Skip to Content

Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker – himmlisch lecker zum Ausstechen

Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker – himmlisch lecker zum Ausstechen
Ein tolles Rezept, um mit Kindern zu backen: Die Marzipan Plätzchen werden ausgestochen und u zum Backen mit Zimtzucker bestreut.
Leckeres Marzipan Buttergebäck zum Ausstechen

Köstliche Marzipan Plätzchen, die der ganzen Familie schmecken. Und noch besser, die Plätzchen lassen sich ganz einfach ausstechen. Für alle Zimt Fans besonders lecker: die Weihnachtskekse werden vor dem Backen noch mit einer Zimt und Zucker Mischung bestreut und bekommen beim Backen eine super leckere Zimt-Kruste. Das Beste an dem Rezept ist neben dem köstlichen Geschmack aber die einfache Handhabung. Ein einfacher Mürbeteig, einfaches Ausstechen für Kinder und ein leckerer Keks für die ganze Familie.

Marzipan Zimt Zucker Plätzchen

Leckere Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker für Weihnachten backen

Es gibt Nachschub an köstlichen Marzipan Plätzchen und wir steuern geschmacklich immer weiter auf Weihachten zu. Für mein neues Rezept kombiniere ich die süße Mandelmasse mit herrlich duftendem Zimt und braunem Zucker! Das bringt dich garantiert in Stimmung für die Festtage. Die Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker schmecken (je nachdem wie dick du sie ausstichst und backst) super fluffig und saftig, sind schnell ausgestochen und gebacken und eignen sich toll zum Verschenken.

Du weißt sicher schon, dass ich eine große Schwäche für Marzipan habe. Deshalb benutze ich auch riesige Mengen davon in meiner Weihnachtsbäckerei und verwandle sie in die herrlichsten Plätzchen! Viele davon habe ich bereits auf dem Blog mit dir geteilt.

Noch weihnachtlicher wird es, wenn zum Marzipan ein zweites Element dazukommt, das aus der Adventszeit nicht wegzudenken ist: Zimt! Am liebsten mag ich ihn als Mischung mit Zucker, da erinnere ich mich direkt an meine Kindheit und Schüsseln voller warmem Milchreis. Kein Wunder also, dass mein neues Rezept bei mir wahre Glücksgefühle beim Naschen auslöst! Die Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker schmecken aber auch einfach oberlecker und bringen mich total in Weihnachtsstimmung. Dazu sind sie wirklich ganz schnell und einfach zu backen.

Ich wette, die leckeren Weihnachtskekse werden auch bei deiner Familie extrem gut ankommen. Oder du verschenkst eine Tüte an deine liebsten Freunde?

Leckere Ausstechplätzchen für die ganze Familie

Plätzchen mit Zimtzucker backen: Meine Rezeptsammlung

Ich liebe den Geruch von Zimt, wenn er beim Backen durch die ganze Küche strömt! Ich bekomme sofort gute Laune davon. Deshalb ist dies nicht mein erstes Rezept, in dem ich Keksrezepte mit Zimtzucker kombiniere. Vielleicht hast du ja Lust, mehr davon auszuprobieren? Meine Rezepte für amerikanische Snickerdoodles oder die oberleckeren Käsekuchen Kekse mit Zimtzucker kannst du das ganze Jahr über backen, die Rahmplätzchen mit Zucker und Zimt sowie meine Zimthörnchen gehören auf jeden Fall in die Kategorie Weihnachtsbäckerei. Meine liebsten Zimt-Rezepte für das ganze Jahr, findest du hier auf einen Blick hier.

super leckeres Marzipan Buttergebäck

Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker – so schnell und einfach geht´s

Obwohl mein Rezept für die Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker zum Ausstechen gedacht ist, geht es wirklich ganz schnell. Bei mir findest du oft Rezepte, die richtig lecker sind und mit denen man ein bisschen Zeit sparen kann. Denn davon habe ich im Alltag mit zwei kleinen Kindern nie wirklich genug! Deshalb versuche ich auch immer, die verschiedenen Schritte beim Backen möglichst an unseren Rhythmus als Familie anzupassen.

Oft bereite ich den Teig abends zu, wenn die Kinder beide im Bett sind. Über Nacht kann der Teig im Kühlschrank ruhen. Die Ruhezeit ist wichtig, damit sich die Zutaten gut verbinden – mindestens eine Stunde solltest du ihm also gönnen.

Am nächsten Tag geht es dann weiter. Entweder wenn die Kinder schlafen oder, wenn der Große mag, sogar mithelfen. Der Teig ist perfekt für kleine Kinderhände geeignet. Bei diesem Rezept können Kinder toll mithelfen beim Ausrollen und Ausstechen, das geht dank der Stärke im Teig nämlich besonders einfach. Ich finde übrigens, dass die Plätzchen auf 4 mm ausgerollt die perfekte Dicke haben! So werden sie besonders fluffig und saftig. Auch das Bestreuen der fertigen Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker geht viel schneller, als sie mit Zuckerguss aufwendig zu verzieren. Du kannst die auch dünner ausrollen, dann werden sie bei identischer Backdauer etwas dunkler und knuspriger, auch super lecker. Ich allerdings bevorzuge die weiche Variante, da könnte ich mich hineinlegen.

Marzipankekse zum Ausstechen - besonders lecker mit Zimt und Zucker

Welcher Zimt ist der Beste?

Ich backe immer mit Ceylon Zimt*. Der enthält weniger Cumarin als Cassia Zimt und gilt somit als gesünder. Er ist ein bisschen teurer, aber dafür finde ich, dass das Aroma auch stärker ist. Außerdem investiere ich guten Gewissens in hochwertige Zutaten – den Unterschied schmeckt man am Ende wirklich! Und mein Tipp, schau dich im Internet nach Gewürzen um. Bei Gewürzen, wo du einen wirklich hohen Verbrauch hast (bei mir sind es unter anderem die Weihnachtsgewürze), lohnt es sich diese in einem größeren Päckchen zu kaufen – das ist langfristig so viel günstiger als die Päckchen im Supermarkt. Du brauchst nur den Preis pro 100g oder pro 1 Kilo einmal vergleichen. Gut verschlossen in Gläsern oder Dosen, hält sich der Zimt ewig.

Marzipan Zimt Zucker Weihnachtskekse

Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker: Zimt und Zucker wie mischen?

Es gibt viele leckere Mischungen für Zimtzucker zu kaufen. Die fertigen Mischungen schmecken oft besonders gut, weil sie anstelle von weißem Haushaltszucker braunen oder Rohrohrzucker enthalten. Das schmeckt ultra lecker, weil der braune Zucker einen Hauch von Karamell mitbringt. So köstlich!

Meistens mische ich meinen Zimtzucker selbst, das geht auch ganz einfach. Ich nehme dafür hochwertigen Ceylon Zimt und braunen Zucker. Ich mache die Mischung nach Gefühl, habe aber mal gelesen, dass ein 10:1 Verhältnis von Zucker zu Zimt das richtige ist. Das kommt bei mir auch ungefähr hin.

Wenn du dir eine fertige Mischung können möchtest, kann ich dir die von Just Spices* empfehlen. Mit meinem Code „justeinfachmalene“ bekommst du ab 20 Euro ein Gewürz geschenkt. Ceylon Zimt findest du dort auch.

Leckeres Weihnachtsgebäck mit Marzipan - Ausstech Plätzchen

Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker: Diese Zutaten brauchst du

  • Marzipan Rohmasse: Mein Verbrauch an Marzipanrohmasse in der Adventszeit ist inzwischen durch den Blog dermaßen riesig, dass ich bei Koro eine 1 Kilo Packung davon bestellt habe. Das finde ich nicht nur praktisch, ich spare auch Müll und der Geschmack ist der beste, den ich bei Marzipanrohmasse* bisher erlebt habe. Ich nasche es sogar pur. (Mit meinem Rabattcode MALENE5 sparest du bei Koro 5%.)
  • Butter: Die Butter für den Teig sollte zimmerwarm sein, also denk daran, sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu holen.
  • Zucker: Durch das Marzipan werden die Plätzchen bereits schön süß, so dass du für mein Rezept nicht ultra viel Zucker hinzufügen musst.
  • Vanillezucker: Der verleiht deinen Plätzchen ein richtig leckeren Hauch von Vanille, der perfekt zu Weihnachten und zum Zimtzucker passt.
  • Bittermandelaroma: Ich bin immer wieder richtig geflasht davon, wie nur ein paar Tropfen aus den kleinen Fläschchen ein so hammermäßiges Aroma zaubern können! Das gibt echt das i-Tüpfelchen bei den Plätzchen. Ich verwende dieses* hier. Beachte bitte, dass unterschiedliche Produkte auch unterschiedlich intensiv schmecken können.
  • Ei: Fürs Backen nehme ich gerne Bio-Eier. Die kaufe ich dann im Hofladen bei uns im Dorf.
  • Mehl: Ich backe am liebsten mit ganz normalem 405 Weizenmehl, das eignet sich prima für Gebäck.
  • Stärke: Am besten nimmst du feine Speisestärke zum Backen, sie besteht aus Maisstärke und sorgt dafür, dass dein Teig richtig schön locker wird und die Plätzchen eine besonders feine Struktur erhalten. Ich bin großgeworden mit dem Begriff Maizena, so kann ich mir merken, dass ich mit Maisstärke backe und nicht der ähnlichen Kartoffelstärke.
  • Backpulver: Du brauchst ein bisschen Backpulver, damit der Teig beim Backen aufgeht.
  • Salz: Eine Prise genügt schon und gehört in jedes süße Gebäck. Den Effekt kennst du vielleicht von Schokolade mit Meersalz: Durch das Salz erscheint die süße Schokolade noch süßer!
  • Zimtzucker-Mischung: Wenn dir nicht nach Zimtzucker ist, kannst du deine Marzipan Plätzchen natürlich auch mit Zuckerguss und Streuseln verzieren. Das schmeckt auch und macht Kinder viel mehr Spaß. Und der Plätzchenteig ist so vielseitig nutzbar, auch Schokolade und Nougat sind genial dafür geeignet.

Die optimale Backdauer für deine Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker

Die herrlichen Marzipan Plätzchen mit Zimtzucker werden im Ofen schnell dunkel, also hab lieber ein Auge darauf. Schließlich ist jeder Backofen anders und je nach Dicke der Plätzchen variiert die Backzeit von 7- 10 Minuten. Ich habe meine Kekse bei 190° Ober-/Unterhitze gebacken, aber 175° Umluft würde auch gehen. Je dicker, desto länger können sie backen. ich habe beide Varianten gebacken, dick und weich wie auch dünn und knusprig – beides ist lecker und dennoch total unterschiedlich…

Butter Plätzchen mit Marzipan

Nie wieder Rezepte verpassen & Blicke hinter die Kulissen

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

Kennst Du eigentlich schon meine Weihnachtsbücher?

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst
Meine Weihnachtsbäckerei Teil 2 - Mein zweites Backbuch für Weihnachten mit weiteren 30 Knaller Rezepten für die Vorweihnachtszeit

In meinen beiden Weihnachtsbüchern findest Du die 60 beliebtesten Rezepte von meinem Blog.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich in meinem ersten Buch veröffentlicht.

Nachdem das erste Weihnachtsbuch so einen großen Erfolg gefeiert hat, folgt nun Teil 2. Auch dieses Buch steckt voller leckerer Weihnachtsrezepte, die auf meinem Blog besonders beliebt sind.

Beide Bücher sind sowohl als E-Book, als auch in gedruckter Form verfügbar.

Leckeres Marzipan Buttergebäck zum Ausstechen
Drucken Pin
5 from 22 votes

Marzipan Zimt-Zucker Plätzchen

Ein tolles Rezept, um mit Kindern zu backen: Die Marzipan Plätzchen werden ausgestochen und u zum Backen mit Zimtzucker bestreut.

Zutaten

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 125 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zimt-Zucker Mischung zum Bestreuen

Anleitungen

  • Marzipan fein hacken und mit der Butter cremig rühren. Zucker, Vanillezucker und Bittermandelaroma unterrühren bis diese sich gelöst haben und eine cremige Masse entstanden ist. Nun das Ei unterrühren.
    Mehl, Stärke, Backpulver und Salz vermischen und nach und nach hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teig etwas flach drücken und in Folie gewickelt für 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank legen.
  • Den Teig vor dem Verarbeiten noch einmal durchkneten und mit Hilfe von etwas Mehl oder einem Stück Frischhaltefolie ca. 4 mm dick ausrollen.
  • Nun kannst du nach deinen Vorlieben Motive ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Zimt-Zucker Mischung bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Sind die Plätzchen etwas dünner, reichen 7-8 Minuten.

Schnelle Weihnachtsplätzchen - die besten Rezepte

Pinne das Rezept auf Pinterest

Ein tolles Rezept, um mit Kindern zu backen: Die Marzipan Plätzchen werden ausgestochen und ofenfrisch mit Zimtzucker bestreut.
Bewerte das Rezept




Ines

Monday 13th of December 2021

Hallöchen, ich würde das Rezept gerne ausprobieren. Vorher wollte ich fragen, mit welchem Rühraufsatz der Küchenmaschine man den Teig am besten verarbeitet? Mit dem Knethaken oder dem Flachrührer oder ganz am Anfang sogar mit dem Schneebesen? Würde mich über einen Tipp freuen. Liebe Grüße

Malene

Monday 13th of December 2021

Ich verwende für fast alles den Flachrührer, auch bei diesem hier auf langsamer Stufe. Das klappt ganz wunderbar