Großes Snacken mit Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole
Snacks sind bei allen beliebt und sehr schnell aufgefuttert – garantiert auch dieses Rezept!
Springe zum Rezept Merkliste
Laugengebäck und Guacamole

Naaaa, ihr habt doch hoffentlich noch nicht genug von Fingerfood Rezepten? Mein Fingerfood Blog Event hat Bergfest. Also noch genug Zeit, wenn ihr teilnehmen wollt, es gibt ein tolles Dosenset von Rosti Mepal zu gewinnen (das eigentlich so toll ist, dass ich es am liebsten selbst behalten würde *grins*).

Tellaboutit-Blogevent-Fingerfood_Snacks

Ich mag Snacks ja total gerne essen und noch lieber zubereiten. Meistens sind Snacks bei allen beliebt und sehr schnell aufgefuttert, aber oft nicht ohne ein „Boah, ist das lecker, kann ich das Rezept haben?“ Ich freue mich einfach total, wenn ich dann antworten kann, „aber gerne, schau doch mal auf meinem Blog vorbei, da gibt es noch ganz viele andere tolle Sachen“. Und das Schönste, was es für mich derzeit gibt, wenn das zubereitete Essen den anderen schmeckt und es auch noch laut ausgesprochen wird. Da schlägt das Herz Purzelbäume. Auch aus diesem Grund freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar. Ganz verrückt sind dann die Erlebnisse, wenn man dann plötzlich ganz unerwartet auf geblockte Rezepte angesprochen wird und plötzlich feststellt, wer „heimlich“ mitliest und auch noch mit so viel Interesse, dass direkt nachgekocht oder nachgebacken wird. Das freut mich total, ich fühle mich dann richtig ein kleines bisschen stolz. Heute gibt es für den #fingerfoodmonday Laugengebäck mit Guacamole. Ich liebe Guacamole und die Kombination mit dem Laugengebäck habe ich für mich entdeckt und bin davon völlig begeistert. Auch Käselaugenstangen vom Vortag – einfach in der Mikrowelle oder im Backofen wieder aufwärmen und mit Guacamole servieren. Sooooo yummy!

Laugengebäck und Guacamole

Zutaten für Laugengebäck und Guacamole:

1 reifeAvocado
1 ZeheKnoblauch
1/4 Stückrote Zwiebel
4 kleineKirschtomaten
1 StückLimette (oder etwas Zitronensaft)
 etwasSalz und Pfeffer

Zubereitung Laugengebäck und Guacamole:

Eine reife Avocado verwenden, den Kern entfernen, das Avocado Fleisch von der Schale lösen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Eine Limette auspressen und den Saft sowie den gepressten Knoblauch hinzugeben und unterrühren. Zwiebel und Tomaten fein würfeln und ebenfalls unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Laugenstange kurz im Backofen aufwärmen und aufschneiden. Mit Guacamole bestreichen und genießen. Alternativ passt auch Laugengebäck (wie kleine Brezeln) hervorragend dazu. Ideal geeignet ist die Guacamole als Dip.

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole

Laugengebäck und Guacamole
Laugengebäck und Guacamole

Guacamole als perfekter Dip zu Laugengebäck

Snacks sind bei allen beliebt und sehr schnell aufgefuttert – garantiert auch dieses Rezept!
Bisher keine Bewertung
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ¼ rote Zwiebel
  • 4 kleine Kirschtomaten
  • 1 Limette (oder etwas Zitronensaft)
  • etwas Salz und Pfeffer

Beilagen zum Dippen

  • Laugenstange
  • kleine Salzbrezeln

Anleitungen

  • Eine reife Avocado verwenden, den Kern entfernen, das Avocado Fleisch von der Schale lösen und mit einer Gabel gut zerdrücken.
  • Eine Limette auspressen und den Saft sowie den gepressten Knoblauch hinzugeben und unterrühren.
  • Zwiebel und Tomaten fein würfeln und ebenfalls unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Eine Laugenstange kurz im Backofen aufwärmen und aufschneiden.
  • Mit Guacamole bestreichen und genießen.
  • Alternativ passt auch Laugengebäck (wie kleine Brezeln) hervorragend dazu. Die Guacamole ist generell als Dip perfekt geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept