Skip to Content

Schoko Heidesand

Schoko Heidesand
Leckere Schokoladenkekse mit Orangenaroma
175°C Umluft 12 Minuten
Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen
Eine Schüssel Schoko Heidesand

Ihr kennt vermutlich die leckeren Heidesand Weihnachtskekse mit dem Hagelzucker außen herum? Dazu gibt es zwar noch kein Rezept hier auf dem Blog, aber ich liebe das Keksrezept und hole sicher auch noch nach es auf dem Blog zu zeigen. Aber heute habe ich eine Weiterentwicklung und muss echt sagen, dass ich es noch viel weihnachtlicher finde als die klassischen Heidesand Kekse. Und zwar ist es ein super einfaches Rezept für Heidesand Schokolade Orange mit einer leckeren Knusperkruste. Und dieses Rezept möchte ich euch unbedingt ans Herz legen, denn die Kekse schmecken absolut köstlich.

Mit nur wenigen Zutaten lassen sich diese absolut köstlichen Heidesand Schoko Orange Weihnachtskekse zaubern. Mt Orangenabrieb für ein unglaubliches Aroma!

Ich hatte eigentlich vor, meinem Mann die ganze Dose Schoko Heidesand mit ins Büro zu geben, aber dann habe ich selbst so viel davon genascht, dass nur noch eine kleine Portion übrig ist. Wenn diese nun das Wochenende überleben, kann er die kleine Portion mitnehmen, wenn nicht, muss ich wohl nochmal backen 😉

Super einfaches Rezept für Schoko Heidesand mit Orangenaroma

Für die Heidesand Schoko Orange benötigt ihr gar nicht viele Zutaten, aber was ihr auf jeden Fall auf den Einkaufszettel schreiben solltet, ist eine (Bio-) Orange bei der die Schale zum Verzehr geeignet ist. Denn die gibt den Schoko Heidesand ein ganz besonderes Aroma und die leichte Orangennote passt absolut perfekt in die Weihnachtszeit.

Mit nur wenigen Zutaten lassen sich diese absolut köstlichen Heidesand Schoko Orange Weihnachtskekse zaubern. Mt Orangenabrieb für ein unglaubliches Aroma!

Zunächst wird die Butter in einem Topf geschmolzen und mit der geriebenen Orangenschale und Vanille aromatisiert. Da Vanille ja unfassbar teuer geworden ist, habe ich mit bereits im letzten Jahr eine Vanille Paste gekauft. Ein Teelöffel entspricht dem Mark einer Vanilleschote. Somit könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr lieber die Paste (ohne Alkoholzusatz) oder eine Vanilleschote verwendet.

Mit nur wenigen Zutaten lassen sich diese absolut köstlichen Heidesand Schoko Orange Weihnachtskekse zaubern. Mt Orangenabrieb für ein unglaubliches Aroma!

Anschließend wird die Butter noch leicht gebräunt, dabei aber unbedingt aufpassen, dass sie nicht anbrennt. Vor der weiteren Verarbeitung nun die Orangen Vanille Butter noch einmal abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank wieder fest werden lassen. Danach lässt sich die Butter mit dem Zucker wirklich wunderbar cremig aufschlagen. Es sollte unbedingt brauner Zucker verwendet werden, sowohl für den Teig, als auch für die Kruste. Denn der schmeckt einfach besser zum Schokoteig 🙂

Heidesand Schoko Orange

Der Teig sollte dann als vorbereitete Rolle über Nacht im Kühlschrank durchziehen und wird dabei richtig schön fest. So lässt er sich am nächsten Tag sehr gut in Scheiben schneiden. Da die Kekse beim Backen noch ganz leicht auseinander laufen, würde ich diese nicht dicker als mit einem Durchmesser von 4 cm rollen. Und am besten haben mir die Heidesand Schoko Orange gefallen, wenn Scheiben etwas dünner als 1 cm geschnitten sind. Probiert es am besten aus, wie es euch am besten gefällt, hier sind die Geschmäcker ja in der Regel sehr sehr unterschiedlich.

Einfaches Rezept für Schoko Heidesand

Und jetzt schaue ich mal, ob ich noch die klassischen Heidesand zubereite, mit Marzipan natürlich, denn da habe ich jetzt auch richtig große Lust drauf bekommen 🙂

Eine Schüssel Schoko Heidesand

Ich bin wirklich gespannt, ob euch die Schoko Heidesand mit Orange genauso gut schmecken wie mir, ich jedenfalls bin nachhaltig begeistert vom Ergebnis und werde ganz sicher spätestens im nächsten Jahr wieder welche backen. Mal schauen, was ich jetzt am Wochenende leckeres backen werden, wenn es denn die Zeit erlaubt und ich nicht einfach nur die Füße hochlegen will 😉 Eingekauft für die Weihnachtsbäckerei ist jedenfalls alles…

Schoko Heidesand mit Knusperkruste
Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Folge mit auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein.

Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Eine Schüssel Schoko Heidesand
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Schoko Heidesand

Leckere Schokoladenkekse mit Orangenaroma
175°C Umluft 12 Minuten
Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen
Autor Malene

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 1 TL Vanillepaste oder eine Vanilleschote
  • 1 TL Abrieb einer Bio- Orange
  • 120 g + 50 g brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Anleitungen

  • Zunächst die Butter in einem Topf schmelzen, Vanillepaste und Orangenschale hinzugeben. Bei mittlerer Hitze die Butter leicht bräunen. Anschließend die Butter in eine Schüssel füllen und wieder in den Kühlschrank stellen bis sie fest ist.
  • Butter, Zucker und Salz mindestens 5 Minuten cremig aufschlagen. Mehl, Kakao und Sahne unterrühren. Den Teig in 3 Portionen teilen und Rollen formen, ca. 15 cm lang mit einem Durchmesser von 4 cm. Die Teigrollen in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Eigelb und Milch verquirlen und die Rollen damit rundum einpinseln. Anschließend in braunem Zucker wälzen. Mit einem scharfen Messer die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  • Auf mittlerer Schiene bei 175°C Umluft für ca. 12 Minuten backen. In einer Blechdose gut verschlossen einige Wochen haltbar.

Notizen

Ich freue mich immer riesig, wenn meine Rezepte nachgebacken oder gekocht werden. Noch besser ist es natürlich, wenn es dir genauso gut schmeckt wie mir.  Dann hinterlasse gerne eine 5 Sterne Bewertung.
 
Wenn du das Rezept fotografierst, freue ich mich total über eine Verlinkung. Verwende am besten den Hashtag #einfachmalene, damit ich es nicht verpasse.
Anzeige
Amazon Prime34,65 € 35,63 €
Stand: 23. September 2021 10:45 Uhr
Bei Amazon ansehen
Anzeige

Pinne das Rezept bei Pinterest

Krass wie lecker so ein einfaches Rezept sein kann - Mit nur wenigen Zutaten lassen sich diese absolut köstlichen Schoko Heidesand Weihnachtskekse zaubern. Mt Orangenabrieb für ein unglaubliches Aroma! #rezepte #weihnachten #kekse #Advent
Bewerte das Rezept




Iris Hunold

Monday 4th of January 2021

Es hat so wunderbar geduftet und die Mischung Schoko Orange trifft genau meinen Geschmack... Aber leider war nach der angegebenen Backzeit nicht ein einziger Keks zu erkennen... Es war ein Blech voll Keksteig, also auch auseinandergelaufen. Was hab ich nur falsch gemacht?

Malene

Friday 8th of January 2021

Hallo Iris, das lässt sich so pauschal ja nie sagen, aber vielleicht lag es an der Butter? Welche hast du verwendet? Hast du den Teig gekühlt? Spontan habe ich leider keine Erklärung für dich. LG Malene

Kassandra2007

Wednesday 23rd of December 2020

Alle Rezepte aus der, die ich nachgebacken habe, sind aufgrund der tollen Anleitung auch gelungen. Danke.

Eva-Maria Unterstaller

Tuesday 26th of November 2019

Vielen lieben Dank für dein super tolles Rezept! Sie schmecken wunderbar. Nur leider sind sie sehr auseinander gelaufen. Aber das macht ja nix.