Köstliches Apfel-Zimt Baked Oatmeal – warmer vollwertiger Kuchen zum Frühstück

von Malene
Köstliches Apfel-Zimt Baked Oatmeal
Leckeres & vollwertiges Frühstück mit Haferflocken, Nüssen und Äpfeln.
Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Werbung

Heute gibt es wieder etwas Köstliches zum Frühstück – Baked Oatmeal mit saftigen Äpfeln, einer großen Portion Zimt und einem köstlichen Apfeltopping! Dieses Frühstück macht satt, glücklich und ist dazu noch gesund. Du kannst das Baked Oatmeal natürlich das ganze Jahr über backen, aber jetzt im Herbst mit Äpfeln aus frischer Ernte ist ist es ganz besonders lecker!

Apfel Zimt Haferflockenkuchen

Ich liebe Baked Oatmeal – aber es muss saftig sein. Deshalb bereite ich es am liebsten mit viel Obst zu. Im Sommer esse ich mein Baked Oatmeal besonders gerne mit bunten roten Beeren und im Herbst liebe ich Baked Oatmeal mit vielen Nüssen, sauren Äpfeln und einer großen Portion Zimt. Dazu gibt es heute ein köstliches Topping mit gedünsteten Zimt-Äpfeln und der Porridge Bowl von Vitaquell.

Baked Oatmeal das perfekte Frühstück - auch lecker mit Mandelmus

Neue Frühstücksliebe – warmes Baked Oatmeal

Seit kurzem habe ich meine große Leidenschaft für warmes Frühstück wieder entdeckt. Mein Baked Oatmeal bereite ich nun mit der Vitaquell Porridge Bowl Apfel Zimt zu. Das Produkt ist noch ganz neu auf dem Markt und – das kann ich dir schon mal vorab sagen – super lecker. Diese fruchtige Komponente hat mir für mein Frühstück bisher immer gefehlt. Und es ist so einfach – Frühstück vorbereiten, Glas aufdrehen und den Inhalt als Topping verwenden. Man kann die Vitaquell Porridge Bowl auch direkt einrühren, aber ich gehöre zu der Kategorie Mensch “alles getrennt anrichten und dann mit dem Löffel von allem etwas aufnehmen und genießen“.

Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Was ist Baked Oatmeal?

Ich habe Baked Oatmeal das erste Mal gebacken, als ich meine Schwangerschaftskilos nach der Geburt meines Sohnes wieder loswerden musste. Denn es ist eben nicht nur ein total leckeres Frühstück, es ist auch sehr gesund und vollwertig. Baked Oatmeal sind gebackene Haferflocken – eine Mischung aus warmem Kuchen und Müsli. Es wird mit Milch, Ei, etwas Süßungsmittel, Nüssen, Gewürzen und Obst nach Wahl gebacken.

Warmes Baked Oatmeal mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Für das Apfel Zimt Baked Oatmeal brauchst du diese Zutaten

Leckeres & vollwertiges Frühstück mit Haferflocken, Nüssen und Äpfeln.
Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Wenn du noch Pumpkin Spice zuhause hast, passt dies perfekt in dein Oatmeal – die Kombi mit Apfel Zimt ist super!

Neue Frühstücksliebe - warmes Baked Oatmeal

So einfach bereitest du dein Frühstück mit der Vitaquell Porridge Bowl „Apfel Zimt“ zu: 

  • Vorarbeit: Nüsse grob hacken und Butter im Topf langsam schmelzen. Die Äpfel schälen oder waschen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln – so werden sie nicht braun.
  • In einer großen Schüssel die flüssige (abgekühlte) Butter, Eier, Milch, Ahornsirup, Vanillepaste, Zimt, Muskat, Ingwer, Backpulver und Salz verrühren.
  • Haferflocken, Nüsse und Äpfel hinzugeben und unterrühren.
  • Fülle alles in eine passende gefettete Auflaufform* (ca. 20 x 30 cm groß)
  • Backe dein Apfel-Zimt Oatmeal für ca. 50 Minuten bei 170 Grad.
  • Führe am Ende die Stäbchenprobe durch – dein Oatmeal sollte nicht mehr flüssig sein, aber gerne noch etwas “saftig”.
Köstliches Apfel-Zimt Baked Oatmeal

Währenddessen kannst du das Topping zubereiten

  • Äpfel in Würfel schneiden und mit Butter, Zucker und Zimt einige Minuten dünsten.
  • Serviere diese zusammen mit deiner Vitaquell Porridge Bowl Apfel Zimt. Du kannst die Porridge Bowl entweder zu den Äpfeln in den Topf geben und mit erhitzen oder als Topping kalt auf die Äpfel und dein Baked Oatmeal geben – ganz wie du es am liebsten magst.

Das Apfel-Zimt Baked Oatmeal hält sich für 3-4 Tage frisch. Lagere es gut verpackt im Kühlschrank. Am besten schmeckt es, wenn du es vor dem Servieren noch einmal aufwärmst.

Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Vitaquell Porridge Bowls

Die veganen Vitaquell Porridge Bowls sind ein neues Produkt und eine perfekte Ergänzung für dein Frühstück oder zum Snacken zwischendurch. 

Es gibt sie in 4 Sorten:

  • Kokos Mango
  • Apfel Zimt
  • Karotte Ingwer
  • Acerola

Mein Favorit war schnell gefunden, denn ich liebe Zimt und ganz besonders in Kombination mit Apfel.

Als Topping im Joghurt, als Brotaufstrich oder pur gelöffelt sind sie ein echter Genuss. Und dazu sind die Porridge Bowls noch gesund – sie enthalten keinen Zuckerzusatz, keine Zusatzstoffe und sind vegan. Bei meinem nächsten Apfel-Zimt Granola werde ich direkt einen Löffel meiner liebsten Sorte – der Apfel-Zimt Porridge Bowl – mit in den Joghurt geben.

Köstliches Apfel-Zimt Baked Oatmeal

Baked Oatmeal am besten warm genießen

Du kannst auch dein Baked Oatmeal bereits in Ruhe am Vortag zubereiten, es hält sich mehrere Tage, wenn du es im Kühlschrank aufbewahrst. Auch das Topping kannst du in einer kleinen Schüssel abgedeckt im Kühlschrank lagern.

Mein Tipp: Wenn du dein Apfel-Zimt Baked Oatmeal nun zum Frühstück zuhause oder im Büro genießen möchtest, stelle es mit dem Topping gemeinsam kurz in die Mikrowelle oder in den Backofen. Warm schmeckt es einfach besonders lecker und duftet dabei herrlich.

Die Vitaquell Porridge Bowl Apfel Zimt kannst du nun entweder direkt mit aufwärmen oder als erfrischenden Kontrast auf das warme Baked Oatmeal geben. Egal wie – es schmeckt himmlisch gut.

Baked Oatmeal das perfekte Frühstück

Vollwertig frühstücken – glücklich und satt fühlen

Ich brauche Frühstück als Start in den Tag – ganz besonders in meiner Schwangerschaft kann ich nicht ohne eine kleine Mahlzeit den Tag beginnen.

Baked Oatmeal ist perfekt dafür geeignet – ich habe alles vorbereitet im Kühlschrank liegen und brauche es nur kurz aufwärmen. Und warmes Baked Oatmeal mit saftigen Zimt-Äpfeln ist wie frischer Kuchen zu Frühstück – aber eben vollwertig, zuckerreduziert und sättigend!

Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

Darum ist Baked Oatmeal das perfekte Frühstück

  • Haferflocken enthalten viel Zink & Ballaststoffe
  • Frische Äpfel stecken voll mit Vitaminen und erzeugen einen tollen Geschmack
  • Nüsse enthalten die gesunden Fett und sind dazu noch kleine Proteinbomben
  • Im Baked Oatmeal steckt nur wenig Zucker in Form von Ahornsirup
  • Die gebackenen Haferflocken lassen sich wunderbar vorbereiten
Köstliches Apfel-Zimt Baked Oatmeal - warmer vollwertiger Kuchen zum Frühstück - mit Vitaquell Porridge Bowl

Welche Form eignet sich zum Backen von Baked Oatmeal

Du kannst praktisch jede Form verwenden, die im Backofen den hohen Temperaturen standhält.

Du kannst eine (eckige) Backform, ein hohes Blech oder auch wie ich eine Auflaufform verwenden. Damit sich alles gut löst, habe ich die Form vorher mit etwas Butter eingefettet.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Warmes Apfel Zimt Baked Oatmeal mit köstlichem Apfel-Topping

Leckeres & vollwertiges Frühstück mit Haferflocken, Nüssen und Äpfeln.

Zutaten

  • 40 g Butter (geschmolzen)
  • 2 Eier (2 kleine oder 1 großes)
  • 600 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • 100 g Ahornsirup
  • 2 TL Vanillepaste
  • 3 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/4 TL Salz
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 20 g feine Haferflocken
  • 4 Stück saure Äpfel (ca. 120 g/Stück)
  • 90 g gehackte Nüsse (Walnüsse und/oder Pecannüsse)

Topping

  • 2 saure Äpfel
  • 1 TL Butter
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Zucker
  • 1 Glas Vitaquell Porridge Bowl Apfel Zimt

Anleitungen

  • Hacke die Nüsse mit einem Messer in grobe Stücke und schmelze die Butter langsam in einem Topf.
    Schneide die gewaschenen (oder geschälten) Äpfel in Würfel und gib etwas Zitronensaft darüber, denn so werden sie nicht braun.
  • Verrühre in einer großen Schüssel die flüssige (abgekühlte) Butter, Eier, Milch, Ahornsirup, Vanillepaste, Zimt, Muskat, Ingwer, Backpulver und Salz.
  • Rühre nun Haferflocken, Äpfel und Nüsse in die Masse ein und fülle sie in die gefettete Backform um.
  • Backe dein Apfel-Zimt Oatmeal für ca. 50 Minuten bei 170 Grad. Führe am Ende die Stäbchenprobe durch – dein Oatmeal sollte nicht mehr flüssig sein, aber gerne noch etwas “saftig”.
  • Bereite nun das Topping zu.
    Dazu die Äpfel in Würfel schneiden und mit Butter, Zucker und Zimt einige Minuten dünsten.
    Serviere diese mit deiner Vitaquell Porridge Bowl Apfel Zimt zusammen. Du kannst die Porridge Bowl entweder zu den Äpfeln in den Topf geben und mit erhitzen oder als Topping kalt auf die Äpfel und dein Baked Oatmeal geben – ganz wie du es am liebsten magst.
  • Das Apfel-Zimt Baked Oatmeal hält sich für 3-4 Tage frisch. Lagere es gut verpackt im Kühlschrank. Am besten schmeckt es, wenn du es vor dem Servieren noch einmal aufwärmt.

Pinne das Rezept auf Pinterest

Werbung I Kuchen zum Frühstück mit gutem Gewissen? Aber sowas von - mit köstlichem Apfel-Zimt Baked Oatmeal. Genieße es warm mit frischen Äpfeln, Zimt und Nüssen.

2 Kommentare

Harriet 11. November 2020 - 15:23

Hallo kurze Frage! Du schreibst in der Anleitung was von. Eiern, die aber bei den Zutaten nicht auftauchen?! Vielleicht kannst du mit da weiterhelfen!
Lg Harriet

Reply
Malene 11. November 2020 - 17:06

Liebe Harriet,
super lieben Dank für den Hinweis – ich habe es direkt ergänzt.
LG
Malene

Reply

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept