10 Minuten Kichererbsen Salat mit Blitz-Vinaigrette

Genial lecker - 10 Minuten Thunfisch Salat
Der leckere Thunfisch Salat mit Kichererbsen ist nicht nur als Salat mega lecker, er ist auch super um damit Wraps zu befüllen.
Serviere zum Salat frisches Brot
Springe zum Rezept Merkliste
Köstlicher Salat mit Thunfisch und Kichererbsen

Dieser einfache Thunfischsalat mit Kichererbsen ist super schnell zubereitet und schmeckt total lecker. Mit nur wenigen Zutaten zauberst du einen leckeren und super gesunden Salat mit Tomaten, Paprika, Kichererbsen, Thunfisch, Gurke und Zwiebeln. Mit gehackter Petersilie bekommt der Salat einen super erfrischenden Geschmack und schmeckt dank Honig-Senf Dressing wunderbar aromatisch. Er passt perfekt als Mahlzeit oder Grillbeilage und schmeckt das ganze Jahr über köstlich. Bei uns gab es zu dem Thunfisch Kichererbsen Salat frisches Baguette.

Köstlicher Salat mit Thunfisch und Kichererbsen

Erfrischender Kichererben Salat für sommerliche Temperaturen

Auch wenn der Sommer noch auf sich warten lässt, möchte ich dir diesen erfrischenden Thunfisch Salat mit Kichererbsen, Tomaten und Gurke nicht vorenthalten.

Das Rezept für den Thunfisch Kichererbsen Salat ist an einem super heißen Sommertag entstanden – allerdings bereits vor einigen Jahren. Obwohl ich kein großer Fan von Kichererbsen bin (Ausnahme Falafel), schmeckt mit dieser Salat extrem gut – auch weil ich das Dressing so sehr liebe.

Die warmen Temperaturen werden noch kommen, damit bin ich überzeugt. Und dann kannst du dieses leckere Rezept direkt ausprobieren. Es schmeckt natürlich auch bei weniger Hitze 😉

Super genial - der Thunfisch Salat ist Ruck Zuck fertig

Resteverwertung – so schnell entsteht ein köstlicher Salat mit Thunfisch und Kichererbsen

Der Kichererbsen Thunfisch Salat ist spontan entstanden. Hungrig und mit dem Ziel der Resteverwertung habe ich einen Blick in den Kühlschrank geworfen. Das Ergebnis siehst du hier. Der Kichererbsen Salat mit Thunfisch ist super und lässt sich einfach abwandeln und ergänzen. Besonders lecker schmeckt der Salat übrigens mit Honig Senf Vinaigrette.

Yummy, 10 Minuten Salat mit etwas Brot oder als Wrapfüllung - genial

Der perfekte Salat für schnelle Wraps

Der Salat ist aber nicht nur so lecker, er ist auch eine super leckere Füllung für Wraps, probiere es mal aus, auch wenn du Reste übrig hast, ist es die perfekte Verwertung.

Wenn du nun aus diesem Salat leckere Wraps zaubern möchtest, dann empfehle ich dir die Fladen mit Frischkäse zu bestreichen. Dann hast du direkt eine leckere Creme und die Tortillafladen kleben gut zusammen – so fallen die nicht direkt auseinander.

Gesund, lecker und zuck zuck fertig. Thunfisch Kichererbsen Salat

Zutaten für den Kichererbsen Salat

Für das leckere Honig Senf Dressing brauchst du genau 5 Zutaten

  • Honig – du kannst auch Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden
  • Balsamico Essig – heller Balsamico oder auch Weißwein- oder Apfelessig eigenen sich
  • Senf – ich verwende immer mittelscharfen Senf, auch scharfer oder süßer Senf schmecken im Dressing.
  • Olivenöl – mag ich am liebsten. Aber du kannst auch neutrale Alternativen wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl verwenden.
  • Salz & Pfeffer – sind für den Geschmack wichtig, ich verwende sie immer frisch aus der Mühle
OMG, so lecker und so schnell fertig - Genial lecker - 10 Minuten Thunfisch Salat

60-Sekunden Blitz Vinaigrette

So zauberst du das 60 Sekunden-Blitz Dressing. 

  1. Alle 5 Zutaten bereitstellen.
  2. Einen Dressingshaker oder ein Schraubglas auf eine Küchenwaage stellen.
  3. Alle Zutaten in den Behälter füllen, verschließen und 10 Sekunden kräftig schütteln – Fertig! 

Diese Zutaten stecken im Thunfisch Kichererbsen Salat

Kichererbsen – aus der Dose – besonders günstig bekommst du sie im türkischen Supermarkt

Thunfisch (im eigenen Saft) – achte beim Kauf unbedingt darauf, dass der Thunfisch geangelt wurde (fairer Fischfang)

Rote Paprika – ich mag Rote einfach am liebsten, sie ist besonders süß und aromatisch

Kirschtomaten – im Sommer kannst du auch große Strauchtomaten verwenden, Entferne dann besser das Fruchtfleisch, da sonst der Salat so verwässert (Zumindest als Wrapfüllung ist das wichtig)

Zwiebeln – ich verwende rote, diese sind etwas milder und geben einen schönen optischen Kontrast – das Auge isst bekanntlich mit

Petersilie – ich hacke diese immer im Multizerkleinerer. Wenn ich frische kaufe, dann immer glatte Petersilie. Dieses Mal habe ich auf TK-Petersilie zurückgreifen müssen.

Rucola – Ich liebe Rucola, mein Mann hingegen gar nicht. Also habe ich den Rucola zum Schluss unter meine Portion gehoben.

Suchst du nun noch das perfekte Brot zum Thunfisch Kichererbsen Salat? 

Köstlicher Salat mit Thunfisch und Kichererbsen

Thunfisch Kichererbsen Salat

Der leckere Thunfisch Salat mit Kichererbsen ist nicht nur als Salat mega lecker, er ist auch super um damit Wraps zu befüllen.
Serviere zum Salat frisches Brot
5 von 15 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Salat

  • 200 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • etwas gehackte Petersilie
  • etwas frischer Rucola optional

Honig-Senf Dressing (Vinaigrette)

  • 30 g Honig
  • 30 g heller Balsamico Essig
  • 30 g Senf
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Balsamico Gewürzmischung optional
  • etwas Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Kichererbsen in ein Sieb geben und abspülen.
    Die Tomaten halbieren, Gurke und Paprika in beliebige Stücke schneiden und die Zwiebeln fein würfeln.
    Zuletzt noch die Petersilie hacken und den Thunfisch abgießen und auflockern. Alles zusammen in eine große Salatschüssel geben und vermischen.
  • Für das Dressing Öl, Balsamico, Honig Senf und Gewürze gut vermischen, über den Salat geben und gut vermengen.
    Optional: Wer mag kann noch Rucola waschen, verlesen und unter den Salat heben.

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

4 Gedanken zu „10 Minuten Kichererbsen Salat mit Blitz-Vinaigrette“

  1. 5 Sterne
    Der Salat ist super einfach und so schnell gemacht. Bei mir ist ein Rest Schafskäse dazu gekommen und ein paar schwarze Oliven sind hineingewandert. Der Salat ist sehr lecker gewesen und das Dressing mögen wir auch zu Blattsalaten. Vielen Dank für’s inspirieren. Liebe Grüße Annette

    Antworten
5 from 15 votes (13 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept