Weiches Tomaten Oliven Focaccia mit feuriger Knoblauch Butter

von Malene
Rezept für Knoblauchbutter
Perfekt zum Grillen - super softes Focaccia mit Dinkelmehl gebacken. Dazu passt eine leckere Kräuterbutter mit leichter Schärfe
Scharfe Knoblauch Butter

Der Juni meint es wirklich gut mit uns. Ich liebe dieses Sommerwetter und würde am liebsten jeden Tag den Grill anschmeißen. Nur macht es aus meiner Sicht nicht viel Sinn jeden Tag zu grillen und schon gar nicht zu zweit. Aber da das Wetter auch an den letzten Wochenende Juni einfach großartig war, konnte ich neue Rezepte ausprobieren und habe heute das erste Rezept, das perfekt zum Grillen passt für euch im Gepäck. Auch wenn es der Juli nun nicht mehr so gut mit uns meint, haben wir sicher noch viele tolle Sommertage vor uns. Das hoffe ich zumindest, denn ich plane schließlich meinen Sommerurlaub im Garten zu verbringen, wo viele Projekte auf mich warten. Und den Grill möchte ich in diesem Sommer auch noch einige Male anwerfen 😉

Scharfe Knoblauch Butter

Die liebe Marsha vom Blog Eine Prise Lecker hatte nämlich Geburtstag und hat zum Grillen eingeladen. Bei herrlichstem Sonnenschirm haben wir in entspannter Runde gesessen und super  lecker gegrillt. Und jeder hat etwas mitgebracht. Einfach perfekt, denn so kommen lauter leckere Dinge auf den Tisch und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich hatte hatte natürlich einiges dabei, weil ich mich immer so freue, wenn ich mich in der Küche austoben darf und es viele hungrige Münder zu füllen gibt 😉

Rezept für Tomaten Oliven Focaccia

Unter anderem hatte ich für den kleinen Hunger am Nachmittag super leckere Cheesecake Cookies dabei und als passende Grillbeilage gab es dann selbstgemachtes Tomaten Oliven Focaccia mit einer feurigen Knoblauch Butter. Und was bei keinem Grillen fehlen darf ich meine geliebte Kräuterbutter.

Genialste Knoblauch Butter ever

Bisher wurde mir in der Vergangenheit immer die Kräuterbutter aus den Händen gerissen, aber das Blatt hat sich gewendet und seit diesem Grillevent, ist es nun die mit Cayennepfeffer und Paprika gewürzte Knoblauchbutter, die bis auf an den letzten Rest weggefuttert wurde.

Weiches Tomaten Oliven Focaccia mit feuriger Knoblauch Butter

Das Tomaten Oliven Focaccia ist ganz easy zuzubereiten, es dauert nur wegen der frischen Hefe etwas länger und ist somit ideal, wenn ihr den Tag über Zeit habt für die Vorbereitungen. Denn damit das Focaccia so besonders fluffig wird, braucht der Hefeteig einfach etwas Zeit um in Ruhe zu gehen.

Super leckere Knobi Butter zum Grillen

Dafür ist die Butter innerhalb weniger Minuten zubereitet und das perfekte Mitbringsel für jede (Grill-)Party. Ich empfehle bei der Butter auf eine streichzarte zu verzichten und die herkömmliche feste Butter zu verwenden. Der Grund ist ganz einfach. Denn beim Grillen steht die Butter gerne auch eine längere Zeit auf dem Tisch, wenn ihr eine Streichzarte verwendet, sieht die Butter sehr schnell nicht mehr schön aus. Das nur so als Tipp am Rande 😉

Weiches Tomaten Oliven Focaccia

Ich bin jedes Mal aufs neue völlig überrascht wie super sich Dinkelmehl für die Zubereitung von Hefeteig einsetzen lässt. Das Ergebnis ist wirklich klasse. Egal ob knuspriger Pizzateig oder fluffiger Brotteig, mit dem hellen Dinkelmehl wird das Ergebnis super lecker. Auch wenn das Dinkelmehl einen höheren Preis hat, so lohnt es sich definitiv es damit einmal zu versuchen und den Unterschied zu schmecken. Das Tomaten Oliven Focaccia wird mit dem Dinkelmehl jedenfalls super fluffig, wenn der Hefeteig genug geknetet wird und im Anschluss auch seine Zeit zum Ruhen bekommt. Beides ist für einen gelungenen Hefeteig wirklich sehr wichtig.

Super leckere Knobi Butter zum Grillen

In den nächsten Tagen habe ich auch noch einen super leckeren Couscous Salat für euch, aber dazu müsst ihr euch noch etwas gedulden. Wenn ihr kein Rezept mehr verpassen möchtet, dann könnt ihr euch auch in meinen Newsletter eintragen. Ca. 1 Mal im Monat versende ich diesen mit den aktuellen Rezepten.

Fluffiges Tomaten Oliven Focaccia

Scharfe Knoblauch Butter
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Weiches Tomaten Oliven Focaccia und feurige Kräuterbutter Butter

Perfekt zum Grillen - super softes Focaccia mit Dinkelmehl gebacken. Dazu passt eine leckere Kräuterbutter mit leichter Schärfe
Autor www.tellaboutit.de

Zutaten

Focaccia

  • 500 g Dinkelmehl alternativ Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe + 250 ml warmes Wasser
  • 70 ml + 30 ml Olivenöl
  • 100 g getrocknete eingelegte Tomaten
  • 70 g schwarze Oliven ohne Stein
  • frischer Thymian
  • grobes Meersalz


  • Kräuterbutter
  • 125 g weiche Butter
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 3 TL Paprika edelsüß
  • 2-3 Zehen Knoblauch gepresst
  • 6 EL Schnittlauch Röllchen z.B. TK
  • etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

Focaccia

  • Mehl mit dem Salz in eine Rührschüssel geben. Die Hefe in lauwarmes Wasser bröseln und darin auflösen. Hefewasser und 70 ml Olivenöl zum Mehl geben und und ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig anschließend an einem warmen Ort für eine Stunde mit einem Handtuch zugedeckt gehen lassen.
  • Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden und die Oliven würfeln. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und Oliven sowie Tomaten mit der Hand unterkneten. Den Teig auf Backpapier legen, abdecken und erneut kurz ruhen lassen.
  • Nun kann der Teig zu einem Fladen ausgerollt werden und erneut für weitere ca. 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Währenddessen Thymianblätter von den Zweigen zupfen.
  • Mit den Fingern gleichmäßig kleine Vertiefungen in den Teigfladen drücken. Thymianblätter und grobes Salz darin verteilen und das restliche Olivenöl in die Löcher träufeln und auf dem restlichen Fladen verteilen.
  • Bei 200 Grad Heißluft (oder der Brotbackstufe) für ca 20-25 Minuten backen. In Scheiben oder kleine Stücke schneiden und mit der Kräuterbutter servieren.

Kräuterbutter

  • Die Butter mit einer Gabel zerdrücken und mit gepresstem Knoblauch, Paprika und Cayennepfeffer verrühren. Den Schnittlauch unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank kaltstellen.

In diesem Rezept verwendet

Grill-Rezept: Tomaten Oliven Focaccia mit feuriger Knoblauch Butter.

2 Kommentare

Miriam 5. Juli 2017 - 22:14

Foccacia ist einfach so gut -ist bei uns inzwischen auch Standard zum Grillen. So luftig und dann des feine Olivenaroma, echt herrlich. Da kann ich nur den Kopf schütteln, wenn manche meinen, die bräuchten unbedingt das Kräuterbaguette aus dem Supermarkt. Ne danke, 1000mal lieber Foccacia 🙂
Lg, Miriam

Reply
Anna 3. Juli 2017 - 12:28

5 stars
Ich liebe Foccacia und das wird definitiv morgen beim Grillend nachgemacht – sooo lecker sieht das aus.
LG
Anna

Reply

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept