Skip to Content

Geniale Lachspasta in nur 20 Minuten – mit köstlicher cremiger Tomaten-Sahnesauce

Geniale Lachspasta in nur 20 Minuten – mit köstlicher cremiger Tomaten-Sahnesauce
Lachs mit Bandnudeln wie vom Italiener - fertig in nur 20 Minuten und super lecker - Lachs mit Bandnudeln in cremiger Tomatensauce
Lachs Pasta mit Tomaten-Sahne Soße

Und wieder gibt es ein unglaublich leckeres Gericht, das in weniger als 20 Minuten auf dem Tisch steht. Die Lachs Pasta mit cremiger Tomatensauce ist nicht nur schnell gekocht, sie ist auch unglaublich lecker und sättigend. Alles was du dazu benötigst, sind 5 Zutaten. Wenn du also auf unkomplizierte Gerichte stehst, dann ist diese Lachs Pasta genau das richtige Rezept für dich. Ab sofort findest du die einfache Zubereitung mit allen Schritten auch im neuen Video – direkt im Rezept.

Lachspasta in Tomatensauce

Pasta – mega lecker und so schnell gekocht

Seit diesem Jahr gibt es ganz besonders viele leckere Pasta Rezepte auf dem Blog. Der Grund ist ganz einfach – denn bei uns wird mehr Pasta gegessen als alle Jahre zuvor. Denn es geht einfach schneller als Kartoffeln kochen, denn diese müssen ja erst noch geschält werden. Und hier läuft spätestens seit der Geburt von Kind Nummer 2 Anfang des Jahres alles extrem zeitoptimiert… dazu kommt, dass unser „Großer“ Nudeln ganz besonders gerne isst.

Lachs Pasta mit Tomaten-Sahne Soße

Lachs mit Bandnudeln wie beim Italiener

Wir haben in den vergangenen 18 Monaten häufiger Essen bestellt – nicht nur Burger oder Pizza haben wir bestellt, vor allem haben wir die Restaurants in der Umgebung kennengelernt und uns das Essen abgeholt oder liefern lassen. Besonders gerne haben wir bei unserem lokalen Italiener bestellt, denn dieser macht diese extrem köstliche Lachs Pasta mit Bandnudeln in cremiger Tomatensauce.

Aber die Pasta ist echt kein Schnäppchen und ich dachte mir schon, dass es einfach sein sollte diese selber zu kochen.

Mein Ziel war es also diese Pasta selber zu kochen – schnell, lecker und deutlich preiswerter als vom Italiener. Und ich muss sagen, ich war an der Lachs Sahne Sauce vom Italiener ziemlich nah dran. Mit nur 20 Minuten Zeitaufwand und tatsächlich einem Bruchteil der Kosten. Das selber Kochen der Tagliatelle mit Lachs ist also eine wirklich super Alternative zum Bestellen und ich koche die Nudeln mit Lachs nun alle paar Wochen, die Portion reicht dann direkt für mindestens 2 Tage!

Lachs Sahne Sauce - super lecker und Ruck Zuck zubereitet

Weitere leckere ruck zuck Pasta Rezepte

Aber diese Lachspasta ist nicht das einizige köstliche Rezept hier auf dem Blog! Ich habe eine tolle Auswahl köstlicher Rezepte mit Nudeln – alle sind super easy zu kochen und du brauchst weder viele Zutaten, noch viel Zeit.

Lachs Sahne Soße mit Bandnudeln - super einfaches Rezept

Für die Lachsnudeln brauchst du nur 5 Zutaten

(die genauen Mengenangaben findest du unten im vollständigen Rezept)

  • (Band-) Nudeln – ich mag die breiten Nudeln am liebsten, die nehmen besonders viel der cremigen Sauce an
  • Lachsfilets (aufgetaut) – entweder in Stücke schneiden, dann taut es schneller auf oder aufgetaut in der Pfanne während des Bratens zerteilen
  • Sahne/Milch – entscheide selbst – ich mische beides, damit es nicht ganz so schwer im Magen liegt
  • Knoblauch – ohne Knoblauch kein Geschmack
  • Tomatensoße – passierte Tomaten oder selbstgemacht

Um der Lachs Sahne Sauce richtig Geschmack zu liefern, habe ich diese Gewürze verwendet:

  • Tomatenmark – 3-fach konzentriert und möglichst hochwertig – so bekommt die Lachspasta besonders viel Geschmack
  • Gemüsebrühe-Pulver – am liebsten selbstgemacht oder mit wenigen Zusätzen, du kannst auch Geflügel oder Rinderbrühe verwenden.
  • Salz & Pfeffer – nicht damit geizen und zwischendurch abschmecken. Wenn du keine Fixprodukte verwendest, sollte kräftig gewürzt werden.
Nudeln mit Lachs - am liebsten mit Bandnudeln

Was schmeckt besser in der cremigen Lachs Tomatensauce? Sahne, Milch oder Beides zusammen?

Ich glaube geschmacklich kann Sahne kaum etwas übertreffen, denn Fett ist ein Geschmacksträger und somit mega lecker. Aber ich finde Gerichte mit Sahne eben auch sehr mächtig und gehaltvoll. Und da ich nicht mit Sauce geizen möchte und die Lachsnudeln in der Sauce schwimmen dürfen, verwende ich entweder eine fettreduzierte Kochsahne oder eine Mischung aus Sahne und fettarmer Milch.

Pasta zum Verlieben - Lachsnudeln

Mit welchem Lachs wird die Pasta zubereitet

Du kannst frischen Lachs verwenden – wenn er Haut hat, kannst du diese beim Braten entfernen. Ich koche ja gerade diese einfachen Gerichte oft spontan und so greife ich auf tiefgekühlten Lachs zurück. Dabei achte ich aber mittlerweile auf “fairen” Fischfang.

Welche Tomatensauce für die Lachsnudeln am besten passt

Ich bin super happy, da ich noch 2 Gläser meiner selbstgemachten Tomatensauce im Regal stehen hatte. Eines davon habe ich verwendet. Die Sauce ist super aromatisch, aber dezent gewürzt, damit ich sie flexibel einsetzen kann. Wenn du also keine Tomatensauce selber kochen möchtest, kannst du einfach passierte Tomaten verwenden. Am Ende solltest du kräftig abschmecken. 

Achte bei den passierten Tomaten aber unbedingt auf Qualität, die Pasta kommt mit wenigen Zutaten und wenigen Gewürzen aus, aber nur, wenn die Tomatensauce auch kräftig Geschmack hat aus mit aromatischen Tomaten hergestellt wurde. Glaub mir, der kleine Aufpreis lohnt sich immer!

Da die Lachs mit Tagliatelle mit einer großen Portion Knoblauch zubereitet werden, bietet dieser auch einen tollen Geschmack.

Super lecker und in nur 20 Minuten auf dem Tisch - cremige Pasta mit Lachs und Tomatensauce

Tagliatelle mit Lachs – mit Weißwein kochen?

Also ich finde ja, dass es beim Kochen immer toll ist, mit Wein zu kochen. Da ich aber schwanger bin, verzichte ich darauf derzeit – vor allem bei einer so kurzen Kochzeit, die Pasta steht ja in weniger als 20 Minuten auf dem Tisch, da möchte ich natürlich kein Risiko eingehen. Also verzichte ich in der Schwangerschaft auf Wein im Essen. Aber probiere es gerne aus, es wird sicher super schmecken.

Weitere leckere und einfache Rezepte findest du ihn meinem Buch „4 Wochen Feierabendküche“

Kennst du schon meinen Shop? Ich habe mittlerweile fünf Bücher veröffentlicht, die du gedruckt und als E-Book kaufen kannst.

Meine 4-Wochen-Feierabendküche beinhaltet z.B. 25 köstliche Rezepte zum schnellen Kochen nach einem langen Arbeitstag. Alle Rezepte sind für zwei Portionen ausgelegt, in der Regel hast du dann also noch weitere Portionen, die du zum Beispiel zum Office-Lunch am nächsten Tag mitnehmen kannst.

Dazu findest du Weihnachtsbücher, meine Lieblingskuchen und tolle Wochenpläne für deine Küchenorganisation. Schau doch mal vorbei und stöbere, ob für dich auch etwas dabei ist.

Lachspasta in Tomatensauce

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Flipboard oder Facebook. Werde HIER ein exklusives Mitglied meiner privaten Facebookgruppe. Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich unbedingt für meinen Newsletter ein. Verwende beim Posten deiner Bilder bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Wenn du keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, trage dich hier gerne für meinen Newsletter ein.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Lachs Pasta mit Tomaten-Sahne Soße
Drucken Pin
4.98 from 41 votes

Lachs Pasta mit Tomaten-Sahne Soße

Lachs mit Bandnudeln wie vom Italiener – fertig in nur 20 Minuten und super lecker – Lachs mit Bandnudeln in cremiger Tomatensauce

Zutaten

  • 250 g Bandnudeln
  • 250 g Lachsfilet
  • etwas Olivenöl
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Tomatensauce selbstgemacht oder passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL Gemüsebrühe (pulver)
  • etwas Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Koche deine Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser.
  • Schäle und presse deinen Knoblauch. Brate den Knoblauch in etwas Öl an und gebe die beiden Stücke Lachsfilet hinzu. Zerteile dabei den Lachs vorsichtig mit einem Pfannenwender in kleinere Stücke. Würze den Lachs nun mit Salz und Pfeffer.
  • Gebe nun das Tomatenmark hinzu und lösche mit Sahne/ Milch und Tomatensauce ab. Alles gut verrühren, damit sich auch das Tomatenmark vollständig auflöst. Wenn die Sahnesauce heiß ist, kannst du die Gemüsebrühe einrühren.
  • Würze kräftig mit Salz und Pfeffer, wenn dir die Pasta noch zu fade ist, kannst du auch mehr Brühe verwenden.
  • Sollte dir die Tomatensauce zu dickflüssig sein, kannst du etwas von dem Nudelwasser hinzugeben.
  • Gebe die heißen Nudeln direkt in die Sauce und serviere die Lachs Pasta mit Kirschtomaten und etwas Petersilie.

Video

Diese 33 Rezepte musst du einfach kennen

Pinne das Rezept auf Pinterest

Lachs Pasta mit Tomaten-Sahne Soße - Die Lachs Pasta mit cremiger Tomatensauce ist nicht nur in 20 Minuten auf dem Tisch, sie ist auch unglaublich lecker und sättigend. Alles was du dazu benötigst, sind 5 Zutaten. Wenn du also auf unkomplizierte Gerichte stehst, dann ist diese Lachs Pasta genau das richtige Rezept für dich. #pasta #einfacherezepte #vegetrisch #nudeln

*Alle Links sind Affiliate Links, weitere Infos dazu findest du hier.

close
Walnuss Plätzchen mit Eiweiß backen - wenn sie etwas länger liegen, werden sie weicher

Verpasse keine Rezepte mehr!

Erhalte jedes Wochenende meinen Newsletter mit den besten Rezepten direkt in dein Postfach.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Bewerte das Rezept




Biggie

Sunday 9th of October 2022

Hmmmm....sehr lecker

Andrea

Sunday 25th of September 2022

Sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept

Marlen

Sunday 29th of May 2022

Zum ersten Mal hatten wir Lachspasta, bisher hatte ich das Gericht nur einmal beim Lieferdienst und war so begeistert, dass ich es nachkochen wollte. Nach einiger Recherche bin ich auf das Rezept gestoßen und gestern habe ich es nachgekocht. War das lecker!!! Wird es sicherlich bei uns öfter geben. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Sophie

Tuesday 17th of May 2022

Echt lecker und easy, werde ich jetzt definitiv öfters machen :)

Nicola

Sunday 9th of January 2022

Ich hab die Lachspasta heute zum ersten Mal gemacht. Mein Mann hat nach der ersten Gabel gesagt, "die kannst Du öfter machen, schmeckt ja wie beim Italiener"! Dein Plan hat also funktioniert Malene ;-) Und während dem Essen war am Tisch von allen nur "oh!", "mh!", "ah!"zu hören. Vielen lieben Dank dafür und bitte mach weiter so!

Malene

Sunday 9th of January 2022

Ohhhh wie cool, was für eine tolle Rückmeldung. Ich grinse übers ganze Gesicht, danke für das Tageshighlight ☺️