Käse Gnocchi – 20 Minuten Rezept mit cremiger Soße

Käse Gnocchi
Fix gekochte Gnocchi in einer cremigen Käsesauce. Dazu passt würziger Schinken ganz besonders gut.
Springe zum Rezept Merkliste
Käse Gnocchi

Was gibt es besseres als eine leckere cremige Sauce? Eine cremige Sauce mit viel Käse natürlich! Dazu gibt es schnelle Gnocchi, denn diese brauchen nur kurz im Wasser gegart werden. Das beste an diesem Gericht: Es ist so fix gekocht, die Käse Gnocchi stehen in weniger als 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Käse Gnocchi

20 Minuten Gericht – Käse Gnocchi

Auch wenn ich gerne Eintöpfe und lecker gekochte Gerichte mit verschiedenen Beilagen esse, liebe ich es ganz besonders unkompliziert zu kochen. Das zieht sich durch alle meine Koch-Bereiche! Mein Ess- und Genussverhalten hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert. Während ich vor 2-3 Jahren noch Tiefkühlpizza geliebt habe, lass ich nach 2 Stücken den Rest gelangweilt liegen. Ich mag die Fertig-Pizza einfach nicht mehr. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. 

Aber manchmal muss es eben trotzdem schnell gehen. Gerade an Tagen, an denen ich viel Content produziere, verliere ich oft das Zeitgefühl und dann muss es schnell gehen. Und so sind diese Käse-Gnocchi entstanden: mit Resten aus dem Kühlschrank.

Es ist keine Untertreibung, du brauchst keine 20 Minuten, um diese Gnocchi im Käsesauce zu kochen. Die Käsesauce ist mit nur wenigen Handgriffen schnelle gekocht und die Gnocchi brachen auch nur wenige Minuten im gekochten Wasser.

Was genau sind Gnocchi?

Für alle, die nicht wissen was in diesen kleinen Klößchen steckt, willkommen im Club. Bis vor wenigen Jahren, hatte ich keine Ahnung, was Gnocchi eigentlich sind. Ich hätte sie immer in die Richtung Pasta eingeordnet, kein Wunder, von ihrer Form und Farbe her erinnern Gnocchi auch an Nudeln. Sie unterscheiden sich jedoch von herkömmlichen Nudelsorten, da sie nicht aus Getreide bestehen, sondern überwiegend aus Kartoffeln. Manchmal auch aus Ricotta, Grieß oder sogar Brotresten – in Italien hat jede Region ihre eigene Variante und Zubereitungsmethode. Typisch traditionelle Küche eben!

Zutaten für das Käse Gnocchi Rezept

Gnocchi – Ich habe mich für fertige Gnocchi entschieden, die es sogar vegan zu kaufen gibt. In der Regel findest du diese im Kühlregal als frisches Produkt in 500g Packungen.

Für die Käsesauce benötigst du

  • 125 g Schlagsahne
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Käse (Gouda, Brie, Parmesan)
  • etwas Salz, Pfeffer und Muskat
  • Optional kannst du die Käse Gnocchi noch mit Schinken, Spinat, Brokkoli oder Tomaten aufpeppen.

Zubereitung der Käsesauce

  1. Zwiebeln und Knoblauch vorbereiten: Zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 
  2. Butter schmelzen und Gemüse andünsten: Die Butter in einem Topf erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten.
  3. Mehl hinzufügen: Jetzt das Mehl darüber streuen und kurz mitdünsten. Das sorgt später für die Bindung der Sauce.
  4. Sahne und Käse hinzufügen: Die Sahne dazugeben, den Käse in grobe Stücke scheiden oder direkt geraspelten Käse verwenden. In den Topf geben und ihn unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskat abschmecken.

Gnocchi zubereiten

Die Gnocchi sind wirklich schnell gemacht. Einfach einen Topf mit Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Die Gnocchi hineingeben und nach Packungsanweisung zubereiten. Sobald sie fertig sind, abseihen und direkt zur Käsesauce geben.

Jetzt nur noch alles gut vermischen, auf Teller verteilen und nach Wunsch mit Schinken und Schnittlauch und Röstzwiebeln garnieren. 

15 Minuten Gerichte - Käse Gnocchi

Das passt zu Käse Gnocchi

Da die Käsesauce etwas schwer im Magen liegen könnte, mein Tipp: Dazu einen grünen Blattsalat vorbereiten. So kenne ich es auch aus meiner Zeit in Stuttgart, dort gab es zu Käsespätzle auch eine Portion Salat mit einfacher Vinaigrette. Die Kombi schmeckt köstlich, wenn du also Salat da hast, probiere es gerne aus.

Resteverwertung und Aufbewahrung

Sollten tatsächlich einmal Reste übrig bleiben, was bei diesem leckeren Gericht selten vorkommt, kannst du die Gnocchi einfach in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag in einer Pfanne kurz anbraten oder mit etwas Milch im Topf wieder aufwärmen und sie schmecken fast genauso gut wie frisch zubereitet.

Weitere Rezepte für die schnelle Feierabendküche

Gehr es dir auch so und du möchtest lieber kochen, statt bestellen oder Tiefkühlkost in den Ofen schieben? Das ist ab und zu ja sehr lecker, aber wird mit der Zeit immer langweiliger. Hier findet du meine liebten schnellen Gerichte, die nicht unbedingt kalorienarm sind. Aber sie sind schnell gekocht, schmecken fantastisch und sind mir wenigen Zutaten auch zum spontanen Kochen geeignet.

Wenn du regelmäßige Updates und neue Rezepte von mir erhalten möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an. Du bekommst dann direkt alle Neuigkeiten und Inspirationen in dein Postfach.

Folge mir auch auf Social Media, um hinter die Kulissen zu blicken und zusätzliche Tipps und Tricks zu erhalten. Dort teile ich regelmäßig Fotos und Videos meiner Backkreationen und des Alltags in meiner Küche. Du findest mich auf Facebook, Instagram, Flipboard und Pinterest.

Und wenn dir das Rezept gefällt, bewerte es gerne mit 5 Sternen, so wird es zukünftig noch einfacher über Google gefunden.

Käse Gnocchi

Käse Gnocchi

Fix gekochte Gnocchi in einer cremigen Käsesauce. Dazu passt würziger Schinken ganz besonders gut.
5 von 6 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Portionen: 2

Zutaten

  • 500 g Gnocchi
  • 125 ml Schlagsahne
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Käse z.B. Gouda, Brie, Parmesan
  • etwas Salz & Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 60 g Schinken optional
  • etwas Gemüse (Brokkoli, Spinat, Tomaten) optional

Anleitungen

  • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
  • Butter in einem Topf erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten.
    Mit dem Mehl bestäuben und alles zusammen einige Minuten andünsten.
  • Sahne hinzugeben, den Käse zerkleinern oder reiben und in den Topf geben. Unter ständigem Rühren in der Sahne schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Währenddessen in einem weiteren Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Die Gnocchi darin nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Gnocchi abseihen und direkt in die Sauce geben und gut verrühren. Mit etwas Schinken und Schnittlauch servieren.

Viele Rezepte auch als Buch verfügbar

Mittlerweile habe ich viele hunderte Rezepte auf dem Blog veröffentlicht – die besten sind bereits in meinen Bücher erschienen – weitere Bücher kommen in Kürze. Du findest sie bei Amazon* und in meinem eigenen Shop.

Kartoffel Rezepte

Viele Rezepte auch als Buch verfügbar

Mittlerweile habe ich viele hunderte Rezepte auf dem Blog veröffentlicht – die besten sind bereits in meinen Bücher erschienen – weitere Bücher kommen in Kürze. Du findest sie bei Amazon* und in meinem eigenen Shop.

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

5 from 6 votes (6 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept