oder orange
  • 1 Stück Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 ml Rotwein alternativ etwas Rotweinessig mit Wasser oder passierten Tomaten mischen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 700 ml Rinderbrühe
  • 1/2 TL Thymian
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika scharf
  • 1/2 TL Paprika geräuchert
  • etwas Salz & Pfeffer
  • etwas Stärke oder Soßenbinder optional
  • 3 EL frische Petersilie

Anleitungen

  • Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
  • Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Hackfleisch krümelig darin braten. Die Zwiebeln und Tomatenmark kurz mitrösten und mit Rotwein ablöschen. Paprika hinzugeben und mitdünsten. In der Zwischenzeit Rinderbrühe anrühren und dazu geben.
  • Reis, Kräuter und Gewürze hinzugeben und den Eintopf für ca. 25 Minuten köcheln lassen bis der Reis gar ist.
  • Abschließend kannst du den Reis Hackfleisch Topf noch etwas andicken und Petersilie darüber streuen.

Pinne das Rezept bei Pinterest

Der Reis Hackfleisch Topf ist mega lecker und wunderbar einfach zu kochen. Die Kombination aus Reis, würziger Sauce und frischer Paprika ist einfach fantastisch und geklinkt auch Koch Anfängern ohne Probleme. Das Rezept ist eine Abwandlung vom Bauerntopf und lässt sich super für Meal Prep verwenden und auch einfrieren. #feierabendküche #paprika #hackfleischrezepte

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

1 Kommentar

Sarah 30. Juli 2020 - 11:01

Der Hackfleisch-Top ist super lecker! Da ich einige Vegetarier in meinem Haushalt habe, habe ich ihn als fleischlose Variante gekocht. Statt Rinderhack einfach Sojahack und Rinderbrühe durch Gemüsebrühe ersetzt. Kam super gut an!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept