Französische Mandelkekse – Chai Vanille und Pistazien Macarons

Pistazien Macarons
Glatte 1+ mit Sternchen für diese kleinen besonderen Kekse!
Springe zum Rezept Merkliste
Pistazien Macarons

Nach meinem ersten Versuch Macarons zu backen, bin ich immer noch total gefesselt von diesen kleinen wunderschönen französischen Makronen. Und so habe ich noch ein weiteres verlockendes Rezept – Pistazien Macarons – aus dem wirklich tollen Einsteigerbuch von Aurelie Bastian „Macarons für Anfänger“* ausprobiert. Dieses Mal sind die Macarons für mich einfach perfekt geworden. Ich habe mich für die grünen Pistazien Macarons entschieden und auch geschmacklich vergebe ich eine glatte 1+ mit Sternchen! Mir haben es diese kleinen besonderen Kekse echt angetan. Ich habe das nächste Buch bereits in der Küche bereit gelegt. Da ich dicke Bücher einfach besonders liebe, passte „Arielles Macarons & süße Köstlichkeiten“* einfach perfekt in die Sammlung. Dazu dann bald mehr auf auf dem Blog. Und ich freue mich schon darauf!

Ich habe direkt noch eine weitere Variante, basierend auf dem ersten Rezept zur Buchvorstellung, ausprobiert. Bei der lieben Elli von „Lieber Backen“ hatte ich vor einigen Wochen das Glück auf meiner Seite und ganz tolles Chai Pulver mit Vanille Geschmack gewonnen. Dies schmeckt nicht nur in der Milch super, auch eignet sich dies hervorragend als Geschmacksträger für die Macaronschalen. Einfach einen Löffel hinzugeben und wie gewohnt zubereiten. Für die ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung schaut euch einfach den Beitrag für meine ersten Macarons an.

Zubereitung Chai Vanille Macarons:

Schaut euch die ausführliche Anleitung der Macarons Schalen an. Zu der Mischung aus Mandeln und Puderzucker einfach einen Löffel von eurem gewünschten Pulver hinzugeben. Wie gewohnt weiter verarbeiten und bei Bedarf mit Lebensmittelfarbe einfärben. Für die Füllung habe ich weiße und dunkle Ganache zubereitet.

Rezept für Macarons

ZUBEREITUNG Pistazien MACARONS

Zutaten für die Schalen

Zutaten für die Ganache

  • 3 EL Pistazien
  • 50 g frische Sahne
  • 100 g weiße Schokolade (in kleine Stücke gebrochen)

Zubereitung der Macaronschalen

Die Schalen werden nach dem Basisrezept zubereitet. Zum Einfärben der Schalen (wenig) grüne Lebensmittelfarbe unterrühren. Die Pistazien hacken und zum Dekorieren auf die Hälfte der getrockneten Macaronschalen geben und diese anschließend in den Backofen schieben. Bei 140°-145°C Ober- und Unterhitze die Pistazien Macarons für 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Zubereitung der Pistazien Ganache

  1. Die Pistazien fein mahlen und mit der Sahne erhitzen. Die Schokolade einrühren, bis die Masse gleichmäßig cremig ist. Die Creme abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen, dies dauert ungefähr 45 Minuten.
  2. Die Creme dann wieder aus dem Kühlschrank nehmen und kräftig durchrühren, die Masse wird dabei auch wieder etwas heller.
  3. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Macaronschale geben, die zweite Schale mit leichtem Drehen auf die Creme setzen.
Pistazien Macarons
Pistazien Macarons
Rezept für Macarons
Pistazien Macarons
Pistazien Macarons
Pistazien Macarons
Pistazien Macarons
Pistazien Macarons

*Affiliate Link

Pistazien Macarons

Französische Mandelkekse – Chai Vanille und Pistazien Macarons

Glatte 1+ mit Sternchen für diese kleinen besonderen Kekse!
Bisher keine Bewertung
Drucken Pin Bewerten

Zutaten

Zutaten für die Macaronschalen

Zutaten für die Ganache

  • 3 EL Pistazien
  • 50 g frische Sahne
  • 100 g weiße Schokolade (in kleine Stücke gebrochen)

Zutaten für Chai Vanille Macarons:

  • Zutaten laut Basisrezept für Macarons
  • 1 Löffel vonm gewünschten Pulver hinzugeben

Anleitungen

Zubereitung der Pistazien Macaronschalen

  • Die Schalen werden nach dem Basisrezept zubereitet.
  • Zum Einfärben der Schalen (wenig) grüne Lebensmittelfarbe unterrühren.
  • Die Pistazien hacken und zum Dekorieren auf die Hälfte der getrockneten Macaronschalen geben.
  • Diese anschließend in den Backofen schieben. Bei 140°-145°C Ober- und Unterhitze die Pistazien Macarons für 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Zubereitung der Pistazien Ganache für die Pistazien Macarons

  • Die Pistazien fein mahlen und mit der Sahne erhitzen. Die Schokolade einrühren, bis die Masse gleichmäßig cremig ist. Die Creme abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen, dies dauert ungefähr 45 Minuten.
  • Die Creme dann wieder aus dem Kühlschrank nehmen und kräftig durchrühren, die Masse wird dabei auch wieder etwas heller.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Macaronschale geben, die zweite Schale mit leichtem Drehen auf die Creme setzen.

Zubereitung Chai Vanille Macarons:

  • Schaut euch die ausführliche Anleitung der Macarons Schalen an.
  • Zu der Mischung aus Mandeln und Puderzucker einfach einen Löffel von eurem gewünschten Pulver hinzugeben.
  • Wie gewohnt weiter verarbeiten und bei Bedarf mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  • Für die Füllung habe ich weiße und dunkle Ganache zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept