Wahnsinnig lecker – Geflügel Burritos mit Guacamole

von Malene
Super leckere Geflügel Burritos

Bei uns gab es endlich Burritos! Wir haben spontan am Freitag für die Geflügel Burritos eingekauft und diese dann am Samstag frisch zubereitet. Auch wenn ich schon lange geplant hatte Burritos zuzubereiten, war es nun doch total spontan. Ich habe es immer bei all meiner Planung nie bis zur Umsetzung geschafft, aber jetzt wo ich eine neue Form für den Backofen bei tkmaxx gefunden habe, passte die Gelegenheit einfach perfekt. Wir mussten dann am Freitag nach der Arbeit nur noch Fleisch, frischen Koriander und leckere Tortillafladen beim Türken eingekauft.

Mexikanische Geflügel-Burritos

Die Tortilla Fladen beim Türken schmecken um Welten besser als die, die ich aus dem Supermarkt kenne. Sie sind viel frischer und auch nicht so lange haltbar, dafür etwas kleiner, perfekt also für selbst zubereitete Burritos. Alle anderen Zutaten hatte ich bereits im Haus und konnte so am Samstag ganz entspannt die Geflügel Burritos zubereiten.

Burritos mit Geflügelfleisch und frischer Guacamole

Bereits eine ganze Zeit hatte ich keine Guacamole mehr, ich weiß gar nicht warum…denn ich liebe Guacamole! Zu den Geflügel Burritos passt Guacamole wirklich perfekt, wir haben alles weggeputzt und nach dem Essen lagen wir mit voll geschlagenen Mägen auf dem Sofa.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Mit Käse knusprig überbacken, leckere Geflügel Burritos mit Koriander und Guacamole

Eins ist uns jedenfalls direkt klar gewesen, Burritos essen wir ganz bald wieder, dann vielleicht in einer anderen Variante mit leckerem Hackfleisch 🙂

Burritos mit Geflügelfleisch und frischer Guacamole

Wenn ihr keine Avocado im Haus habt oder diese noch zu unreif für die Guacamole ist, dann passt auch Sour Cream perfekt zu den Geflügel Burritos. Auch Kidneybohnen eignen sich hervorragend als Ergänzung zum Mais, leider hatte ich – hingegen meiner Planung –  keine mehr im Haus.

Die Burritos mit Putenfleisch sind in nur wenigen Minuten zubereitet.

Mittlerweile findet ihr auch in gut sortierten Supermärkten bereits zubereitete abgepackte Guacamole. Aber selber machen ist wirklich kein Hexenwerk und schmeckt doch irgendwie immer am besten, wenn man weiß, was drinnen steckt.

Überbackene Burritos mit Putenfleisch und frischem Koriander

Da Koriander ja definitiv eine Geschmacksfrage ist, kann ich euch beruhigen, denn der ist „optional“, das Goodie am Ende sozusagen. Ich persönlich liebe Koriander und kaue auch so sehr gerne auf den frischen Blättern herum, aber wenn ihr keine großen Koriander Liebhaber seid, dann lasst diesen einfach weg oder verwendet stattdessen etwas Petersilie.

Burritos mit Geflügelfleisch und frischer Guacamole

Wie lange die Burritos im Backofen backen müssen, hängt vom Bräunungsgrad des Käses ab. Da die Geflügel-Füllung frisch gekocht und entsprechend warm ist, reicht es die Burritos so lange zu backen, bis der Käse eine schöne Bräunung nach eurem Geschmack bekommen hat.

Perfekt für Burritos: frisch zubereitete Guacamole aus reifen Avocados

Ich habe eine getrocknete Chili verwendet, aber einen Teil der Kerne nicht verwendet, weil ich Angst vor der Schärfe hatte, da empfehle ich euch einfach so viel zu verwenden, wie ihr es selbst gewohnt seid.

Wahnsinnig lecker - Geflügel Burritos mit Guacamole

Genau die richtige Menge für 2 Personen
Portionen 2
Autor Malene

Zutaten

  • 500 g Putenschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 getrocknete Chilischote
  • etwas Rapsöl
  • 1 Paprika orange oder rot
  • 1 kleine Dose Mais 150 g
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer
  • etwas frischer Koriander
  • Tortilla Fladen
  • Frischkäse
  • Geraspelter Käse
  • Guacamole

Anleitungen

  • Fleisch, Paprika und Dosentomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Chili im Multizerkleinerer fein würfeln.
  • Das Fleisch in etwas Öl anbraten, Paprika, Knoblauch und Chili mit dünsten. Paprika, Mais und Tomatenstücke hinzugeben. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Ca. 20 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln lassen.
  • Die Tortilla Fladen mit Frischkäse bestreichen. In einer Auflaufform die Fladen mit der Burrito Füllung belegen und in die Tortillafladen einrollen. Mit Käse bestreuen und im Ofen bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen. Optional: gegen Ende der Backzeit mit mit der Grillfunktion heizen, dann wird der Käse besonders knusprig.
  • Mit Guacamole und frischem Koriander servieren.

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest 🙂

Diese Geflügel Burritos sind super einfach zuzubereiten und schmecken unglaublich lecker. Wir haben noch Tage später davon gesprochen! Die Burritos mit Putenfleisch sind in nur wengen Minuten zubereitet.

2 Kommentare

Yvonne 24. Januar 2018 - 9:35

Hmmm. Die sehen fantastisch aus!! Burritos haben wir auch schon zu lange nicht mehr gegessen!
Als Dip muss ich mir aber leider etwas anderes überlegen… Ich vertrage leider keine Avocade 🙁
Liebe Grüße, Yvonne

Reply
Malene 24. Januar 2018 - 9:52

Vielen lieben Dank Yvonne 😊
Wie ärgerlich, dass du Avocado nicht verträgst! Wie schaut es denn mit Sour Cream aus? Die passt nämlich auch ganz hervorragend zu den Burritos!
Liebe Grüße
Malene

Reply

Schreibe einen Kommentar