Mascarpone-Mohn-Torte [Gastbeitrag von Sasibella]

von Malene
Mascarpone-Mohn-Torte

Ich freue mich so riesig, heute die liebe Sandy von SASIBELLA auf meinem Blog zu Besuch zu haben. Ich liebe Ihren Blog einfach und es gibt dort so tolle Rezepte mit wunderschönen Bildern zu finden. Besonders die Torten haben es mit absolut angetan. Und so war ich mega happy als Sandy zugesagt hat mir eine Mascarpone-Mohn-Torte zu backen. Schaut dieser Käsekuchen nicht wunderschön aus? Ich hätte jetzt gerne ein Stück davon oder vielleicht direkt zwei? Aber lest und schaut selbst…was Sandy für mich und natürlich auch euch gebacken hat!

Mascarpone-Mohn-Torte

Hallo ihr Lieben!

Ich freue mich sehr, dass ich heute bei Malene auf ihrem tollen Blog Tell About It zu Gast sein darf! Ich heiße Sandy und schreibe auf meinem Blog SASIBELLA über Kulinarisches und DIY. Bei mir gibt es jede Woche ein tolles Rezept, ich liebe es, die Geburtstagspartys meiner Kinder zu gestalten und meine Wohnung in ein gemütliches zu Hause zu verwandeln. Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch einfach mal bei mir vorbei.

Mascarpone-Mohn-Torte


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Als kleinen Gastbeitrag habe ich euch eine Mascarpone-Mohn-Torte mitgebracht. Ich liiiiebe Mohn, schon als ganz kleiner Stöpsel war der Mohnstollen meiner Oma das Highlight für mich. Käsekuchen kommt gleich an zweiter Stelle. Warum also nicht beides kombinieren.

Mascarpone-Mohn-Torte

Mascarpone-Mohn-Torte [Gastbeitrag von Sasibella]

Leckere Mascarpone-Mohn-Torte
Autor Sasibella

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 5 Eier
  • 4 EL Milch
  • 750 g Magerquark
  • 250 g Macarpone
  • 2 El Zitronensaft
  • 6 EL Weichweizengrieß
  • 125 g +1 TL Mohnback Backfertige Mohnmischung

Anleitungen

  • Zunächst 125g Butter in Stücken, 70g Zucker, Mehl und 1 Ei verkneten. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank kühlen. 4 Eier trennen. 125g Butter und 60g Zucker cremig rühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Milch, Mascarpone, Quark, Zitronensaft und Grieß verrühren. Unter die Buttermasse geben. Eiweiß steif schlagen und 60g Zucker zugeben. Unter die Quarkmasse heben. Die Masse halbieren und unter eine Hälfte die 125g Mohnback rühren. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen. Eine gefettete Springform (26cm) damit auslegen und den Rand andrücken. Quarkmasse und Mohnmasse abwechselnd schichten. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Nach 15 min den Rand von der Form lösen.
  • Dann die 60g Zucker in einer Pfanne karamellisieren. 1 Tl Mohnback einrühren. Karamell dünn auf ein Stück Backpapier streichen und fest werden lassen. Karamell in Stücke brechen. Die Torte mit Karamell, Hagelzucker und Melisse verzieren.

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest ?

Der etwas andere Käsekuchen - Die Mascarpone-Mohn-Torte - unglaublich lecker und super hübsch. Eure Gäste werden begeistert sein. Da kommt einfach zusammen, was zusammen gehört.

Schreibe einen Kommentar