Marzipan Wölkchen (auch für den Thermomix)

von Malene
Marzipan Wölkchen - Weihnachtsgebäck mit Marzipan

Marzipan Kekse zu Weihnachten stehe bei mir ganz weit oben. Marzipan schmeckt das ganze Jahr, aber in der Vorweihnachtszeit schmecken selbst gebackene Weihnachtsplätzchen mit Marzipan einfach besonders gut. Die Marzipan Wölkchen habe ich dieses Jahr mit dem Thermomix zubereitet und das klappt wunderbar einfach. Diese Weihnachtskekse schmecken absolut köstlich.

Marzipan Wölkchen - Weihnachtsgebäck mit Marzipan

Bist du auch schon mitten im Backfieber? Wenn ich nur etwas mehr Zeit hätte, würde ich noch viel mehr backen, ich habe so viele Ideen in meinem Kopf, aber schaffe davon nur einen Bruchteil dieses Jahr – aber das ist weiter tragisch, dann gibt es die nächsten Jahre ja noch sehr viele weitere tolle Rezepte für die Vorweihnachtszeit.

Weihnachtsplätzchen mit Marzipan - Marzipan Wölkchen

Marzipankekse sind neben Lebkuchen meine liebsten Weihnachtsklassiker. Auf dem Blog gibt es neben Bethmännchen oder Marzipan Kissen auch leckere Kuchen – meine gesammelten Marzipan Rezepte findest du hier. Ich verwende zum Backen immer Marzipan Rohmasse, diese wird entweder so verarbeitet oder in kleine Stücke gehobelt. 


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Plätzchen mit Marzipan - aus dem Thermomix - nur 4 Zutaten

Backe mit diesem Rezept super leckere Marzipan Wölkchen – die perfekten nur-4-Zutaten-Weihnachtskekse

Dieses Jahr habe ich das erste Mal mit dem Thermomix Kekse in der Weihnachtszeit gebacken –  das ist natürlich wunderbar unkompliziert! Nicht alle Weihnachtsrezepte sind optimal geeignet, ich nutze auch oft lieber meine Küchenmaschine, aber gerade bei dem Zerkleinern von Marzipan, dem Mahlen von Nüssen oder dem Herstellen von Puderzucker, finde ich den Thermomix bombastisch!

Marzipankekse aus dem Thermomix - Marzipan Wölkchen

Du brauchst tatsächlich nur 4 Zutaten!!!

Es ist kaum zu glauben, aber du brauchst wirklich nur diese 4 Zutaten. Falls du nicht genau weißt, was du mit dem Eigelb machen kannst, dann sind Nougat Tuffs und Traumstücke eine perfekte Ergänzung und meine absolute Herzensempfehlung.

  • Marzipanrohmasse
  • Ei
  • Puderzucker
  • gehobelte Mandeln

Marzipankekse aus dem Thermomix - backe diese leckeren Marzipan Wölkchen

Die Marzipan Wölkchen schmecken sooo gut. Wenn du auch gerne Marzipankekse backst, dann probiere die kleinen Marzipan Wölkchen unbedingt aus, du wirst sie ganz bestimmt genauso gerne lieben wie ich.

 

So einfach backst du die Marzipan Wölkchen mit dem Thermomix

  • Gebe das Marzipan in grob geschnittenen Würfeln in den Mixbecher. 
  • trenne das Ei
  • gebe nun das Eiklar sowie den Puderzucker mit den den Mixbecher und vermenge alles für 20 Sekunden auf Stufe 4.
  • mit einem Teigschaber die klebrige Marzipan Masse in eine Schüssel geben.
  • nun die Hände mit etwas Wasser befeuchten und aus der Masse kleine Kugeln formen (etwas in etwas Walnussgröße) und diese in den gehobelten Mandeln wälzen.
  • setze die Marzipan Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten bis eine leichte Bräune erreicht ist.
  • Wenn die Marzipan Wölkchen vollständig abgekühlt sind, kannst du diese mit etwas Puderzucker bestäuben und in einer Keksdose gut verpackt aufbewahren.

Marzipan Wölkchen - mit nur 4 Zutaten

Natürlich kannst du die Marzipan Kekse auch ohne Thermomix backen

Wenn du keinen Thermomix hast, ist das überhaupt kein Problem. Um das Marzipan zu zerkleinern kannst du es hobeln mit einer Käsereibe oder in einen Multizerkleinerer geben. Das Ei trennen und das Eiklar mit dem Puderzucker und den Marzipan Stücken in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät (oder der Küchenmaschine) mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. 

Mit einem Teigschaber die klebrige Marzipan Masse in eine Schüssel geben. Mit den feuchten Händen kannst du etwas walnussgroße Kugeln formen, diese in den Mandelblättern wälzen und im Backofen bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten bräunen.

Weihnachtsplätzchen mit Marzipan - Marzipan Wölkchen

Meine Tipps für perfekte Marzipankekse: 

  • Wenn du die Kugeln formen möchtest, verwende am besten feuchte Finger und ggf. Handschuhe, da die Marzipanmasse sehr klebrig ist
  • Wenn du Marzipan zerkleinerst und es immer wieder aneinander klebt, stäube etwas Puderzucker darüber, das vermindert das Kleben.
  • geize am Ende nicht mit Mandeln, die werden beim Backen so wunderbar knusprig, sehr lecker!
  • Bewahre die Marzipan Wölkchen nach dem sie vollständig abgekühlt sind in einer Blechdose auf.
  • Wenn du sie am Ende mit Puderzucker bestäubst, sehen sie noch weihnachtlicher aus.

4 Zutaten Weihnachtsplätzchen - Marzipan Wölkchen

Ich liebe die knackigen gerösteten Mandeln um die Marzipankekse herum – das sieht nicht nur toll aus, es schmeckt einfach extrem lecker! Ich habe noch weitere Marzipan Rohmasse in der Schublade liegen, ich hoffe ich schaffe noch mindestens eine weitere Sorte vor Weihnachten, falls nicht, gibt es bei uns an Weihnachten Bratäpfel 😉 Auch nicht so verkehrt!

Marzipan Wölkchen

Die Menge ist recht gering, es werden ca. 10 Wölkchen. Wenn du eine ganze Familie oder Kollegen mit den Marzipan Wölkchen versorgen möchtest, dann verdopple oder verdreifache die Zutaten am besten. Die Marzipan Kekse schmecken so gut, dass man schnell noch einen 2. oder 3. Keks in den Mund schieben möchte.

Die Vorbereitung bis zum Backen hat hier keine 15 Minuten gedauert und das obwohl ich zwischen meinen Beinen ein spielendes und zwischendurch ungeduldiges Kind “kleben” hatte…

Leckere Marzipan Wölkchen

Und was für mich am Ende auch immer eine große Rolle spielt – wie sehen die Kekse vor der Kamera aus? Und da muss ich sagen, sind die Marzipan Wölkchen ein extrem dankbares Motiv, ich habe vermutlich keine 15 Minuten für das Shooting gebraucht, inklusive Setaufbau – das habe ich tatsächlich sehr selten 🙂

Marzipan Wölkchen mit Puderzucker

Du siehst also, ich liebe diese Weihnachtskekse aus sehr vielen Gründen:

  • sie sind extrem lecker
  • es braucht nur 15 Minuten Vorbereitungszeit
  • es ist keine Kühlzeit/Wartezeit vorgesehen
  • du brauchst nur 4 Zutaten
  • sie sind super für die Zubereitung im Thermomix geeignet

Marzipan Wölkchen

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail (mail@einfachmalene.de) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Weihnachtsplätzchen mit Marzipan - Marzipan Wölkchen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Marzipan Wölkchen

Super leckere Marzipan Kekse, die Marzipan Wölkchen sind perfekt für den Thermomix - du brauchst nur 4 Zutaten. Die perfekten Weihnachtskekse!
Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 1 Ei nur das Einklar
  • 50 g Puderzucker
  • 70 g gehobelte Mandeln

Anleitungen

Mit Thermomix

  • gib das Marzipan in Stücken in den Mixbecher. Trenne das Ei und gebe das Eiklar und den Puderzucker mit den den Mixbecher. 20 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Mit einem Teigschaber die klebrige Marzipan Masse in eine Schüssel geben.

Ohne Thermomix

  • Das Marzipan fein schneiden oder hobeln. Das Eiklar mit dem Puderzucker und den Marzipanstücken in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Mit einem Teigschaber die klebrige Marzipan Masse in eine Schüssel geben.

Weiter mit/ohne Thermomix

  • Hände mit Wasser befeuchten und aus der Masse kleine Kugeln, in etwas Walnussgröße, formen. Diese in den Mandeln wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten backen bis eine leichte Bräune erreicht ist.
    Wenn die Marzipan Wölkchen vollständig abgekühlt sind, diese mit Puderzucker bestäuben und in einer Keksdose gut verpackt aufbewahren.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn meine Rezepte nachgebacken oder gekocht werden. Noch besser ist es natürlich, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.  Dann hinterlasse gerne eine 5 Sterne Bewertung.
 
Wenn du das Rezept fotografierst, freue ich mich total über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene, damit ich es nicht verpasse.

 

Zum Pinnen auf Pinterest

Marzipan Wölkchen - Super leckere Marzipan Kekse, die Marzipan Wölkchen sind perfekt für den Thermomix - du brauchst nur 4 Zutaten. Die perfekten Weihnachtskekse! #weihnachten #thermomix #weihnachtskekse #plätzchen #marzipan

1 Kommentar

Nisha 8. Dezember 2019 - 16:38

5 stars
Wow, die sind sooo lecker! Mein Partner hat mir gleich alle weg gefuttert dass ich nun nochmal backen muss, am besten gleich doppelte Menge. Er sagt es sind die besten die er je hatte. 😉
Vielen Dank für das tolle Rezept.

Reply

Schreibe einen Kommentar